Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 153

China - die gelben Engel ?

Erstellt von Waitong, 22.04.2011, 11:42 Uhr · 152 Antworten · 7.717 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Also, meine Hoffnungen, was Chinas Wirtschaftskraft angeht, werden mehr und mehr genaehrt . Europa sollte sich mehr in dieser Weltregion orientieren...



    Zitat:

    Die chinesische Volksbank, die als Zentralbank des Landes fungiert, kündigte am Donnerstag an, ab dem 18. Mai die Zinsen für Ersparnisse erneut um 0,5 Prozentpunkte zu erhöhen.(auf 6.81% Anmerkung Waitong) Dies ist seit Anfang des Jahres das fünfte Mal und innerhalb eines Monats das zweite Mal, dass die chinesische Volksbank den Zins anhebt.

    >>> China: Weitere Zinserhöhung - Radio China International


    Zitat:

    Das Gesamtvermögen chinesischer Finanzinstitute im In- und Ausland belief sich Ende März dieses Jahres auf 101,2 Billionen Yuan RMB. Das sind 18,9 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, wie aus jüngsten Angaben der chinesischen Kommission für Bankenaufsicht hervorgeht.

    >>> Gesamtvermögen chinesischer Banken übersteigt 100 Billionen Yuan - Radio China International

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Es ist mir bewusst, dieses Thema ist fuer viele ein Rand-Thema, dennoch werde ich in lockerer Folge versuchen einige Fakten in's Forum zu stellen, moegen sie eine Anregung sein sich mit China angemessen auseinander zu setzen.

    Dem PM Wen Jiabao sollte der Westen genau zuhoeren, es geht um unsere Zukunft.

    Wen es interessiert kann mal in die Reden Wen Jiabao's auf dem EU-China Summit 2010 reinlauschen.



    >>> EU-China Summit 2010 - Business Summit: Speech Wen JIABAO part 1

  4. #73
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat:

    Anti-Protz-Kampagne

    China macht Beamten die Audis madig

    Regierungsangestellte im Reich der Mitte dürfen sich bald nicht mehr so teure Dienstwagen kaufen wie früher. Das bedroht vor allem das Geschäft der deutschen Volkswagentochter Audi.

    Derzeit ist Behörden der Zentralregierung und der Kommunistischen Partei der Kauf eines Autos pro 20 Angestellte erlaubt.

    Premierminister Wen Jiabao wendet sich derzeit angesichts der wachsenden Schere zwischen Arm und Reich in China dem Amtsmissbrauch durch Offizielle verstärkt zu. Audi hatte alleine im ersten Quartal den Absatz in China im Jahresvergleich um 25 auf 64.122 Fahrzeuge gesteigert und will zudem die Zahl der Händler im Lande bis Jahresende 2013 auf mindestens 400 erhöhen.

    >>> Anti-Protz-Kampagne: China macht Beamten die Audis madig | FTD.de

  5. #74
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.926
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ... Audi hatte alleine im ersten Quartal den Absatz in China im Jahresvergleich um 25 auf 64.122 Fahrzeuge gesteigert ...
    Der Verkauf von voraussichtlich ganzen 100 Autos mehr ueber das gesamte Jahr gesehen loesen eine derartige Debatte aus?
    Die haben Probleme .....

  6. #75
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Solange in China diese kummunistischen Terroristen regieren, interessiert mich das Land ueberhaupt nicht.

  7. #76
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    Für mich passt für China eher der Name ....die gelben Heuschrecken oder die gelben Raubkopierer. Im Kopieren von Produkten waren sie schon immer Weltmeister oder im ausspionieren ausländischer Technologien. Dazu gesellt sich ein totalitäres kommunistisches Regime das sich aufgrund seines jetziges immensen Machtpotentials kaum etwas in Sachen Menschenrechte etc. sagen lässt.
    In keinem anderen Land werden so häufig Todesurteile vollstreckt.
    Die westliche Welt muss aufpassen nicht finanziell von China abhängig zu werden. Für die USA ist dieser Zug wohl schon lange abgefahren.

  8. #77
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Wie immer !
    Man sollte erst einmal vor der eigenen Haustüre kehren !

  9. #78
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Für mich passt für China eher der Name ....die gelben Heuschrecken oder die gelben Raubkopierer. Im Kopieren von Produkten waren sie schon immer Weltmeister oder im ausspionieren ausländischer Technologien. Dazu gesellt sich ein totalitäres kommunistisches Regime das sich aufgrund seines jetziges immensen Machtpotentials kaum etwas in Sachen Menschenrechte etc. sagen lässt.
    In keinem anderen Land werden so häufig Todesurteile vollstreckt.
    Die westliche Welt muss aufpassen nicht finanziell von China abhängig zu werden. Für die USA ist dieser Zug wohl schon lange abgefahren.
    Das ist eine voellig zutreffende kurze Einschaetzung Chinas, die ich zu 100% teile.

  10. #79
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.506
    Carradine, am 2. Juni 1989 verließ ich Peking nachmittags mit dem TG-Flug nach BKK überwältigt von der Stimmung in Peking und andererseits skeptisch ob die Euphorie nicht fehl am Platz war und "The Empire strikes back". Seitdem teile ich 100% Deine meinung weil sich im Prinzip an der menschenverachtenden Politik nichts geändert hat. Vielleicht mit der nächsten Generation??

  11. #80
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    Das ist eine voellig zutreffende kurze Einschaetzung Chinas, die ich zu 100% teile.
    Nein, es wir noch viel Schlimmer kommen: Die Chinesen sind dabei die (Raub-)Kopier Phase zu überwinden. Sie bauen mittlerweile eigene Hochgeschwindigkeitszüge, Flugzeuge und Autos. Und mit ihren erheblich niedrigeren Produktionskosten werden Sie die westlichen Konzerne massiv angreifen. Natürlich stark unterstützt von der Regierung mit Hilfe von unfairen Handelsgesetzen, politischer und wirtschaftlicher Erpressung und mit Koffern voll von Milliarden USD.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die gelben Sternchen ...
    Von ccc im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.13, 20:42
  2. «Die grossen Firmen haben begonnen, China zu verlassen»
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.10.10, 15:07
  3. Bangkok die Weltstadt der Engel
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 13:37
  4. Die Geister der gelben Blätter
    Von MadMovie im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 14:10
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41