Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Chinesen raus aus Nicaragua !

Erstellt von socky7, 26.12.2014, 09:01 Uhr · 39 Antworten · 1.951 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ........und ebenso, Chinesen raus aus SriLanka jetzt mit dem neuen Präsidenten!!
    Hab ich nicht verfolgt. Sind die jetzt auch dem Imperialismus verfallen? . Sri Lanka war bisher auch eine Volksrepublik (wie Nordkorea und Kuba), eine der Letzten, hat nur keiner mitbekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Es war eine normale Wahlschlacht und der letzte korrupte Präsident wollte eigentlich noch eine 3. Amtsperiode anstreben, aber das Volk erteilte eine Abfuhr und diese dürfte eventuell gut sein? SriLanka wird sich wieder etwas mehr dem nachbarn Indien zuwenden.............

  4. #33
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Sri Lanka war bisher auch eine Volksrepublik (wie Nordkorea und Kuba), eine der Letzten, hat nur keiner mitbekommen.
    Nonsens Marcus, nur weil Frau Bandaranaike meinte "Demokratische Sozialistische Republik" klingt besser, hat sich realiter keine Sau darum gekümmert. Ausländische Investoren waren eigentlich immer willkommen. Der über 20jährige Bürgerkrieg war das große Manko bei der Entwicklung.

    Präs. Rajapaksa meinte nur als Gewinner im Bürgerkrieg würde sein Siegerkranz ausreichen um das Land zu erneuern. Dumm gelaufen....
    Hüeher hat Recht, eine dauerhafte Aussöhnung mit Indien täte Sri Lanka eher gut. Vor allem zu vermeiden dass in Südindien (Tamil Nadu) wieder gezündelt wird. Zu viele Zugeständnisse an die ceylonesischen Tamilen würde aber wieder beim chauvinistischen Klerus der buddhistischen Mehrheit Widerstand bringen.

    Schade drum, eine wunderschöne Insel mit viel Potential. Nur neue Strandhotels bauen reicht nicht, die Infrastruktur ist teilweise schlechter als in Burma.

  5. #34
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    War da zuletzt 2008 oder 09, da hatten sie noch die grossen Bilder mit dem Sozikram. Nicht so lange her. Damals war auch die Guerilla noch aktiv.

    War aber damals schon eine saubere Insel, ordentlich, verglichen mit dem Nachbarland. Trotzalledem super korrupt und gefaehrlich.

  6. #35
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @MadMac, Anfang der 80iger galt Colombo als die kommende Boomtown. Alle großen Hotelketten strömten hin. Dann begann der Bürgerkrieg und mitunter war man selbst in Colombo oder den Urlaubsgebieten nicht sicher. Einmal ('87) hat eine Selbstmordattentäterin sich und mehr als 100 Menschen vor dem zentralen Busbahnhof in die Luft gejagt - 10 Minuten nachdem ich da vorbei fuhr. Am nächsten Morgen sahen die verbogenen Absperrgitter aus wie 'ne skulptur von Richard Serra...

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ich bin da zu jung fuer. Als ich da war, passierte der Anschlag auf den Bahnhof beim Hilton. Wir sind danach in Serviced Appartments umgezogen wurden, weil es zu gefaehrlich war. War mit BT in 2008 oder 9. Kurz danach wurde auch noch der Airport bombardiert.

    Die haben das mit dem Sozialismus genausowenig auf die Reihe bekommen, wie alle anderen auch

  8. #37
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Hier was Neues von den Chinesen! Das größte Containerschiff der Welt, die "CSCL-GLOBE" zu Besuch im Hamburger Hafen........ Von Shanghai bis HH dauerte die Jungfernfahrt 70 Tage, dabei verbraucht das Schiff weniger als kleinere Schiffe! Sie ist 400m Lang und 60m breit, faßt 19100 Container !! Das Schiff war genau 53 Tage das Größte und wurde dann abgelöst von MSC.Oscar mit 19224 Containern...................
    Die Chinesen übertrumpfen eben alles auf der Welt !
    Die CSCL Globe im Hamburger Hafen - hamburg.de

  9. #38
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Hueher, hamse aber auch nicht selbst gebaut: Das haben die Koreaner gemacht (wie alle der neuen Containerschiffe, auch die dänischen von Maersk).

  10. #39
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    nicht selber gebaut ok, aber jetzt werden sie benutzt um noch billigere Transporte zu organisieren, würde mich mal inter. wieviel preiswerter so ein Container mit diesem Riesen jetzt dann ist, so zum Unterschied von zB. HapagLoyd mit der "Hamburg-Express" welche ja auch nicht gerade klein ist??

  11. #40
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Gute Frage, die Chinesen und Maersk haben ja noch insgesamt ca. 10 Schiffe dieser Größenordnung in der Pipeline.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Raus aus Bangkok
    Von Pickupper im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.13, 09:20
  2. Raus aus Krankenversicherung bei Umzug nach Thailand
    Von Bajok Tower im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.12.12, 10:17
  3. Verkehrsunfall in LOS, wie raus aus der Sache?
    Von wansau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 16.02.12, 09:07
  4. Muss man nach 4 Wochen raus aus dem Land ??
    Von Schmolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 13:29