Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Briten - EU-Austritt!

Erstellt von ILSe, 03.02.2013, 14:11 Uhr · 16 Antworten · 873 Aufrufe

  1. #1
    ILSe
    Avatar von ILSe

    Briten - EU-Austritt!

    Britischer EU-Gegner: «Die EU will die Schweiz vernichten»

    Anscheinend wird es eine Volksabstimmung über EU-Austritt der Briten geben. Ich denke, dass diese positiv ausfallen wird.

    Wenn das eintritt, bis wann wäre das Projekt EU tod? Ich denke, falls das mit den Briten passiert, gibt es die EU bis 2020 nicht mehr.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    .....Wenn das eintritt, bis wann wäre das Projekt EU tod? Ich denke, falls das mit den Briten passiert, gibt es die EU bis 2020 nicht mehr.
    moin,

    .... realiter haben die auf der insel nach wie vor das pfund. für die britten war der beitritt bislang von opportionismus geprägt. ein ende der losen mitgliedsschaft würde deren insel dasein erst recht betonieren.

    nein und der ch ergeht es mit ihrem inseldasein net besser. vor ein paar tagen in der presse hier. die usa, ch und china haben erneut die notenpressen angeworfen, um die exportindustrien ihrer länder zu stützen - somit auch die inflation angeheitzt

  4. #3
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Wo er recht hat da hat er recht

    Was hat die EU für Europa getan? Nichts! Eine Gruppe ehrgeiziger, machtversessener Irrer will die Demokratie zerstören. Sie hält Europa als Geisel. Ich habe nie über die EU abgestimmt, die Deutschen nicht, die Franzosen nicht. Hat irgendjemand je darüber befunden, dass wir unsere Nationalstaaten und die Identität aufgeben? Nein.

    Naja wenn dann der Peer mit seiner Kavalerie kommt erwarten Ihn die Eidgenossen, ist nicht der erste Vogt den wir aus dem Land kicken.

    Im Notfall drohen wir damit die Konten der Reichen und Maechtigen der Welt zu loeschen, Delete und sie sind im A........

    @ILSe. hast Du Dein Sturmgewehr noch im Keller?

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Panda Beitrag anzeigen
    .....@ILSe. hast Du Dein Sturmgewehr noch im Keller?
    hmm,

    ...... in lindau die feuerwehr iss noch existent

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    2020 bin ich nicht mehr hier........meinetwegen kann die eu sich dann totgelaufen haben. im geschichtsbuch steht dann......ein interessantes projekt, das 100 jahre zu früh kam und an der korruption und gier gestorben ist.

  7. #6
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Ich denke, falls das mit den Briten passiert, gibt es die EU bis 2020 nicht mehr.
    Quark. UK ist ja eigentlich noch nie richtig in der EU gewesen. Sie haben keinen Euro und wegen der Schengen-Verweigerung auch keinen freien Reiseverkehr. Und so richtig liegt die Insel ja auch gar nicht auf europäischem Festland, sondern irgendwo im Atlantik. Im Grunde sind sie eher als 51. Bundesstaat der USA aufgehoben - auch vom militärischen Verständnis her. Also weg damit und die EU hat ein Problem weniger.
    Dafür lieber die Türkei und Russland rein.

  8. #7
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Trotz aller Nachteile - Kleinstaaterei ist auch im Weltmaßstab von gestern.

  9. #8
    ILSe
    Avatar von ILSe
    @knarf

    Naja, werden die Briten gehen, dann folgen die Skandinavier und der Ball kommt dann ins rollen.

  10. #9
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    @knarf

    Naja, werden die Briten gehen, dann folgen die Skandinavier und der Ball kommt dann ins rollen.
    Auch die Skandinavier sind ja praktisch nur halb in der EU. Norwegen ist eh raus, Schweden und Dänemark ignorieren den Euro und Dänemark hält sich nicht konsequent an den freien Reiseverkehr. Lediglich Finnland ist echtes Euroland und wird sich bestimmt nicht davon abbringen lassen, nur weil ein paar unbedeutende Angelsachsen meinen, ihre nationale Ader raushängen lassen zu müssen.
    Sollen die Abtrünnigen ruhig eine Wikinger-Union gründen. Ist eh nur eine Übergangslösung. In einigen Jahrzehnten kommen dann alle reumütig zurück.
    Wenn die EU kein Erfolgsmodell wäre, dann wäre doch Deutschland schon längst raus, bzw. wäre erst gar nicht eingetreten. Denn Deutschland macht ja nie etwas Externes, ohne nur an sich selbst zu denken. Das sollte doch wohl Beweis genug sein.

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Britischer EU-Gegner: «Die EU will die Schweiz vernichten»

    Anscheinend wird es eine Volksabstimmung über EU-Austritt der Briten geben. Ich denke, dass diese positiv ausfallen wird.

    Wenn das eintritt, bis wann wäre das Projekt EU tod? Ich denke, falls das mit den Briten passiert, gibt es die EU bis 2020 nicht mehr.
    selten so nen schwachsinnigen Artikel gelesen.wenn das die repräsentativePresse der Schweiz ist ,dann gut Nacht.
    ist doch ein alter Hut ,dass die Briten mit der Volksbefragung die Rute ins Fester stellen ,um noch bessere Konditionen zu verhandeln.

    was wollen sie noch.Verwechseln wohl Europas Festland mit ihren ehemaligen Kolonien ohne die sie schon lange alt ausschauen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Briten und Alkohol
    Von Bajok Tower im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.11, 05:13
  2. Briten in Kanchanaburi erschossen
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.04, 21:06
  3. Briten lästern über deutsches Euro-Lob
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 17:08