Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 208

CDU-Vize Klöckner fordert Burka-Verbot

Erstellt von Hans.K, 02.12.2014, 07:53 Uhr · 207 Antworten · 7.730 Aufrufe

  1. #11
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Mir wäre es lieber wenn sich Politiker Gedanken über die Lösung wirklicher Probleme machen würden, anstatt sich mit Symbolen zu beschäftigen. Frau Klöckner setzt am falschen Ende an.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber wenn sich Politiker Gedanken über die Lösung wirklicher Probleme machen würden, anstatt sich mit Symbolen zu beschäftigen. Frau Klöckner setzt am falschen Ende an.
    Das kommt allerdings darauf an, wer die Probleme bewertet und in eine Rangfolge gliedert.
    Das sieht man schon beim "Rentenproblem". Den verbeamteten Abgeordneten geht das am Allerwertesten vorbei.

  4. #13
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber wenn sich Politiker Gedanken über die Lösung wirklicher Probleme machen würden.
    Wo genau liegen diese "wirklichen" Probleme ?
    Erzähl mal. Nach Wichtigkeit, von 1-5 gestaffelt.

  5. #14
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber wenn sich Politiker Gedanken über die Lösung wirklicher Probleme machen würden, anstatt sich mit Symbolen zu beschäftigen. Frau Klöckner setzt am falschen Ende an.
    Vollkommen richtig, es geht nicht darum an Äußerlichkeiten rumzumäkeln, sondern vollkommen artfremdes Verhalten in unserem Land nicht zu tolerieren, Touristen selbstverständlich ausgenommen. Das die Landsleute im deutschsprachigen Raum mehrheitlich, wenn oft auch nur hinter vorgehaltener Hand diese Auffassung teilen, zeigt sich ganz deutlich bei der Nichtvergabe von Arbeitsplätzen, Wohnungen und auch bei der Partnerschaftswahl. Illustre Exemplare wie im Übermaß Tätowierte, möglichst noch mit großem Ring im Ohrläppchen, aber auch zitierte Burkaträgerinnen oder Drogenabhängige ff. haben es da sehr sehr schwer.

  6. #15
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Ich finde es gut, dass die Burka-Vermummung jetzt mal von einer Politikerin thematisiert wird. Bisher hat sich ja kein anderer an diese Thema getraut. Landauf, Landab finden jetzt Diskusionen (auch an den Stammtischen) statt, denen sich die Politik nicht weiter verschliessen kann.
    Schon aus rein ästhetischen Gründen halte ich es für sinnvoll, wenn die laufenden Müllsäcke von der Straße verbannt werden.

  7. #16
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Link klappt nicht

    schade, habe so ein tolles Filmchen als WhatsApp Video und schaffe es aber leider nicht, diesen Kulturfilm hier einzustellen. Ist wirklich ein Brüller!

    Wenn jemand dazu in der Lage ist, soll er mir seine Smartphonenummer (WhatsApp) per PN schicken

  8. #17
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wo genau liegen diese "wirklichen" Probleme ?
    Erzähl mal. Nach Wichtigkeit, von 1-5 gestaffelt.
    Was das Thema Ausländer / Zuwanderung betrifft finde ich diese Dinge sehr wichtiger als die Kleiderordnung:

    1. Belastung der öffentlichen Haushalte, weil viele nicht willens oder in der Lage sind ihren Lebensunterhalt selbst zu finanzieren
    2. Gewaltkriminalität
    3. fehlender Respekt gegenüber privatem und öffentlichen Eigentum
    4. fehlender Respekt gegenüber der hiesigen Gesellschaft und ihren Werten
    5. mangelnde Sprachkenntnisse, fehlende Lernbereitschaft

    Grundsätzlich finde ich: Wer seinen Lebensunterhalt selbst finanziert, seine Mitmenschen nicht belästigt und deren Eigentum respektiert, der sollte sich so kleiden dürfen wie er es für richtig hält.

  9. #18
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    kh_.jpg

    Katholische Schwestern sind optisch nicht allzuweit davon entfernt, aber sie kommen von unserem Stamm.

  10. #19
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    kh_.jpg

    Katholische Schwestern sind optisch nicht allzuweit davon entfernt, aber sie kommen von unserem Stamm.
    Außerdem zwingen sie keinem ihren Glauben mit Gewalt auf, sind im täglichen Straßenbild praktisch nicht vorhanden, und gebären keine neuen Vermummten.
    UND leben nicht von Sozialleistungen.

  11. #20
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    kh_.jpg

    Katholische Schwestern sind optisch nicht allzuweit davon entfernt, aber sie kommen von unserem Stamm.
    Die Pinguine sind von einer Burka-Verhüllung meilenweit entfernt. Man kann ihnen ins Gesicht sehen und ihre Mimik bei der Kommunikation beobachten. Sie sind jedoch weitgehend aus dem Straßenbild verschwunden. Man trifft sie fast ausschliesslich nur noch in Krankenhäusern oder Schulen und den Kirchen an.

Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burka Verbot
    Von Phommel im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 353
    Letzter Beitrag: 04.12.17, 04:23
  2. Neue Verbote für Ausländer.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.11.02, 00:41
  3. LKW Verbot in Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.02, 21:33
  4. TAKSIN fordert MOENCHE auf, ......
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.02, 14:04
  5. Bar verbot für Frauen.
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.02, 09:31