Seite 22 von 66 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.475 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    also Leute mal den Ball flach halten, hier leben seit ungefähr 40 Jahren ne Menge an Moslems, haben wir mit denen in der BRD bis jetzt große Probleme gehabt?.
    Schon mal was von Schläfern gehört ? Solche, die auf Zuruf aktiv werden ?

    Der Koran-Chip ist im Kopf !

    Und ein Musel der auf den Koran schei§§t ist kein Musel mehr. Analog dazu die Christen, Buddhisten etc.pp.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.096
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Schon mal was von Schläfern gehört ? Solche, die auf Zuruf aktiv werden ?

    Der Koran-Chip ist im Kopf !

    Und ein Musel der auf den Koran schei§§t ist kein Musel mehr. Analog dazu die Christen, Buddhisten etc.pp.
    und Du willst also wg ein paar hundert Leuten die evtl auffällig werden, zigtausende ausweisen?

  4. #213
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.251
    Ja es ist leider so , daß es die meisten Problemen mit der 3. Generation gibt .
    Alle , aber auch alle Ausländer die bisher hier eingewandert sind , haben sich über kurz oder lang
    mit den Deutschen vermischt !!! Das machen die Moslems leider nicht und heiraten zu 99,99%
    immer untereinander .
    Das ist das Hauptproblem !!!!
    Sie gehören nie richtig dazu .
    Da das sicherlich auf lange Zeit so bleibt , wird es leider auch auf lange Zeit so bleiben .

    Sombath



    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Nein, haben wir nicht. Deshalb gab es auch fast 40 Jahre keinen Grund sich negativ zu artikulieren.

    Wir haben aber ein Problem mit den Enkeln der Zugereisten. Irgendjemand war nicht in der Lage etwas wichtiges zu vermitteln.

  5. #214
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.306
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dazu stelle ich mal ein aktuelles Video aus Thailand ein, das sind keine Türken oder Moslems, das sind jugendliche Thaigangster, sind deswegen alle Thais Verbrecher?

    @rolf2-das von Dir eingestellte Video zeigt mir ziemlich beklemmend- so könnte es mit Jonny K. gewesen sein.Damals wars, es waren wahlweise Deutsche oder Türken(je nachdem wo das Strafmaß gerade am Günstigsten war). Schon damals gab es heiße Diskussionen über Türken/Moslems und daß obwohl man auch damals wußte, das die übergroße Mehrheit der Moslems geregelter Arbeit nachgeht, ihre Religion nicht übermäßig betont ausübten und im Allgemeinen sowas wie der gute Nachbar waren.Seit dieser Zeit ist viel Wasser die Spree runter geflossen und lt. heute mehr als 1,??? Mio größtenteils Moslems ins Land eingeflossen. Viele auf der Flucht vor Krieg,noch mehr aus wirtschaftlichen Gründen und die Mörder von Jonny K. werden auch bald wieder entlassen.Und mit Sicherheit werden sie nicht geläutert den Knast verlassen,sondern sicherlich mit den Neuankömmlingen ein neues Geschäftsmodell aufbauen, was da von Diebstahl, Prostitution,Schutzgelderpressung bis hin zu Mord reichen dürfte. Selbst die gutwilligen und dankbaren Flüchtlinge werden Opfer einer geradezu mit offenen Armen hereingelassenen Horde von Unwilligen und Unqualifizierten werden und die dafür politisch Verantwortlichen werden sich rechtzeitig vom Acker gemacht haben.

  6. #215
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    und Du willst also wg ein paar hundert Leuten die evtl auffällig werden, zigtausende ausweisen?
    Ein paar hundert ? Wie viele Musels haben wir im Land ?
    8+ Millionen ?

    Und auf eine direkte Frage gibt es eine direkte Antwort : JA !

  7. #216
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Problem damit ordentlich zu diskutieren und zu argumentieren, aber Sätze wie "alle Muslime ausweisen" sind für mich nicht akzeptabel.
    Einige Leute sollten jetzt nicht anfangen Sippenhaft für alle Muslime zu fordern. Wenn es nach mir gehen würde, dann sollte man endlich mal damit anfangen, den nervenden Leuten dieser Gemeinde in die Ärsche zu treten, z.B Salafisten,,Familienclans, Jugendbanden, Rockerbanden, straffällige Flüchtlinge und einige am andere Nerver unter den Muslimen. Ebenso sind mir Muslime unsympathisch, die hier den Muezzin krähen hören wollen. Denen rate ich in ein islamisches Land zu ziehen.

    Leider ist es fast die logische Konsequenz daraus, dass weil der Staat und die Medien viel zu lange weggesehen haben, die friedlichem Moslems jetzt diese Scheisse mit ausbaden müssen. Ich lasse mir meine Fähigkeit zu differenzieren, nicht durch die Wut auf die Politik, Medien und Gutmenschen verwässern. Jemand der hier friedlich sein Ding macht und nicht fordert, dass wir Deutsche uns seinem Glauben anpassen müssen, ist mir willkommen. Das man jetzt der Meinung ist, junge, kräftige muslimische Männer auch Nicht-Kriegsgebieten mit deutschen Steuergeldern durchzufüttern, ist wieder eine völlig andere Sache.

  8. #217
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.096
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ein paar hundert ? Wie viele Musels haben wir im Land ?
    8+ Millionen ?

    Und auf eine direkte Frage gibt es eine direkte Antwort : JA !
    ich kenne die aktuellen Zahlen nicht die sich aber in den letzten zwölf Monaten sicherlich effizient erhöht haben werden. gehen wir aber mal von Deinen 8 Millionen aus, dann bedeuten sagen wir 500 bekannte militante Salfisten einen sehr geringen Anteil. Es gibt hierzulande radikale Anarchisten, Kommunisten, Rechte und Hooligans, die haben alle nichts mit mir gemein.

    Würde ich als extrem unberechtigt empfinden mit denen in einen topf geworfen zu werden. Denk mal drüber nach.

  9. #218
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Einige Leute sollten jetzt nicht anfangen Sippenhaft für alle Muslime zu fordern.
    Wird bei der Pegida z.B. schon länger angewendet. Ist doch up to date in Absurdistan.

    ...z.B Salafisten,,Familienclans, Jugendbanden, Rockerbanden, straffällige Flüchtlinge und einige am andere Nerver unter den Muslimen. Ebenso sind mir Muslime unsympathisch, die hier den Muezzin krähen hören wollen. Denen rate ich in ein islamisches Land zu ziehen.
    Afrikanisches Land und Illegale Flüchtlinge hast Du noch vergessen.Also fast alle.

  10. #219
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.096
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    @rolf2-das von Dir eingestellte Video zeigt mir ziemlich beklemmend- so könnte es mit Jonny K. gewesen sein.Damals wars, es waren wahlweise Deutsche oder Türken(je nachdem wo das Strafmaß gerade am Günstigsten war). Schon damals gab es heiße Diskussionen über Türken/Moslems und daß obwohl man auch damals wußte, das die übergroße Mehrheit der Moslems geregelter Arbeit nachgeht, ihre Religion nicht übermäßig betont ausübten und im Allgemeinen sowas wie der gute Nachbar waren.Seit dieser Zeit ist viel Wasser die Spree runter geflossen und lt. heute mehr als 1,??? Mio größtenteils Moslems ins Land eingeflossen. Viele auf der Flucht vor Krieg,noch mehr aus wirtschaftlichen Gründen und die Mörder von Jonny K. werden auch bald wieder entlassen.Und mit Sicherheit werden sie nicht geläutert den Knast verlassen,sondern sicherlich mit den Neuankömmlingen ein neues Geschäftsmodell aufbauen, was da von Diebstahl, Prostitution,Schutzgelderpressung bis hin zu Mord reichen dürfte. Selbst die gutwilligen und dankbaren Flüchtlinge werden Opfer einer geradezu mit offenen Armen hereingelassenen Horde von Unwilligen und Unqualifizierten werden und die dafür politisch Verantwortlichen werden sich rechtzeitig vom Acker gemacht haben.
    Die Justiz versagt hier ganz deutlich, die Politik ebenso, gleichwohl werden unter 1 Million Flüchtlingen weder ausschließlich studierte Akademiker, friedliche Facharbeiter sein noch werden es alles böse Terroristen sein.

    Ich kann aber alle verstehen die hierher kommen und auf ein besseres Leben (nach ihrem Verständnis) hoffen. Eingeladen wurden sie durch unsere Politiker, das ist der Adressat für Beschwerden. Selbstverständlich bin ich kein Befürworter dieser Politik.

  11. #220
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.990
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich habe kein Problem damit ordentlich zu diskutieren und zu argumentieren, aber Sätze wie "alle Muslime ausweisen" sind für mich nicht akzeptabel.
    Ich hoffe, das kam in dieser Endgültigkeit nicht von mir.
    Habe noch mal oben in #204 geschaut. Dazu stehe ich.

Seite 22 von 66 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22