Seite 31 von 66 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.403 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Wurde hier nicht gerade behauptet, der Gleichbehandlungsgrundsatz des Grundgesetzes wäre in Anbetracht der herbeigerufenen "Invasion" egal? Man kann sich doch nicht nur die Rechte auspicken, die einem passen.



    Ja auch Intellektuelle gibt es, aber waren die auch sehr religiös? Die breite Maße der Mitglieder stammt nicht aus einen gutbürgerlichen Intellektuellenhaus. Man hat letzte Woche 22.000 Unterlagen der "Aufnahmegespräche" ausgewertet.
    Zu 1.) man könnte z.B. ja auch ausschließlich aus humanitären Gründen die aus religiösen Gründen in den Islamstaaten terrorisierten Christen retten-zumal da klappts auch mit der Verteilung bei den sogenannten Visehgrad-Staaten. Das auch diese ob ihrer ursprünglichen Sozialisation keine Fachkräfte im Sinne einer funktionierenden Demokratie sein werden und auch in anderen Punkten Problembären sein dürften erleichtert die Aufnahme hier und dort auch nicht besonders.
    Zu 2.)Provokativ gefragt, hätte also "Jihadi-John" allein schon wegen seiner ganz offensichtlichen Quali die durchaus berechtigte Chance gehabt bei uns heimisch zu werden.Mir graut's bei dem Gedanken und auch daran-wer sich mit so einer Quali bei uns schon Undercover bewegt(oder schläft)!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Schau dir den Libanon, Iran oder auch die Türkei in den 70 Jahren an, Türkei, Malaysia sogar auch heute noch, da gab es keine großen Unterschiede zu christlichen Ländern, auch hat damals kaum jemand den Islam verteufelt, wurde in den letzten 40 Jahren der Koran neu geschrieben?
    Hast Du sie Dir wirklich selbst angeschaut? Möchtest Du tauschen? Wenn das alles so toll ist, warum kommen die denn dann heute nach DE? Hast Du Dich schon mal gefragt, warum es keinen mehrheitlich muslimischen Staat weltweit gibt, der eine Demokratie (nach unserem Verständnis) als Regierungsform hat? Warum das früher niemand interessiert hat? Weil die in ihren Staaten geblieben sind. Nach dem Ende der Kolonialstaaten (besonders Frankreich und England) erst kam das "Problem" nach Europa. Nach Deutschland nur durch die Gier der Industrie nach billigen Arbeitskräften (die Südeuropäer waren ihnen zu teuer, die wollten nämlich von ihrer Arbeit auch adäquat leben können).

  4. #303
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Hast Du sie Dir wirklich selbst angeschaut? Möchtest Du tauschen? Wenn das alles so toll ist, warum kommen die denn dann heute nach DE?
    Also ich wüsste nicht dass Menschen aus der Türkei, Libanon oder Malaysia nach Deutschland einwandern.
    Abgesehen davon, wenn Auswanderung ein Kriterium dafür wäre wie toll ein Land ist, wie erklärst du dir das:


  5. #304
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Also ich wüsste nicht dass Menschen aus der Türkei, Libanon oder Malaysia nach Deutschland einwandern.
    Jetzt willst Du mich wohl auf den Arm nehmen? 4,5 Mio. Türken in Deutschland sind woher gekommen? Wurden die in Deutschland gebacken? Interessant ist in dem Zusammenhang auch die Tatsache, dass 90% (in Worten: neunzig Prozent) der eingewanderten Libanesen (gesamt 35.000) dem Sozialamt als Kunden bekannt sind! Die Malaien haben es nach Australien näher gehabt (dort will sie aber auch niemand mehr!).

  6. #305
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Jedes Jahr wandern mehr deutsche Staatsangehörige aus als nach Deutschland zurückkehren - vor allem junge Menschen und gut Qualifizierte zieht es ins Ausland

    Warum wohl? Weil DE in den 25 Jahren nach der Wiedervereinigung von der Regierung im Auftrag der Industrie zum Billiglohnland umgebaut wurde. Bis 1990 hatte DE die EU-Statistik der Durchschnittslöhne angeführt. DE ist nun in der Statistik der Industrienationen durchgereicht worden bis zum letzten Platz! Wundert es Dich dann, dass gut ausgebildete junge Leute sich anderswo umschauen?

    Das Schweinesystem der Amis ist ja unser großes Vorbild und es ist nicht zu verwundern, dass dort ein großer Betrieb über 150 Musels fristlos gekündigt hat, weil sie ihre Gebete in der Arbeitszeit durchsetzen wollten. Das Gericht hat der Firma Recht gegeben.

  7. #306
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Bis 1990 hatte DE die EU-Statistik der Durchschnittslöhne angeführt. DE ist nun in der Statistik der Industrienationen durchgereicht worden bis zum letzten Platz! Wundert es Dich dann, dass gut ausgebildete junge Leute sich anderswo umschauen?
    Es wundert mich, dass wir noch Erntehelfer aus anderen EU-Ländern bekommen.
    ArbeitskostenEULaenderStart2014.png

  8. #307
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Es wundert mich, dass wir noch Erntehelfer aus anderen EU-Ländern bekommen.
    ArbeitskostenEULaenderStart2014.png
    Arbeitskosten, nicht Löhne, dieser Unterschied sollte bekannt sein.

  9. #308
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.059
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Arbeitskosten, nicht Löhne, dieser Unterschied sollte bekannt sein.
    Diese Arbeitskosten muss man dann noch in Relation zur Produktivität und zu den Gesamtkosten betrachten, erst dann sind solche Zahlen aussagekräftig.

    Ein Arbeiter der 8,50 verdient und pro Stunde 40€ erwirtschaftet ist im Verhältnis teurer als ein Arbeiter der 25€ verdient aber 2500€ die Stunde erwirtschaftet.

  10. #309
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Diese Arbeitskosten muss man dann noch in Relation zur Produktivität und zu den Gesamtkosten betrachten, erst dann sind solche Zahlen aussagekräftig.

    Ein Arbeiter der 8,50 verdient und pro Stunde 40€ erwirtschaftet ist im Verhältnis teurer als ein Arbeiter der 25€ verdient aber 2500€ die Stunde erwirtschaftet.
    Korrekt !

    Etwas OT - aber fällt mir in diesem Zusammenhang gerade ein :
    Eine betrügerische Machenschaft möchte ich es allerdings nennen, wenn ein Manager durch Fehlplanungen und Misswirtschaft Millionen in den Sand setzt, und anschließend dafür noch eine fürstliche Abfindung kassiert.



    (sind meist weder Christen noch Muslims ....... in jedem Fall aber scheinheilige Heuchler).

  11. #310
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Genau, ich glaube nur an das Zebra Bruder ...


Seite 31 von 66 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22