Seite 93 von 95 ErsteErste ... 43839192939495 LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 947

Bundestagswahl 2009

Erstellt von phimax, 27.09.2009, 14:10 Uhr · 946 Antworten · 21.252 Aufrufe

  1. #921
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="789387
    Zitat Zitat von aalreuse",p="789384
    im Gegenzug fällt die Einkommensteuerweg
    Dann sag das doch gleich. Jetzt verstehe ich auch, auf was du dich beziehst, nämlich auf meine Idee, die Einkommenssteuer für Unternehmer einzustampfen.

    Na ja, wäre dann mal eine Überlegung wert. Würde natürlich zu einer Ungerechtigkeit für Unternehmer führen, die viel Material einkaufen müssen, um Handel zu treiben zu denjenigen, die praktisch nur ihren eigenen Kopf und Arbeitsleistung benötigen. Also für mich wäre es prima.
    Aber insgesamt zu wenig ausgegoren.
    Ich hab doch von Anfang an gesagt, dass ich bei diesem Modell die Einkommnssteuer abschaffen würde.

    Aber an deinem Einwand sieht man, dass so ein einfaches System auch seine Ungerechtigkeiten hat. Hier gilt es also wieder spezielle Ausnahmeregelungen zu finden. Dann wird irgendjemand anderes noch nach mehr Gerechtigkeit schreien etc. und schon wurde ein sehr einfaches System für alle ad absurdum geführt.

    Dies ist ja der Grund für unser kompliziertes Steuersystem. Es schert nicht alle und alles über einen Kamm, sondern versucht vielen in vielen Situationen gerecht zu werden. Dabei ist zugegeben mit der Zeit ein fast unübersehbarer Filz entstanden, der sicher auch Potential zur Vereinfachung birgt, doch wo anfangen?

    Unser gemischtes System aus direkten und indirekten Steuern hat sich im Grunde bewährt, weil es die Instrumente für eine Gerechte Steuerpoltik enthält. Der beste Ansatz für ein einfacheres und übersichtliches Steuerrecht wäre imho ein komplett neues Recht zu entwickeln, das alte komplett abzuschaffen und nicht mehr nur am alten Recht rumzudoktern. Irgenwann hilft halt tasächlich nur noch die Abrissbirne.

    Nur so einfach wie sich das viele denken ist das nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #922
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von aalreuse",p="789400
    Aber an deinem Einwand sieht man, dass so ein einfaches System auch seine Ungerechtigkeiten hat. Hier gilt es also wieder spezielle Ausnahmeregelungen zu finden. Dann wird irgendjemand anderes noch nach mehr Gerechtigkeit schreien etc. und schon wurde ein sehr einfaches System für alle ad absurdum geführt.
    Nee nee. Deine Idee ist ja keine wirkliche Vereinfachung.
    Viele Länder zeigen, dass es möglich ist, ein Steuersystem auf einem Bierdeckel erfolgreich zu verwirklichen.
    16 Länder haben z.B. eine Flat Tax, u.a. Russland, Hongkong, Island oder Estland.
    In Serbien, Bulgarien, Mazedonien und Kirgisistan zahlen die Bürger 10% und gut ist.

    Natürlich mag es dann auch einige Ungerechtigkeiten geben, aber eben auf niedrigem Niveau. Die Vorteile überwiegen.

    Meine Idee mit dem Wunschzettel für alle wäre z.B. eine geniale einfache, gerechte und demokratische Lösung.
    Und die kann man ganz einfach mit einer geringen Flat Tax für alle und für direkte Besteuerung, bzw. eher Privatpreise (Mautgebühren, erhöhte Zigarettenpreise, die direkt dem Gesundheitssystem zugute kämen usw.).
    D.h. generelle Abschaffung der Mehrwertsteuer, der Unternehmens/Erbschafts usw.-Steuern und einfach maximal 10% von einem Einkommen monatlich abführen und nach Wunsch verteilen. Einfach und vor allem auch motivierend (ich weiß, wo mein Geld dann hinkommt!).

    Das würde funktionieren. Moderne Staaten wie Kirgisistan machen es uns ja vor.

  4. #923
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundestagswahl 2009

    Übrigens Kirgistsan: das mag sich ja witzig anhören, ist aber durchaus zu bedenken.
    Die Flat-Tax-Staaten sind vor allem Staaten, die relativ neu sind. Die hätten ja das BRD-Steuersystem übernehmen könenn, wenn es sich denn angeblich so bewährt hätte und gut ist. Haben sie aber nicht. Warum wohl?

    Sie sind neue Wege gegangen. Sie hatten halt keine Altlasten mit konservativen Methoden, die schon ewig in Betrieb sind. In Deutschland traut sich ja niemand, mal etwas neues zu wagen. Die Menschen hängen zu sehr an den alten Zöpfen. Aber was 1890 gut war, muss 2010 noch lange nicht toll sein.

    Deutschland hat es verpasst, 1990 ein komplett neues Deutschland zu erreichten. Steuer- und Sozialsystem müssen mal komplett entrümpelt werden. Falls nicht, werden osteuropäische Staaten in Zukunft den Ton angeben und nicht nur für Unternehmen reizvoller sein als das alte Europa.

  5. #924
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="789390

    Wieso, meinst du, er wird mit einem iranischen Politiker ins Bett steigen? Das Verbot gilt ja wohl "nur" für die Ausübung und nicht für die Gesinnung.
    ja, nur wie verhalten sich Politiker, bei denen die Ausübung verboten ist und nun kommt ein Staatsgast der schwul ist.
    Wird interessant... - auch wenn er dort sicherlich nicht aktiv werden wird.

  6. #925
    Avatar von

    Re: Bundestagswahl 2009

    Bei einem normalen Staatsbesuch bei dem er allein reist wird das keine Probleme geben.
    Aber wie sieht es bei Gipfeltreffen und ausgedehnteren Reisen aus bei denen uebleicherweise erwartet wird dass der Ehepartner mit dabei ist. Da gibt es dann auch ein Beiprogramm fuer die Ehepartner der Diplomaten.
    Wie die dann mit Westerwelles Ehemann umgehen, da bin ich mal gespannt. ;-D

  7. #926
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="789418

    Nee nee. Deine Idee ist ja keine wirkliche Vereinfachung.
    Viele Länder zeigen, dass es möglich ist, ein Steuersystem auf einem Bierdeckel erfolgreich zu verwirklichen.
    16 Länder haben z.B. eine Flat Tax,
    Wieso? Eine einzige, einfache indirekte Steuer für alle, die doch angeblich sooooo viel gerechter ist, einfacher geht es doch nicht. Bei deinem Flattarif wären wir ja wieder bei der direkten Einkommensversteuerung, die wir ja gerade abschaffen wollen.....

    Anscheinend sind indirekte Steuern für alle doch nicht so gerecht

  8. #927
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von aalreuse",p="789470
    Wieso? Eine einzige, einfache indirekte Steuer für alle, die doch angeblich sooooo viel gerechter ist, einfacher geht es doch nicht. Bei deinem Flattarif wären wir ja wieder bei der direkten Einkommensversteuerung, die wir ja gerade abschaffen wollen.....

    Anscheinend sind indirekte Steuern für alle doch nicht so gerecht
    Wenn sich indirekte Steuern selbstständig vermehren, ist das natürlich Käse. Denn dann verdient sich der Staat dumm und dämlich - an einem einzigen Produkt.
    Das verhindert ja nur die Schaffung von Zwischenhändlern und Vermittlern, vernichet also Jobs.

    Ich bin für Direktzahlung - für den konkreten Einsatz bezogen. Wer Autos fahren will, der soll dann eben auch für die Instandhaltung der Straßen zahlen. Da ist es nicht einzusehen, dass Fußgänger für Autofahrer zahlen sollen, die ihnen auch noch die Luft zum Atmen verpesten.
    Friedensengel sollen nicht für Kriegseinsätze am Hindukusch zahlen, Vegetarier nicht für Subventionen für Schlachthöfe und AKW-Gegner nicht für die Schaffung von Atomkraftwerken.
    Wer das alles will, soll auch alleine dafür aufkommen.

    Ist doch eine einfache Geschichte. Im Grunde könnte man alle Steuern abschaffen und durch einen freiwilligen Sozialfond ersetzen für wirklich Hilfsbedürftige.
    Genug Geld durch Steuer- und Sozialabgabenersparnis wäre bei den Bürgern dann ja vorhanden.

  9. #928
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Es ist das Wesen der Mehrwertsteuer das sie sich von Handelsstufe zu Handelsstufe vermehrt. Bisher wurde diese Vermehrung durch den Vorsteuerabzug bis auf den Endverbraucher abgewälzt. Wenn man auf indirekte Steuern umstellen will ohne den Endverbaucher den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen, kann man nur die Vorsteuerabzugeberechtigung abschaffen oder zumindest stark Einschränken

  10. #929
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Bukeo",p="789424
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="789390

    Wieso, meinst du, er wird mit einem iranischen Politiker ins Bett steigen? Das Verbot gilt ja wohl "nur" für die Ausübung und nicht für die Gesinnung.
    ja, nur wie verhalten sich Politiker, bei denen die Ausübung verboten ist und nun kommt ein Staatsgast der schwul ist.
    Wird interessant... - auch wenn er dort sicherlich nicht aktiv werden wird.
    Also ich wäre dafür, das die Ihn einfach behalten.

  11. #930
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Extranjero",p="789439
    Bei einem normalen Staatsbesuch bei dem er allein reist wird das keine Probleme geben.
    Aber wie sieht es bei Gipfeltreffen und ausgedehnteren Reisen aus bei denen uebleicherweise erwartet wird dass der Ehepartner mit dabei ist. Da gibt es dann auch ein Beiprogramm fuer die Ehepartner der Diplomaten.
    Wie die dann mit Westerwelles Ehemann umgehen, da bin ich mal gespannt. ;-D
    da der islam aber friedlich und tolerant ist und die arabischen menschen so liebevoll, wird schon nichts passieren.

    ich freu mich schon, wenn unser deutscher außenminister,länder besucht die noch im mttelalter sind.

Ähnliche Themen

  1. 3 Sat 14.12.2009 20:15 UHR
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.09, 20:10
  2. Bundestagswahl
    Von jaki im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 20:16
  3. Bundestagswahl
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 14:48
  4. Hua Hin 2009
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.08, 13:45