Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 153

China - die gelben Engel ?

Erstellt von Waitong, 22.04.2011, 11:42 Uhr · 152 Antworten · 7.398 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Hat China Afghanistan überfallen? Hat China den Irak überfallen? Wo ist denn China schlimmer als die USA oder Großbritanien?
    darum geht es nicht einmal, sondern auf die art und weise wie chinesen ihre unternehmen führen. fast schon an militärischen drill erinnert der umgang mit den arbeitern. besch........ entlohnung, nahezu null rechte, dafür lange tagesarbeitszeit. absolut auf profit ausgerichtete struktur.

    was china selbst angeht würde ich als vw konzern etc. denen nicht unbedingt in den allerwertesten kriechen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    243
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    was china selbst angeht würde ich als vw konzern etc. denen nicht unbedingt in den allerwertesten kriechen.
    aber genau das tun VW und Co.
    Den Grund dafür hast Du schon selber genannt.
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    absolut auf profit ausgerichtete struktur.

  4. #23
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Clemens, was ich zu BT geschrieben habe gilt auch fuer Dich.
    ....nachdem Du wahrscheinlich #17 meinst

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Oder schick ihn nach China und lasse ihn dort eine unabhaengige Gewerkschaft gruenden und ein paar Warnstreiks und eine Demo organisieren.

    Oder, um auf seinem Niveau und bei seinen Moeglichkeiten zu bleiben, lass ihn mal ein freiwilliges Jahr als Wanderarbeiter machen .
    Deutschland braucht nicht meinen,es wäre das Mekka der Arbeitnehmerrechte......wenn man nur nach der "Papierform" geht,dann natürlich! Papier ist verdammt geduldig! Aber was nutzen Rechte in der Praxis,wenn sie laufend umgangen werden!! Der vielgerühmte dt. Kündigungsschutz in Deutschland z.B. ist löcherig wie ein schweizer Käse,Billigarbeiter gibts inzwischen in Deutschland zu Hauf....ähhh es DÜRFTE sie nicht geben,aber so lange das Auge des Gesetzes wegguckt,kann man sich mit dem Gesetzblatt ebensogut den Hintern putzen.....und wenn ein Unternehmen jemanden feuern will,weil es sich "erdreistet" hat,eine andere Sicht wie der Chef zu haben-nichts leichter als das.....deswegen verwundert es mich manchmal: Wo man in Deutschland zur Zeit eine Zeitung aufschlägt,wird man mit "Sozialkritik" in Richtung China "zugeballert"! Teilweise auch,um von eigenen massiven Problemen abzulenken.....immer wieder erstaunlich,wie diejenigen mit Steinen schmeissen,die viel weiter im Glashaus sitzen,als sie sich selber eizugestehen bereit sind......

  5. #24
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    absolut auf profit ausgerichtete struktur.
    Hat eher was mit der freien Marktwirtschaft als mit dem Land zu tun.

  6. #25
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.069
    kommt auf den grad der profitgier an, sowie dem umgang mit der belegschaft. man sollte meinen, das sklavenzeitalter sei doch vorbei.............
    gelbe engel = ADAC, gelbe pest = chinesische unternehmen

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.228
    China loben und den unbarmherzigen Kapitalismus in D beweinen.

    Fuer mich ist das die Haltung eines psychisch Kranken, meine Herren Clemens und BT.

    Wie schizophren gehts?

  8. #27
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    China loben und den unbarmherzigen Kapitalismus in D beweinen.

    Fuer mich ist das die Haltung eines psychisch Kranken, meine Herren Clemens und BT.

    Wie schizophren gehts?
    Zustimm.
    Man kann China wegen seines wirtschaftlichen Aufstiegs loben, aber bestimmt nicht wg. Arbeitnehmern- und sonstigen Rechten. Dort hat die Partei immer recht und gerade in den letzten Monaten werden all kritischen Stimmen kalt gestellt.

    Freie Marktwirtschaft gibt es in China sowieso nicht, sondern einen von oben gesteuerten Staatskapitalismus. Schlüsselindustrien sind im Besitz der Regierungsorgane und folgen den Weisungen der Parteifunktionäre. Proteste seitens der Bevölkerung (gegen Umweltzerstörung, Enteignungen und Vertreibungen vor allem von Bauern, Misswirtschaft und Korruption der lokalen Funktionäre, explodierende Lebensmittelpreise - oder auch nur freie Religionsausübung) werden von der Staatsmacht mit _aller_ Gewalt niedergeschlagen.

    Wer die Rechtslage in China mit der in D. vergleicht muss Tomaten auf den Augen haben. Wer in D. gegen verseuchte Lebensmittel protestiert landet nicht im Arbeitslager, Anwälte die Opfer von Willkür unterstützen werden nicht von Polizisten in Zivil krankenhausreif geschlagen und kritische Künstler verschwinden nicht ohne jede Spur in den Kerkern der Staatsmacht.

  9. #28
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    China loben und den unbarmherzigen Kapitalismus in D beweinen.

    Fuer mich ist das die Haltung eines psychisch Kranken, meine Herren Clemens und BT.

    Wie schizophren gehts?
    Die Haltung dessen,den Deutschland krank gemacht hat....im Prinzip habe ich gar nichts gegen Kapitalismus! Nur gegen die dümmliche Form,wie er in Deutschland praktiziert wird! Ich werde und MUSS Deutschland nicht richten! Das erledigt Deutschland mit der Zeit schon selber!! Muss man von sich aus gar nichts dazu tun!! Ich werde,wenn es soweit ist lediglich in Hohngelächter ausbrechen! Man muss Deutschland kein Grab graben! Das tut es von ganz von selber

  10. #29
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    Die Haltung dessen,den Deutschland krank gemacht hat....im Prinzip habe ich gar nichts gegen Kapitalismus! Nur gegen die dümmliche Form,wie er in Deutschland praktiziert wird! Ich werde und MUSS Deutschland nicht richten! Das erledigt Deutschland mit der Zeit schon selber!! Muss man von sich aus gar nichts dazu tun!! Ich werde,wenn es soweit ist lediglich in Hohngelächter ausbrechen! Man muss Deutschland kein Grab graben! Das tut es von ganz von selber
    Äh, da muss ich etwas verpasst haben. An welcher Ecke geht Deutschland denn gerade unter?

  11. #30
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Äh, da muss ich etwas verpasst haben. An welcher Ecke geht Deutschland denn gerade unter?
    an allen! Deutschland wird es lediglich viel zu spät zur Kenntnis nehmen! Deutschland hat nie begriffen,dass es sich viele,viele Leute geschaffen hat,die eine geballte Faust in der Tasche mit sich herumtragen!! Hätte die nur Clemens-nun gut,dann würde das nicht ins Gewicht fallen! Man darf sich selber keinesfalls überschätzen,aber es haben viele! Und Deutschland wird es weg-und umlügen,so lange es geht!!

    Beispiel....vorab sei gesagt,dass da NIEMAND Clemens verdächtigen braucht....Clemens hat nix zum 'verscherbeln',aber man nehme doch mal an,es wird in D einer gefeuert,der sich anschließend jegliche Chance auf einen Job abschminken kann (EIN (!!!) Grund zur Unzufriedenheit,NICHT der einzige und mich nicht betreffend,aber das Beispiel ist anschaulich).....so einem KANNST Du nicht erzählen,dass er in einem anderen Land auch gefeuert worden wäre,sondern er IST hier gefeuert worden.....was dt. Firmen nicht raffen ist doch,dass solche Leute tickende Zeitbomben sind.....sie werden in ihre Lage eben DAS zu Geld machen,was sie noch zu Geld machen können und das ist ihr Wissen......und wenn das danach eine Schlüsselbranche ist,dann GIBT es für dieses Wissen auch genügend Kaufinteressenten....ich weiß,dass eine dt. firma auch von Gefeuerten soviel Nibelungentreue einfordert,dass sie alle Angebote "mannhaft" ausschlagen,aber das ist absolut illusorisch....dass das illusorisch ist,hat man in manchen Ländern nicht kappiert!! Dabei ist es eigentlich das Naheliegendste........


    ...oder anderes Beispiel: Die angeblich sooo tolle Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt....geschönt....mit formal legalen Tricks,aber geschönt!! Jeder 60jährige,der heute arbeitslos wird,kriegt sofort eine Umschulung oder etwas Ähnliches! Nicht deswegen,weil es seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhrn würde,sondern weil man ihn dann-formal ganz legal-aus der Statistik rausrechnen darf.....klingelt's????

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die gelben Sternchen ...
    Von ccc im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.13, 20:42
  2. «Die grossen Firmen haben begonnen, China zu verlassen»
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.10.10, 15:07
  3. Bangkok die Weltstadt der Engel
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 13:37
  4. Die Geister der gelben Blätter
    Von MadMovie im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 14:10
  5. Mia Noi - die Nebenfrauauf dem Prüfstand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 21:41