Seite 35 von 95 ErsteErste ... 2533343536374585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 947

Bundestagswahl 2009

Erstellt von phimax, 27.09.2009, 14:10 Uhr · 946 Antworten · 21.208 Aufrufe

  1. #341
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von aalreuse",p="779428
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="779403
    Letztes Jahr wurde noch rumgeunkt von 5 Mio. Arbeitslosen, aber war ja klar (mir jedenfalls) das es nur die Sensationsmedien sind, die mal wieder hysterisch sind.
    Freue dich und triumphiere nicht zu früh.

    Die Wahrheit kommt demnächst ans Licht, wenn die zur Wählerberuhigung initiierte Kurzarbeiterregelung ausläuft, in der sich, selbst nach Einschätzung der CDU, etwa 2 Mio. Arbeitslose verstecken.
    Darüber hinaus gibt's ja noch viele andere Verstecke, in denen sich Menschen ohne Arbeit befinden, damit die Statistik gut aussieht.

    Conrad gehört vielleicht auch zu den Menschen, die den Müll immer unters Sofa schieben und sich dafür loben lassen, wie ordentlich es bei ihm aussieht?

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von phimax",p="779430
    Zitat Zitat von Paddy",p="779427
    Diese Regierung ist gewählt worden, weil die Mehrheit glaubte, es ginge ihnen damit besser.
    Müßig zu erwähnen, dass die Mehrheit vielleicht keine Linke Regierung haben wollte, denn der Mehrheit geht's immer [highlight=yellow:737502a87c]noch[/highlight:737502a87c] rel. gut.
    Eine linke Regierung stand auch gar nicht zur Wahl. ;-D

  4. #343
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Paddy",p="779427
    Diese Regierung ist gewählt worden, weil die Mehrheit glaubte, es ginge ihnen damit besser. Wehe, das Gegenteil wird eintreten.
    Dann passiert genauso viel wie vorher auch: nämlich gar nichts.
    Es wird noch ein paar mehr Nichtwähler geben und das war es.
    Viele Deutsche haben auch am 07. Mai 1945 immer noch an den Endsieg geglaubt .......

  5. #344
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von phimax",p="779430
    Zitat Zitat von Paddy",p="779427
    Diese Regierung ist gewählt worden, weil die Mehrheit glaubte, es ginge ihnen damit besser.
    Müßig zu erwähnen, dass die Mehrheit vielleicht keine Linke Regierung haben wollte, denn der Mehrheit geht's immer noch rel. gut.
    Die politische Mehrheitsbildung ist hierzulande leider immer relativ.

    Die CDU hat 33,8% und die FDP 14,6% von 71% aller Wahlberechtigten erhalten. Das sind auf die reale Bevölkerungszahl umgerechnet gerade mal 24% (noch nicht mal jeder vierte) bzw. 10,4% . Zusammen repräsentieren CDU/CSU und FDP gerade mal 34,4% der wahlberechtigten Bevölkerung. 76% der Wahlberechtigten haben nicht CDU/CSU gewählt

    Nach dem derzeitigen Wahlrecht genügt dies zwar, um eine Regierung zu legitimieren. Von einer echten demokratischen Mehrheit ist die neue Regierung aber weit entfernt.

    Bei der SPD mit 23% bzw. 16,3% real sieht es na klar ganz, ganz düster aus.

    Mal nüchtern betrachtet, beide großen Volksparteien stecken in einer tiefen Krise. Sie müssten beide überlegen, ob ihre Politik als Volksvertreter das ist, was für die Mehrheit der Bevölkerung demokratisch, sprich gut und richtig für alle ist. Die CDU, und vor allem auch die FDP, muss lernen, dass das Volk nicht nur aus Unternehmern besteht und die SPD sollte sich an ihre Wurzeln erinnern.

    Wie sagte Björn Engholm in einem Radiogespräch? Alles will heute in die Mitte, Frau Merkel sitzt da, Westerwelle, Carstensen etc… warum suchen meine lieben Parteigenossen einen letzten engen Stehplatz in der Mitte? Links von der Mitte ist genügend Platz, da gehören wir hin. Innovativ, kreativ und fortschrittsorientiert waren früher zu meiner Zeit die Eigenschaften der Arbeiterpartei SPD, da müssen wir wieder hin.

    Keine schlechte Idee.

  6. #345
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Bundestagswahl 2009

    Und wenn alle nicht zur Wahl gehen, zwei aber doch. Der eine wählt Partei A, der andere Partei B. Somit hat jede Partei nach heutigem Wahlrecht 50 %. Richtig geil wird es, wenn dann nur noch einer geht. Die von ihm gewählte Partei hat dann 100 % der Stimmen – mehr als jemals in der DDR gemeldet wurden. Das einzige, was diese Partei dann noch stören würde, die Wahlkampfkostenerstattung erfolgt ja für erhaltene Stimmen. Und das wäre dann erst mal mager. Aber mit 100 % in der Regierung hat man ja 4 Jahre Zeit, das richtig hinzubiegen und das Säckel zu füllen.

    Sicher ist „nicht Wählen gehen“ ein Zeichen von Unmut und Verdrossenheit. Aber glaubt wirklich jemand, das schert nach der Wahl eine der im BT vertretenen Parteien? Die sind doch froh, wenn alle die, die Unzufrieden sind nicht etwa Protest wählen. Könnte doch nur ihre %-Zahl runter drücken. Aber das begreifen ja die wenigsten und sind noch stolz, es ihnen aber gezeigt zu haben.

  7. #346
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Bundestagswahl 2009

    Dabei wäre es so einfach.

    Das Wahlrecht ändern und anstatt der abgegebenen Stimmen die Gesamtzahl der Wahlberechtigten als Basis für die Berechnung der Stimmanteile nehmen. Nichtwähler würden dadurch automatisch als Enthaltung gewertet und die Partei oder Koalition welche regieren möchte muss 50%+x der wahlberechtigten Bevölkerung hinter sich vereinen

  8. #347
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Bundestagswahl 2009

    @aalreuse

    Nur mal aus Neugier: Hätten wir dann nicht bei bspw. 48% Wahlbeteiligung keine Regierung mehr? Was wären in Kurzform die rechtlichen Konsequenzen?


  9. #348
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Tademori",p="779473
    ...bei bspw. 48% Wahlbeteiligung keine Regierung mehr?
    Was wären in Kurzform die rechtlichen Konsequenzen?....
    moin,

    da werden wohl die notsandgesetze wiederbelebt


  10. #349
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bundestagswahl 2009

    Demokratisch wäre, wenn alle gewählten Parteien gemeinsam die Regierung bilden und sich zusammenraufen müssten. Positionen natürlich entsprechend ihrem % Anteil und die grösste Partei stellt nach wie vor den Kanzler.

  11. #350
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Bundestagswahl 2009

    Zitat Zitat von Paddy",p="779427
    Diese Regierung ist gewählt worden, weil die Mehrheit glaubte, es ginge ihnen damit besser. Wehe, das Gegenteil wird eintreten.
    Und der [s:1f87e80978]dumme[/s:1f87e80978] deutsche Michel hat den Brandstifter (FDP) jetzt damit beauftragt als Feuerwehr den Brand (Wirtschaftkrise) zu löschen.

    Ob das gut geht....
    Denn eigentlich hat der schwule Guido ja keine Zeit dafür, denn er muß ja jetzt erstmal anständig Englisch lernen:

    Negative Schlagzeilen

    Die mögliche Ernennung Westerwelles zum Deutschen Außenminister hat in Großbritannien bereits für negative Schlagzeilen gesorgt. Der FDP-Politiker ist für seine äußerst mäßigen Englisch-Kenntnisse bekannt, die er wohl ungern in der Öffentlichkeit anwendet.

    So erklärte er einem britischen BBC-Reporter, er würde nicht auf Englisch antworten, schließlich sei man in Deutschland. Auch auf eine auf Englisch gestellte Frage, wollte der FDP-Chef nicht antworten weder auf Deutsch, noch auf Englisch. Der Reporter musste erst einen Dolmetscher bemühen, bevor er seine Frage anbringen konnte. Dieses «teutonische Selbstbewusstsein» kam bei den Briten gar nicht gut an. Es sei ein Vorgeschmack auf die künftige Außenpolitik. (dpa, nz)
    und: http://www.netzeitung.de/vermischtes/1477099.html

Seite 35 von 95 ErsteErste ... 2533343536374585 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 Sat 14.12.2009 20:15 UHR
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.09, 20:10
  2. Bundestagswahl
    Von jaki im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 20:16
  3. Bundestagswahl
    Von ling im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 14:48
  4. Hua Hin 2009
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.08, 13:45