Seite 13 von 21 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 208

CDU-Vize Klöckner fordert Burka-Verbot

Erstellt von Hans.K, 02.12.2014, 07:53 Uhr · 207 Antworten · 7.749 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    jeder Immigrant, egal aus welchem Land ...................................
    Tankwart, bleib bei deinem Zapfhahn.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.678
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    interessant ist, dass die Leute ab ca. 50 so denken wie Du... wogegen die überwiegende Mehrheit der jungen mit 20 - 30 Jahren bereits erkannt haben, dass sie mit jedem Zuwanderer, egal mit welchem Pass, der eine qualifizierte Ausbildung abschließt, eine Entlastung haben.
    Richtig!
    Und wie soll einer, der der deutschen Sprache nicht mächtig ist und keinerlei allg. Grundkenntnisse hat, eine qualifizierte Ausbildung abschließen? Und viele in der 3. Generation wundern sich, weil sie mit ihrem türkisch-deutsch keinen Ausbildungsplatz bekommen!

    Das Zauberwort heißt nach wie vor: Gesteuerte Zuwanderung - (auch als Ausgleich für die auswandernden Fachkräfte) nur die kann (wenn überhaupt?) unser Sozialsystem retten!

  4. #123
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Tankwart, bleib bei deinem Zapfhahn.
    ist das alles ??

  5. #124
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Richtig!
    Und wie soll einer, der der deutschen Sprache nicht mächtig ist und keinerlei allg. Grundkenntnisse hat, eine qualifizierte Ausbildung abschließen? Und viele in der 3. Generation wundern sich, weil sie mit ihrem türkisch-deutsch keinen Ausbildungsplatz bekommen!

    Das Zauberwort heißt nach wie vor: Gesteuerte Zuwanderung - (auch als Ausgleich für die auswandernden Fachkräfte) nur die kann (wenn überhaupt?) unser Sozialsystem retten!
    eine Welt in der die Menschen massakriert und unterdrückt werden, in der sich die Führer der Länder einen Dreck darum kümmern, ob ihre Bürger und Kinder verhungern, fragt nicht nach gesteuerter Zuwanderung.
    Bei diesen Menschen geht es ums Überleben.

    Nur weil jemand seinen weißen A.rsch mit weißem Klopapier abwischt, muss er nicht denken, er sei was besseres, nur weil er das Glück hatte in ein Land geboren worden zu sein, in dem er sich frei und immer satt entwickeln konnte...

    klar wäre auch ich dafür den Menschen in ihren Herkunftsländern ein vernünftiges Leben zu ermöglichen, doch soweit denken unsere Politiker noch nicht...der Leidensdruck ist noch nicht stark genug.

    Mein Vorschlag für die EU wäre zu versuchen, einen großen, unbevölkerten Landabschnitt von der Größe eines Staates von einem Land zu pachten, das viel ungenutzten Grund hat... und darauf einen Flüchtlingsstaat zu errichten... von der Bewässerung bis zu den Häusern und Schulen alles selbst unter der Anleitung von Fachkräften nach europäischen Standards her zu stellen...die Leute dafür zu bezahlen.. und sie auch gegen Angriffe von außen zu schützen.

    Das wäre eine Alternative für den Beginn...damit kann man die Menschen qualifizieren um ihnen dann weltweit eine Möglichkeit zu verschaffen ihr Brot selbst zu verdienen...

    warum ich zu dieser Idee komme, wo ich nichts gegen Ausländer habe: weil es das Selbstwertgefühl dieser Menschen gewaltig erhöht und ihnen ihre Würde wieder gibt, die sie auf der Flucht immer wieder aufs neue verlieren.

  6. #125
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    eine Welt in der die Menschen massakriert und unterdrückt werden, in der sich die Führer der Länder einen Dreck darum kümmern, ob ihre Bürger und Kinder verhungern, fragt nicht nach gesteuerter Zuwanderung.
    Bei diesen Menschen geht es ums Überleben.
    Das hat es immer gegeben. Sollen jetzt 1Mrd. Menschen aus Afrika nach Europa kommen, weil wir unermesslich Platz, Geld und Arbeitsplätze haben ?

    in ein Land geboren worden zu sein, in dem er sich frei und immer satt entwickeln konnte...
    Wenn es nach dir geht wohl die längste Zeit.

    Du bist nicht nur ein einfacher, nein, du bist ein sehr guter "Gutmensch".

  7. #126
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Das hat es immer gegeben. Sollen jetzt 1Mrd. Menschen aus Afrika nach Europa kommen, weil wir unermesslich Platz, Geld und Arbeitsplätze haben ?


    Wenn es nach dir geht wohl die längste Zeit.".
    das wird niemand verhindern können.... nur werden wir das nicht mehr erleben.

    Im Moment sind es hauptsächlich kriegerische Auseinandersetzungen, die die Menschen zu Flüchtlingen werden lassen. In einigen Jahren werden sich ganze Völker in Bewegung setzen, weil wir Europäer, Amerikaner u.v.a. mit unserer Umweltverschmutzung den Klimawandel herbeiführten, der diese Menschen verdursten lässt.

    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Du bist nicht nur ein einfacher, nein, du bist ein sehzr guter "Gutmensch".
    ich bin kein Gutmensch... ich habe nur kein Problem damit zu teilen... und ich habe keine Ängste.

  8. #127
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Kopfschüttel...

  9. #128
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    in der sich die Führer der Länder einen Dreck darum kümmern, ob ihre Bürger und Kinder verhungern
    Genau solche Leute und deren Familien sollten beseitigt werden, doch sehr häufig stecken wirtschaftliche Interessen anderer Staaten dahinter, dass das eben nicht passiert. Doch Einmischungen bringen häufig wenig, oder andere Probleme mit sich wie man die letzten Jahre z.B. im Irak, Lybien usw. beobachten konnte.


    Man kann eben leider nicht mal schnell die Welt retten. Das ist in kleinen Dingen ebenso, denn gibst du einem armen Schlucker oder einer armen Familie in Thailand Geld, versiegt es meist im Nichts obwohl richtig investiert, sich daraus eine nachhaltige Einkommensquelle ergeben konnte.

  10. #129
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    klar wäre auch ich dafür den Menschen in ihren Herkunftsländern ein vernünftiges Leben zu ermöglichen, ...
    Schau doch mal was in Somalia passiert ist. In den dortigen Küstengewässern haben nach dem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung spanische Fischer das Meer leergefangen. Eine Nahrungsquelle, auf die die Bevölkerung zwingend angewiesen war angesichts der kargen Vegetation. Nach Hungersnöten hat man Hilfsprogramme angeleiert ohne mit einem Sterbenswort auf die spanische Fangflotte einzugehen, also an den Symptomen gedoktort anstatt an den Ursachen. Was dann mit der Piraterie anfing und dem Atalanta-Einsatz kennen wir. Seit diese Piraten nicht nur Handelsschiffe vertrieben haben, sondern auch die Spanier, kommt der Fischfang langsam wieder in Gang.

    Vor Westafrika hat die EU grossflächig Fangrechte von korrupten Regierungen gekauft, wovon wieder hauptsächlich die Spanier profitieren. Die Bevölkerung schaut in die Röhre, weil von den Geldern nichts mehr unten ankommt. Für mich ist das menschenverachtende EU-Politik, wie sie heuchlerischer gar nicht sein kann. Es gibt unzählige Beispiele, auch vom IWF und der Weltbank, wo Teile der Wirtschaft in Afrika gezielt geschwächt wurden. Eine Hoffnung auf eine ehrlichere, gerechtere Welt habe ich angesichts solcher mafiösen, übermächtigen Wirtschaftspolitik weitgehend begraben.

  11. #130
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    ich bin kein Gutmensch... ich habe nur kein Problem damit zu teilen... und ich habe keine Ängste.
    dann sei mal konsequent und zahle Deinen Mitarbeitern vernüftige Löhne, oder ....
    anstatt theoretisch 18 Millionen Baht in Hua Hin zu versenken, spende es theoretisch nach Afrika.

Seite 13 von 21 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burka Verbot
    Von Phommel im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 353
    Letzter Beitrag: 04.12.17, 04:23
  2. Neue Verbote für Ausländer.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.11.02, 00:41
  3. LKW Verbot in Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.02, 21:33
  4. TAKSIN fordert MOENCHE auf, ......
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.02, 14:04
  5. Bar verbot für Frauen.
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.02, 09:31