Seite 11 von 66 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 656

Christ oder Muslim?

Erstellt von Yogi, 19.09.2015, 00:58 Uhr · 655 Antworten · 31.203 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.144
    @Micha L, in Burma gibt es einen unterschwellig "ethnischen" Chauvinismus beim buddhistischen Klerus der sich gegenüber anderen Religionen nicht so krass ausdrückt wie gegenüber den Muslimen aber den die zum größeren Teil christlichen Minderheiten unter den Karen, Kachin oder Chin doch häufig spüren.

    Kannst Du Dich manchmal nur an den Kopf packen wie praktizierende Buddhisten die gegen die Militärregierung auf die Straße gegangen sind heute ihre "Superiority" gegenüber den anderen Ethnien zur Schau tragen!

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    9.991
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Das ist weder Niawarani noch Science-Busters, das scheint benni ganz un-plugged zu sein. Mein Beileid!
    es geht um die Ausdrucksweise? den Rahmen? Ich kann noch weit, weit tiefer. Allerdings saufst du dich staendig an, warum auch immer, nicht ich. Du hockst vorm sog. Totalverbloeder, weil du keine Ahnung hast was du sonst tun koenntest, und haust dir das rein was sie bringen, nicht ich. Ich bin der Prolo seit fast 30 Jahren dort wo er sein moechte, am Palmenstrand, der immer schwimmen geht, und du halt der angepasste Gartenzwerg im Wienerwald mit der Heckenschere, zeitweise, dank Reisebueros, mal auswaerts.

  4. #103
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.691
    die Strohwitwerzeit tut nicht so gut?

  5. #104
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    9.991
    alles roger, G'staettner, war mal, ausnahmsweise, primitive Gegenpolemik...

  6. #105
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    [...]die Türkei hat von den USA ein Versprechen,
    dass die Türkei Teil der EU wird,dafür bürgte damals die USA, [...]
    Hast Du dafür eine Quelle? Und womit haben die USA in der Sache gebürgt?

  7. #106
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    [...]Aber, Dieter, Du hast beinahe recht: Am tol(l)erantesten waren die Jungs - wie hießen sie noch mal? - Mao, Stalin, Hitzler, Pol Pot waren alle überzeugte Atheisten.
    Dieses falsche Argument kommt immer wieder!

    Hitzler war kein Atheist, er war bekennender Katholik, hat das in seinem Buch und in mehreren Reden immer wieder erwähnt, und hat verbreitet, er würde den göttlichen Plan ausführen.

    Die übrigen genannten haben um sich jeweils quasireligiöse Personenkulte aufgebaut, z.T. mit allem was zu einer Religion dazu gehört.

  8. #107
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.259
    Gibt es nicht auch ausgemachte atheistische Staaten wie z. B. Haiti oder Albanien?

  9. #108
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    ben carson , farbiger praesidentschafts kanidat der republikaner macht mut mit seiner aussage : muslims should not serve as president of the usa.
    mal sehen wann in d so etwas zu lesen ist.

    mfgpeter1

  10. #109
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.144
    @Chris67, ich bin mir nicht sicher ob due die Geschichte zeitlich lang genug weiterverfolgt hast bezgl. A.H. Zumindest wird er von Augenzeugen schon 1933 wie folgt zitiert:
    Nach Gesprächsprotokollen von Zeitzeugen lehnte ...... das Christentum jedoch im Juli 1933 als „jüdischen Schwindel“ ab. „Deutsches Christentum“ sei Krampf und Illusion. Man könne nur entweder Christ oder Deutscher sein. Sein Eintreten für die DC war demnach nur machtpolitisch motiviert.[263]
    Aus Wiki, die Fußnote 263 schaue ich mir noch an.

  11. #110
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.265
    Hartwig, Leute wie H.itler, Stalin und Mao wuerde ich nicht als Atheisten bezeichnen.

    Diese Leute pflegten ihre Ideologie als Religionsersatz.

Seite 11 von 66 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leidensweg oder das lange Warten
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.03, 20:39
  2. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. Heirat in DK oder auch in AUT ?
    Von Nelson im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 15:22