Seite 28 von 66 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.302 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.258
    Die Rolle der christlichen Kirchen in Deutschland heute wird wohl in Zukunft ähnlich kritisch betrachtet werden müssen,wie ihr Tun und Handeln zur Zeit des Nationalsozialismus.

    Amoklauf der Barmherzigkeit | Journalistenwatch.com

    Zur Ehrenrettung gab es ja damals zumindest Dietrich Bonhoeffer- ob es in der heutigen Situation einen Religiösen geben wird, der
    ähnlich mutig die Geschehnisse kritisiert steht für mich erst mal in den Sternen. Obwohl selbst Atheist vermisse ich aber gegenwärtig religiöse Oberhäupter in Deutschland, die den ihnen anvertrauten "Schäfchen" mit ihren Sorgen und Problemen beiseite stehen.

    Die Kirche muß aus ihrer Stagnation heraus. Wir müssen auch wieder in die freie Luft der geistigen Auseinandersetzung mit der Welt.


  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Es mag ja sein, dass ich phantasiere, aber ist jetzt der erste (?) Präsident eines deutschen Gerichtes konvertiert?
    Ich gebe ja ehrlich zu, dass ich vor vielen, vielen Jahren auch ein Befürworter von Kruzifix-freien Schulen und öffentlichen Gebäuden war.

    Das muss wohl so +25 Jahre her sein. Da hielte ich es nicht für nötig, jedem zu zeigen, was unser Glaube, unsere Kultur, und unsere Geschichte ausmacht.
    Jetzt sehe ich das vollkommen anders. Es ist nötig, für die eigenen Werte einzustehen und sich nicht verdrängen zu lassen.

    SAARBRÜCKEN. Der Präsident des Saarbrücker Amtsgerichts, Stefan Geib, hat Kruzifixe aus den Sitzungssälen entfernen lassen. Das Kreuz sei Symbol einer Autorität, in deren Namen in einem staatlichen Gericht kein Recht gesprochen würde, schrieb Geib laut der Saarbrücker Zeitung den Richtern und Verwaltungsmitarbeitern des größten saarländischen Amtsgerichts.
    Es sei auch ohne einen konkreten Anlaß der ideale Zeitpunkt gewesen, um die Kreuze abzuhängen.
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...ixe-abhaengen/

    Vorschlag zur Güte.
    Hängt in allen Gerichten eine "Justitia" mit nackten Tit.ten an die Wand und nehmt der Dame endlich die Binde von den Augen weg.

  4. #273
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    christ oder moslem ...
    der christ verehrt einen mann der frieden und gewaltlosigkeit predigte
    und
    der moslem verehrt einen gewaltverbrecher

    was sollten wir daraus für schlussfolerungen ziehen?

  5. #274
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    christ oder moslem ...
    der christ verehrt einen mann der frieden und gewaltlosigkeit predigte
    und
    der moslem verehrt einen gewaltverbrecher

    was sollten wir daraus für schlussfolerungen ziehen?
    Gewaltverbrechen ist Frieden

  6. #275
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Der rückständige Islam passt schlichtweg nicht nach Deutschland und gehört auch nicht zu Deutschland. Ich bin mir sicher, dass der Grossteil der deutschen Bevölkerung den Islam ablehnt und sicher die Moslems am liebsten loswerden will.

    Jetzt, da Waffenruhe in Syrien herrscht, können die "Flüchtlinge" zurück gehen und ihr Land aufbauen. Sicher wird Mutti Merkel wieder mit Milliarden Euro den Aufbau unterstützen.

    Gegen die christliche Lehre kann man eigentlich nicht viel sagen. Dass was die Kirchen draus gemacht haben, ist eine ganz andere Geschichte. Die Geschichte Europas gründet nunmal auf das Christentum und hat den Islam auch früher schon entschieden bekämpft. Und was man auch nicht vergessen sollte: Die christliche Lehre gründet auf die jüdische Religion. Die jüdische Religion ist eigentlich der Anfang aller westlichen Religionen.

    Was ist schon groß gegen Nächstenliebe, die 10 Gebote und die Predigten Jesu zu sagen ? Jesus kann man sicher nicht nachsagen, dass er in irgendeiner Weise Haß gepredigt hat, oder ?

    Dagegen war Mohamed ein .......... Kriegstreiber und Gründer einer Hirtenreligion, die absolut nicht in die heutige Zeit paßt.

    Mustafa Kemal der Begründer der Türkei, genannt Atatürk: “Diese Hirtenreligion eines pädophilen Kriegstreibers ist der größte Klotz am Bein unserer Nation!” Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)

    Mustafa Kemal Atatürk: „Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte!“

    „Seit mehr als 500 Jahren haben die Regeln und Theorien eines alten Araberscheichs (Mohammed) und die abstrusen Auslegungen von Generationen von schmutzigen und unwissenden Moslems in der Türkei sämtliche Zivil- und Strafgesetze festgelegt.

    Sie haben die Form der Verfassung, die geringsten Handlungen und Gesten eines Bürgers festgesetzt, seine Nahrung, die Stunden für Wachen und Schlafen, Sitten und Gewohnheiten und selbst die intimsten Gedanken.

    Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet. Die Bevölkerung der türkischen Republik, die Anspruch darauf erhebt, zivilisiert zu sein, muss ihre Zivilisation beweisen, durch ihre Ideen, ihre Mentalität, durch ihr Familienleben und ihre Lebensweise.“
    Quelle: Mustafa Kemal Pâscha “Atatürk” (Jacques Benoist-Méchin, “Mustafa Kemal. La mort d’un Empire”, 1954)

    Kemal Atatürk über Mohammed und Islam…

  7. #276
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.851
    Na dan paßt ja diese Meldung dazu: MASSENTAUFEN in deutschen Schwimmbädern! Hunderte von Musel-Asylanten lassen sich flugs mal taufen um Christen zu sein, warum, so wird spekuliert, damit man Musels die zum Christen konvertiert sind nicht abschiebt, denn dort in der Heimat droht dann die Steinigung oder der Tod......... Die Kirche freut sich über all die neuen Schäfchen, aber ob diese Schäfchen ehrlich und gut sind, bleibt mal abzuwarten?
    D: Massentaufen für Flüchtlinge in Schwimmbädern - "Gehöre zu Jesus" - Welt - krone.at

  8. #277
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Ich fasse es nicht, wie dämlich sind eigentlich die so genannten Pädagogen, die unsere Kinder auf das Leben vorbereiten sollen?

    Am Donnerstag war es für die 4b der Gemeinschaftsgrundschule Stadt Radevormwald, einer Gemeinde in NRW nahe Köln, so weit. Den Kindern war davor in der Schule schon eingetrichtert worden, wie sie sich islamkonform zu verhalten hätten und brav haben sie es verinnerlicht: „Henrik und Michael traten bewusst mit dem rechten Fuß zuerst in die Moschee an der Kaiserstraße ein“, berichtet die Rheinische Post freudig erregt. Selbstverständlich hatten sie ihre Schuhe ausgezogen, wie ihre Islamindoktrinationsbeauftragte, Religionslehrerin Silke Humpert, ihnen das davor in wochenlangem Training und Lügenunterricht beigebracht hatte. „Wir wollen höflich sein und uns richtig verhalten“, wird der zehnjährige Michael zitiert.
    http://www.pi-news.net/2016/03/nrw-g...t/#more-505506

    Ob datt Silke, den Kindern auch erzählt hat, dass die Mädchen sich mal ein selbst erfülltes Leben abschminken können?
    Ich kriege das nicht in meinen Kopf, dass deutsche Kinder zu dankbaren Opfern durch diese Idioten erzogen werden.

  9. #278
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.513
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich fasse es nicht, wie dämlich sind eigentlich die so genannten Pädagogen, die unsere Kinder auf das Leben vorbereiten sollen?


    .
    Bei den intellektuellen und moralischen Eliten hier im Lande brauchen wir keine Terroristen mehr.

  10. #279
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Bei den intellektuellen und moralischen Eliten hier im Lande brauchen wir keine Terroristen mehr.
    Ich habe datt Silke mal eine PN geschickt, ganz freundlich, nur zum vorfühlen.

    Liebe Silke,
    ich möchte mal gerne wissen, bevor ich meine Kritik anbringe, ob ihre muslimischen Kinder schon mal einen Besuch in einer Christlichen Kirche mit ihnen unternommen haben. Wie ich auf dem eingestellten Bild erkenne, scheinen bei dem Besuch in der Moschee wohl nur autochthone Kinder anwesend zu sein.

    Wie machen sie das eigentlich, die Unterschiede zwischen Christen und Muslimen den Kindern zu veranschaulichen? Wie erklären sie den Kindern, dass die Frauen in der Friedensreligion Islam sich zu verhüllen haben und gegenüber Männern nicht gleichberechtigt sind. Haben sie da keinen Konflikt, dass es dem deutschen Grundgesetz widerspricht?

    hoffend auf einen regen Austausch, verbleibe ich als stolzer Großvater,
    mit freundlichen Grüßen, Jürgen.

    P.S. ich bin mit einer Ausländerin verheiratet.
    Jetzt erwarte ich nicht wirklich eine Antwort, aber sollte sie kommen, wird sie auch publiziert, ähh, darf ich das?

    Kann mir mal einer der Argusaugen einen Hinweis zur Rechtlichkeit geben, bitte?

  11. #280
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    @Yogi, du darfst alles. Und genau das ist das Problem dieser Zeit. Der Gehirngewaschene möchte sich immer entschuldigen :-).
    Warum?
    Achso, das liegt viel tiefer, dass sich der "Normalo" für jeden Scheiss entschuldigen will.:-) Ist in der westlichen Welt normal und haben die linken Psychopaten( für mich immer Bolschesisten) wirklich sauber hinbekommen. Da hilft nur ein 45...

    Ist Euch mal aufgefallen das sich nur Weiße entschuldigen? Karma?

Seite 28 von 66 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22