Seite 71 von 95 ErsteErste ... 2161697071727381 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 947

Bundestagswahl 2009

Erstellt von phimax, 27.09.2009, 14:10 Uhr · 946 Antworten · 21.285 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Bundestagswahl 2009

    @kcwknarf:
    Je mehr Beiträge ich von dir lese, umso erschreckender die Erkenntnis: Du meinst das wirklich im Ernst was du schreibst.

  2.  
    Anzeige
  3. #702
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von wingman",p="785597
    ich stelle einmal die frage wie weit man mit 774,- euro in deutschland denn kommt........brutto versteht sich!
    knarfi wir sind hier nicht in thailand,das die lebenshaltungs und energiepreise in deutschland deswegen rapide nach unten gehen dürfte wunschdenken sein. wer rafft sich dann den fetten profit ein? richtig........der arbeitgeber.
    Nein. Denn der Arbeitgeber wird auch einsehen müsen, dass die Zeit der hohen Profite vorbei ist. Ich bin ja selber einer, der im Moment davon profitiert, in Deutschland zu verdienen und in Thailand einkaufen zu dürfen. Ich weiß, dass das in wenigen Jahren vorbei sein kann und richte mich daher auch darauf ein. Daher werde ich in 10 Jahren nicht erschrocken sein und brauche dann auch nicht zu jammern.

    Planung und Weitsichtigkeit ist alles. Das gilt für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Und auch Immobilienbesitzer müssen sich mittelfristig auf Mietpreise von unter 100 Euro einrichten. Dafür werden die Preis für Häuser und Grundstücke natürlich auch fallen müssen.

    Wenn du also meinst, Unternehmer oder Immobilienbsitzer werden die sinkenden Löhen ausnutzen können, dann täuschst du dich - und erst recht die Unternehmer.

    Es ist der normale Lauf der Dinge. Die Globalisierung löäuft und ist nicht auzuhalten. Wenn dss jemand für Schwachsinn hält, dann hat er die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Und das kann für denjenigen natürlich dann dumm laufen. Aber Schuld daran hat dann kein Politiker oder Unternehmer, sondern man selber.

    Die Entwicklung ist in vielen kleinen Dingen festzustellen.
    Die Preise in Thailand ziehen langsam aber sicher an (Hotelpreise, Lebensmittel und zugleich löhen). Die Preise in Deutschland sinken stetig bei Produkten, die sich internationaler Konkurrenz aus China, Japan, Indien etc. ausetzen muss (z.B. Kameras, Fernseher). Dafür sinken die Löhen. So wird das natürlich weitergehen.

    Die einzige Frage ist, wie lange es noch dauert, bis sich die Welt angeglichen hat. 5 Jahre, 10 Jahre oder 25 Jahre?
    Vielleicht auch 50 Jahre. Aber es wird kommen.
    Das mag man so blöd finden, wie man will. Wichtig ist ja nur, dass man sich darauf vorbereitet und die Chancen nutzt. Und die Chance liegt dann darin, dass man später überall auf der Welt gleich gut verdienen und leben kann.
    Und diese Vision ist doch viel schöner und dann verzichte man auch gerne auf seinen eigenen bisherigen Luxus.

    Keine hungernde Kinder in Afrika mehr, keine Ausbeuterlöhne in Indien, keine Wirtschaftsflüchtlinge und die große Auswahl für alle Menschen. Ich finde das jedenfalls toll und daher müssen Löhne in Deutschland fallen. Wer nur an sich selber denkt, wird das natürlich nicht verstehen. Aber dann zu Weihnachten so spendabel tun und Geld nach Afrika schicken. Ja, so sind die Deutschen.

  4. #703
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="785602

    Die einzige Frage ist, wie lange es noch dauert, bis sich die Welt angeglichen hat. 5 Jahre, 10 Jahre oder 25 Jahre?
    Vielleicht auch 50 Jahre. Aber es wird kommen.
    Das mag man so blöd finden, wie man will.
    Das ist eine Frage die ich mir auch schon lange stelle. Zuerst ist D zu teuer, man geht in den Osten. Dann ist es dort zu teuer, man geht nach Asien.
    Jetzt hört man, Asien ist zu teuer. wo geht man jetzt hin?
    Irgendwann ist wohl überall zu teuer.
    Dann wird das kommen, was du sagst. Oder man findet einen neuen Planeten.
    Wir werden das, denke ich, aber nicht mehr erleben.

  5. #704
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Bundestagswahl 2009

    Alle wollen halt alles möglichst billig. Bei Saturn kostet die Kamera 379 €, bei Ebay 300 €. Was soll der Handel machen, der Geschäfte zu führen hat, wo Angestellte jeden Monat ihr Gehalt wollen und wo der Inhaber Gefahr läuft, auf einem größeren Posten Kameras, Notebooks oder Fernseher sitzen zu bleiben ?

    Also muß brutalstmöglich gespart werden. Statt 2 Vollzeitkräften beschäftigt man drei 400 €-Jobber. Zusätzlich baut man das Internetgeschäft aus, wo man ohne Lagerhaltung direkt vom Hersteller zum Kunden liefern kann.

    Es wird für den Handel noch knüppeldicke kommen, denn mehr u. mehr wird der Handel ins Internet verlagert. Erst macht der Mensch seine Bankgeschäfte per Internet, dann bucht er die Urlaubsreise u. Flüge im Internet, dann kauft er seine Kamera, sein Notebook, den Fernseher, Klamotten, Möbel und Betten im Internet.

    Der Verkäufer im Laden ist längst zu teuer, selbst wenn er nur 3 €/Std. verdient. So sieht es aus. Wir alle wollen alles billig, billiger am Billigsten und der arme Verkäufer im Laden wird zum Hart4-Fall.

    Also wozu jammern über zu niedrige Löhne ? Wir alle wollen doch alles so billig wie möglich, da bleibt eben für den Verkäufer nichts mehr übrig. Aber der könnte die Konsequenzen ziehen u. sich weiterbilden, wenn es denn geistig reicht dazu........

  6. #705
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Also ich und die meisten anderen im Lande wohl auch, sind durchaus bereit für gute Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Ich bin nur nicht bereit irgendwelche überzogenen Phantasiepreise zu zahlen. Z.B. für eine Billigjeans die in Thailand zusammengenäht wurde und in Thailand für 6-8 Euro zu haben ist, im deutschen Fachhandel über 90 Euro zu zahlen. Mein Lieblingsjeans hat zu DM Zeiten 120 DM also 60 Euro gekostet. Im gleichen Laden kostet die gleiche Hose mittlerweile 109 Euro. Sorry aber mein Einkommen hat sich seit der Euroeinführung eher halbiert als verdoppelt.

  7. #706
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von aalreuse",p="785636
    Also ich und die meisten anderen im Lande wohl auch, sind durchaus bereit für gute Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Ich bin nur nicht bereit irgendwelche überzogenen Phantasiepreise zu zahlen. Z.B. für eine Billigjeans die in Thailand zusammengenäht wurde und in Thailand für 6-8 Euro zu haben ist, im deutschen Fachhandel über 90 Euro zu zahlen. Mein Lieblingsjeans hat zu DM Zeiten 120 DM also 60 Euro gekostet. Im gleichen Laden kostet die gleiche Hose mittlerweile 109 Euro. Sorry aber mein Einkommen hat sich seit der Euroeinführung eher halbiert als verdoppelt.
    Bloß die Mieten, Löhne und die Steuern sind in Deutschland wohl mindestens 10mal so hoch, also als Vergleich der absolute Witz.

    Die neue Guns and Roses CD kostet in Thailand 2 Euro, in Deutschland 15 €. Aber warts ab, bald werden wir in Deutschland für die Arbeiter u. Angestellten auch Thailändische Verhältnisse haben.

    Du kaufst deine Klamotten also in Thailand, da brauchst du doch nicht rumjammern, das der Verkäufer in Deutschland nur 3 €/Std. verdient, das ist eben die typisch deutsche Doppelmoral.

    Mir ist es egal, was der Verkäufer verdient, ob er 3 €/Std. verdient oder 1,50 €, das ist nicht mein Problem, ich will genauso wie du alles möglichst billig, aber Markenware bittescheen.

  8. #707
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="785640
    Zitat Zitat von aalreuse",p="785636
    Also ich und die meisten anderen im Lande wohl auch, sind durchaus bereit für gute Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Ich bin nur nicht bereit irgendwelche überzogenen Phantasiepreise zu zahlen. Z.B. für eine Billigjeans die in Thailand zusammengenäht wurde und in Thailand für 6-8 Euro zu haben ist, im deutschen Fachhandel über 90 Euro zu zahlen. Mein Lieblingsjeans hat zu DM Zeiten 120 DM also 60 Euro gekostet. Im gleichen Laden kostet die gleiche Hose mittlerweile 109 Euro. Sorry aber mein Einkommen hat sich seit der Euroeinführung eher halbiert als verdoppelt.
    Bloß die Mieten, Löhne und die Steuern sind in Deutschland wohl mindestens 10mal so hoch, also als Vergleich der absolute Witz.

    Die neue Guns and Roses CD kostet in Thailand 2 Euro, in Deutschland 15 €. Aber warts ab, bald werden wir in Deutschland für die Arbeiter u. Angestellten auch Thailändische Verhältnisse haben.

    Du kaufst deine Klamotten also in Thailand, da brauchst du doch nicht rumjammern, das der Verkäufer in Deutschland nur 3 €/Std. verdient, das ist eben die typisch deutsche Doppelmoral.

    Mir ist es egal, was der Verkäufer verdient, ob er 3 €/Std. verdient oder 1,50 €, das ist nicht mein Problem, ich will genauso wie du alles möglichst billig, aber Markenware bittescheen.
    Nein, ich kaufe meine Klamotten nicht in Thailand, nur heißt mein Herrenausstatter nicht mehr Jeansladen xy sondern C&A oder Karstadt wo ich Hosen in gleicher Qualität zu einem angemessenen Preis bekomme

  9. #708
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von aalreuse",p="785636
    Mein Lieblingsjeans hat zu DM Zeiten 120 DM also 60 Euro gekostet. Im gleichen Laden kostet die gleiche Hose mittlerweile 109 Euro. Sorry aber mein Einkommen hat sich seit der Euroeinführung eher halbiert als verdoppelt.
    Das bestätigt eigentlich genau das von Conrad angesprochene Problem. Entweder wird einfach nur billig gewünscht, oder man bestellt sein Zeug im Internet. Damit so ein Jeansladen überhaupt überlebensfähig ist muss er mit Mondspannen arbeiten, die zu einem Verkaufspreis führen, die sogar jene abschreckt, die gerne "traditionell" einkaufen wollen würden.
    Ein Teufelskreislauf, der dazu führt, dass man so einen Laden nur mehr aus der eigenen Garage ohne Personal führen kann. Mit ergänzendem Hartz4.

    Der Fachhandel, zb. für Computer, kann fast auch nur über einen günstigen Preis verkaufen, die notwendigen Informationen besorgt man sich bequem vor dem Monitor, mit Testberichten und Usermeinungen. Also kein Grund für fachliche Beratung mehr zu bezahlen. - Also auch ein Garagengeschäft. Ist ja nicht so, dass man da in einer freien Wirtschaftswelt ohne staatlicher Einmischung nicht auch Leute einstellen könnte, in dem Garagengeschäft, aber der behördliche Wahnsinn, die Auflagen und Bestimmungen dies machen zu können verhindern das, oder vermiesen es zumindestens.

  10. #709
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Bundestagswahl 2009

    Auf der einen Seite wird auf den bösen Ackermann geschimpft, der 25% Rendite erwirtschaftet, auf der anderen Seite legt man sein Geld da an, wo man am meisten Rendite kriegt. Also bei Ackermanns Deutscher Bank.

    Mit den Löhnen ist es genauso. Mir doch egal, ob der Verkäufer 3 €/Std. verdient. Ich will alles billig, billig und noch billiger, wie alle anderen auch.

    Das ist in Deutschland schon eine wirklich sagenhafte Doppelmoral und Verlogenheit, einfach sagenhaft

  11. #710
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Ich würde dir recht geben, wenn die Mitarbeiterkosten und andere Kosten sich seit Euroeinführung verdoppelt hätten, dem ist aber nicht so. Die Auflagen für Geschäfte haben sich auch nicht verschärft für mich ist das alles nur Preistreibererei aus gemeiner ja perverser Habgier.

    Ferner lassen sich viele Beispiele finden bei denen sich nicht nur die Preise verdoppelt sondern im Vergleichzu früher auch noch die Qualität halbiert hat. Also die ware im Grunde vierfach überteuert ist. Das da bei gleichzeitig sinkenden Reallöhnen keiner mehr mitmacht hat nichts mit Billigmanie zu tun

Seite 71 von 95 ErsteErste ... 2161697071727381 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 Sat 14.12.2009 20:15 UHR
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.09, 20:10
  2. Bundestagswahl
    Von jaki im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 20:16
  3. Bundestagswahl
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 14:48
  4. Hua Hin 2009
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.08, 13:45