Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 354

Burka Verbot

Erstellt von Phommel, 22.09.2013, 15:18 Uhr · 353 Antworten · 15.126 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt lautet der Titel aber "Parade" und nicht "Demonstration"
    Oder weisst du wofür oder wogegen die Kutten jetzt aufbegehren?
    Es ging mir hier eher um den Zusammenhang. Aber i.O. ich suche ein politisch korrektes Bild aus Afghanistan
    burkas_afghanistan.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Mir faellt zum Thema "Burka" im Moment nur ein, dass in den letzten Tagen im Irak und in Kenia einige hundert Menschen bei Attentaten islamistischer und anscheinend wenig toleranter Burkaprediger ihr einzigartiges Leben verloren.

    Einmal wieder, muss man noch dazu sagen. Es vergeht ja kaum eine Woche im Jahr ohne.

  4. #63
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Toleranz ist gegenüber Intoleranz immer der Verlierer und ich will nicht dass meine Heimat scheibchenweise zu dem gemacht wird.
    So ein Blödsinn. Verlierer sind diejenigen, die aus blindem Haß oder Angst seine eigenen Werte wie Freiheit, Toleranz, Menschenrechte aufgeben. Wie gesagt gibt es auch Schweizer, die aus eigenen Willen zum Islam konvertieren und evtl. auch eine Burka tragen wollen - und sei es nur zum Karneval. Das werden zwar nur wenige sein. Aber es gibt ja auch andere Dinge wie Überwachung, Nicht-Mitnahme von Wasser ins Flugzeug etc. Alles angeblich, um sich gegen Islamisten zu schützen. Damit zerstört man die Freiheit und Rechte der Einheimischen.
    Und wie man sieht gibt es Folgen solcher Maßnahmen: Reise-Boykott, Gegenverbot für Schweizer Kleidung, Importverbote Scwheizer Waren, Terroranschläge....

    Wer also verliert hier? Die Schweizer verlieren vielleicht nicht ihre Ehre (wie beim Ehrenmord?), aber sie verlieren Geld, Achtung (ihr Gesicht) und Sicherheit. Ist es das wert? Na ja, die Schweizer müssen es ja wissen. Den Verstand haben sie jedenfalls schon längst verloren.

    Gewinner ist man, wenn man der Welt zeigt, wie man etwas sinnvoll und anständig vormacht! Gewinner sind immer die Vorreiter einer Idee. Wer war der ersten Mann auf dem Mond? Niemand nennt den Dritten.
    Jetzt wird niemand mehr die Greueltaten im Iran sehen, weil die Schweiz ja ebenso handelt. Wer wird dann noch denken, dass sich der Islam modernisieren sollte? Niemand mehr. Und wer hat's erfunden? Der Schweizer, die Schlechtmenschen.

  5. #64
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mir faellt zum Thema "Burka" im Moment nur ein, dass in den letzten Tagen im Irak und in Kenia einige hundert Menchen bei Attentaten islamistischer und anscheinend wenig toleranter Burkaprediger ihr einzigartiges Leben verloren.
    Daran ändert aber auch ein Burkaverbot in europäischen Ländern etwas. Aber schön einen Versuch wäre es wert. Wenn morgen aber auch noch unschuldige Menschen durch die Hände von muslimischen Fanatikern sterben, scheint´s wohl nichts gebracht zu haben.

  6. #65
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Shiai Beitrag anzeigen
    Daran ändert aber auch ein Burkaverbot in europäischen Ländern etwas. Aber schön einen Versuch wäre es wert. Wenn morgen aber auch noch unschuldige Menschen durch die Hände von muslimischen Fanatikern sterben, scheint´s wohl nichts gebracht zu haben.
    Man muss solchen Irren ganz einfach keine Plattformen bieten und vielleicht kann man den einen oder anderen davon Ueberzeugen, dass Burka tragen weltweit schon etwas sehr abnormales ist.

  7. #66
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Man muss solchen Irren ganz einfach keine Plattformen bieten und vielleicht kann man den einen oder anderen davon Ueberzeugen, dass Burka tragen weltweit schon etwas sehr abnormales ist.
    Also zumindest in vielen islamischen Ländern ist es keinesweg abnormal. Wer definiert denn überhaupt Normalität? Im übrigen haben Kleidungsge- und -verbote noch nie Verbrechen oder Irre verhindert.

  8. #67
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Shiai Beitrag anzeigen
    Also zumindest in vielen islamischen Ländern ist es keinesweg abnormal. Wer definiert denn überhaupt Normalität? Im übrigen haben Kleidungsge- und -verbote noch nie Verbrechen oder Irre verhindert.
    Stimmt nicht. Bis auf voellig rueckstaendige Gebiete in Afghanistan (allerdings kein arabisches Land) und Jemen gilt sie unter der Mehrheit der Bevoelkerung arabischer Laender durchaus als abnormal.

    Wie gerade sehr schoen in Aegypten zu sehen war, hat man nicht Mubarak verjagt, um sich kampflos die Burka ueberzustreifen.

    Du scheinst mir von der arabischen Welt wenig Ahnung zu haben und lediglich einer Ideologie folgend zu argumentieren.

  9. #68
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Die Ägypter haben kapiert was abgeht.

    Der Westen wird einfach von einem Geflecht aus Globalplayern gesteuert, die gerne auch noch etwas in diesen besagten Ländern absahnen möchten.

  10. #69
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht. Bis auf voellig rueckstaendige Gebiete in Afghanistan (allerdings kein arabisches Land) und Jemen gilt sie unter der Mehrheit der Bevoelkerung arabischer Laender durchaus als abnormal.
    Die Mehrheit der Bevölkerung in den arabischen Ländern wird von billigen Fremdarbeitern gestellt. Ich schrieb auch nicht von arabischen sondern von muslimischen Ländern im allgemeinen und dort gilt eine Burka keineswegs als abnormal, zumindest gibt es dort keine Verbote zum Tragen der Burka oder sehe ich das falsch?
    Das man (?) in Ägypten die Muslim-Brüder verscheucht hat, heißt nicht, dass man jetzt Burkas deswegen in Äpypten verbietet und man diese dort nicht auch noch im Straßenbild findet.
    Wer hier ideologisch verblendet ist, fragt sich noch. Damit nochmal zu meiner Frage: Wer definiert was normal ist? Ändert die Kleidung welche ich trage irgendetwas an den politischen, gesellschaftlichen, ökonomischen und ethnischen Grundlagen eines Landes?

  11. #70
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Shiai Beitrag anzeigen
    Ändert die Kleidung welche ich trage irgendetwas an den politischen, gesellschaftlichen, ökonomischen und ethnischen Grundlagen eines Landes?
    Nun, wenn sie Ausdruck einer extremistischen Gedankengutes ist, sicherlich.

Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot von ausländischen Flaggen
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.06.13, 16:03
  2. UFO - Verbot
    Von koksamlan im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.07.09, 13:38
  3. Verbot von Plastiksäcken
    Von Mandybär im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 12:53
  4. LKW Verbot in Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.02, 21:33
  5. Bar verbot für Frauen.
    Von odysseus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.02, 09:31