Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Buddhismus ?

Erstellt von Waitong, 20.11.2012, 13:05 Uhr · 44 Antworten · 3.352 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    mal ehrlich, so sehr ich die Asiaten mag, aber den praktizierten Buddhismus kann man doch nicht wirklich ernst nehmen.
    Hälfte Aberglaube die andere Hälfte sind Irrtümer.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Deine Meinung sei Dir unbenommen...สาธุ

  4. #13
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Deine Meinung sei Dir unbenommen...สาธุ
    Pax tecum.

  5. #14
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    mal ehrlich, so sehr ich die Asiaten mag, aber den praktizierten Buddhismus kann man doch nicht wirklich ernst nehmen.
    Hälfte Aberglaube die andere Hälfte sind Irrtümer.
    Du sagst es. Es ist wie mit dem praktizierten Christentum, oder der Praxis im Islam, oder Judentum, oder...

    Wahrscheinlich ist es so, wie @Tramaico mehrfach schrieb, die Leutchen sind schlichtweg zu "bleed".

    Nun, was will man damit andeuten ?

    Meine Vermutung ist, der durchschnittliche Mensch (Normalo) und der unter-durchschnittliche Mensch (Stino) sind zusehr in ihren

    Schlamassel verstrickt, dass sie schlichtweg ueberfordert sind. Sie koennen (wollen ?) keine Ordnung in ihr persoehnliches Chaos

    bringen. Da werden Myriaden von Beziehungskisten-Problemen in Myriaden von Foren diskutiert und wird es besser ?

    Dabei bieten einige Religionen und Philosophien die praktische Loesung der selbstgemachten Probleme an.

    Besonders interessant finde ich die immerwiederkehrende Strategie, derer die es noetig haetten, nachzudenken,

    das Thema zu zerreden. Was nicht gelingen kann und wird .



    So - jetzt wird gefruehstueckt und dann gewandert, um neue Energie zu sammeln.

  6. #15
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Meine Vermutung ist, der durchschnittliche Mensch (Normalo) und der unter-durchschnittliche Mensch (Stino) sind zusehr in ihren

    Schlamassel verstrickt, dass sie schlichtweg ueberfordert sind.
    Darf man fragen zu welcher Klasse Du dich zaehlst?

  7. #16
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Sicher darfst du fragen. Ich wuerde mich als Realo bezeichnen .

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Und was lehrt Mutter Natur, die wahre Goettin oder Gottheit

    survival of the fittest

  9. #18
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Sodele - vor dem Mittagsschlaefchen noch eine kleine Fingeruebung. Das Schlaefchen habe ich mir ehrlich verdient, nachdem wir im Park wandern waren, es war wieder herrlich in der Natur zu sein und doch in Bangkok. Es ist ein wirklich idealer Lebensraum, ich muss es immerwieder sagen, Bangkok hat was.


    @Joerg_N, "survival of the fittest" na ja, wie definierst du das ?

    Was meinst du damit ? Macht der das Rennen, mit den dicksten Muckies, oder der schnellste Zeitgenosse, oder der skrupelloseste Kerl, oder...? Was gehoert dazu in dieser Welt, um als Mensch gut zu leben ?

  10. #19
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Das Schlaefchen habe ich mir ehrlich verdient, nachdem wir im Park wandern waren, es war wieder herrlich in der Natur zu sein und doch in Bangkok.
    Bei den Parks in Bangkok müsste man wohl eher von "Spazierengehen" sprechen als von "Wandern". Siehst du... wieder so eine Definitionsfrage. Und da wir vom Wandern sprechen: wo sollte dieser Thread eigentlich hinführen?

    Cheers, X-pat

  11. #20
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Was gehoert dazu in dieser Welt, um als Mensch gut zu leben ?
    Sei einfach nur skrupellos, dann geht es dir gut, zumindest von aussen betrachtet. Wie es in dir selbst aussieht, können andere ja nicht sehen.
    Das Problem bei der Sache ist nur, dass ein Mensch mit Herz nicht skrupellos sein kann, deshalb geht es den ............ ja meist gut und den guten Menschen schlecht.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gelebter Buddhismus
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 14.06.12, 04:40
  2. Buddhismus in Thailand
    Von jw-island im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 21:33
  3. Konvertieren zum Buddhismus
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 20:16
  4. Buddhismus
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 08:59
  5. Buddhismus
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.01, 20:04