Seite 9 von 60 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 593

Brexit-Referendum in Großbritannien, 23. Juni 2016

Erstellt von xxeo, 24.02.2016, 17:48 Uhr · 592 Antworten · 24.899 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.044
    Das Ding ist schon lange durch, wenn ihr mich fragt

    Großbritannien: Beim Brexit dürfte das Parlament das Volk ignorieren - DIE WELT

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.025
    ............an dieser und anderen "Statistiken" sieht man doch den hysterischen wie auch lächerlichen Versuch den eventuellen Brexit als die schlimmste Katastrophe des Jahrhunderts hinzustellen. Das britische Volk stimmt morgen ab - wir werden sehen wie.............

  4. #83
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.044
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ............an dieser und anderen "Statistiken" sieht man doch den hysterischen wie auch lächerlichen Versuch den eventuellen Brexit als die schlimmste Katastrophe des Jahrhunderts hinzustellen. Das britische Volk stimmt morgen ab - wir werden sehen wie.............
    Richtig. Mir war bis jetzt nur nicht bewusst, das das Referendum im Grunde komplett sinnlos ist sofern die im Parlament die Wahl des Volkes nicht anerkennen. Von dem her kann ich mir jetzt schon denken wie es ausgehen wird.

  5. #84
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.041
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Das Volk sagt ja (Raus!) und das Parlament sagt 'ok, machen wir aber das dauert halt etwas mit der Umsetzung'.

    In 3-4 Jahren wird man dann weiter sehen.

  6. #85
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Letztendlich duerfte nur das Gleiche passieren, wie es letztes Jahr in Frankreich war, hoffentlich naechstes Jahr in D.Es verbleibt eine Riesendiskrepanz zwischen dem Willen des Volkes und der parlamentarischen Umsetzung.FN in Frankreich konnte letztes Jahr(wenn auch nur bei Kommunalwahlen)nur durch ein wahltaktisches Verhalten der Linken verhindert werden.In D wird ein Mitwirken der AfD auch nur dadurch verhindert werden koennen, das die "Anderen"quasi alle mueden Prozente(z.b.FDP mit ca. 5,2 % ) zusammenkratzen, um an der Macht zu bleiben.Letztendlich werden aber auch deren Waehler enttaeuscht, da sie gegen deren Willen Koalitionen schmieden , welche dann aber wiederum zu Lasten der vereinten Linken gehen duerften. Die Probleme werden nur hinausgezoegert ohne wirklich angepackt zu werden.Im Ergebnis dessen kommt es zu weiteren Radikalisierungen an beiden Ufern des politischen Spektrums.

  7. #86
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.842
    Mir ist es völlig latte, ob die Briten sich aus der EU wegmachen. So wie es momentan ausschaut, ist England eh dem Islam ausgeliefert. Die Engländer sind im Zuge des Multikulti-Wahns ähnlich verarscht und vorgeführt worden, wie wir in Deutschland. Ich habe ja schon vor längerer Zeit geschrieben, dass England, neben Belgien, Frankreich und Schweden eines der Länder sein wird, in denen der Islam sich als Erstes durchsetzen wird. Ein muslimischer Bürgermeister in London , der Pädo-Skandal in Rotherham und Hunderte Schariagerichte sprechen eine eigene Sprache.

  8. #87
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.319
    Ich finde es irgendwie amüsant dass hier im Forum die Brexit-Befürworter vorwiegend aus Rentnern, Frührentnern oder Renten-Aspiranten besteht während in UK die Brexit-Gegner sich in erster Linie (d.h. in der Mehrheit) bei den sogenannten "Zukunftsträgern", also bei den 18 bis 44 Jährigen befindet.

  9. #88
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.027
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich finde es irgendwie amüsant dass hier im Forum die Brexit-Befürworter vorwiegend aus Rentnern, Frührentnern oder Renten-Aspiranten besteht während in UK die Brexit-Gegner sich in erster Linie (d.h. in der Mehrheit) bei den sogenannten "Zukunftsträgern", also bei den 18 bis 44 Jährigen befindet.
    Die Alten kennen eben noch das Leben ohne EU, und es war gut.

  10. #89
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.044
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich finde es irgendwie amüsant dass hier im Forum die Brexit-Befürworter vorwiegend aus Rentnern, Frührentnern oder Renten-Aspiranten besteht während in UK die Brexit-Gegner sich in erster Linie (d.h. in der Mehrheit) bei den sogenannten "Zukunftsträgern", also bei den 18 bis 44 Jährigen befindet.
    Versteh jetzt nicht auf was du hinaus möchtest. Was haben Nittaya-Brexit-Befürworter > 60 mit UK-Brexit-Gegnern < 40 zu tun? Wäre ein Vergleich Nittaya-Brexit-Befürworter > 60 mit Nittaya-Brexit-Gegnern < 40 oder UK-Brexit-Befürworter > 60 mit UK-Brexit-Gegnern < 40 nicht der geeignetere Vergleich?

    Da du aber auf das Alter anspielst. Bis 30 war ich auch eher der Anti-Deutsch indoktrinierten Gesellschaft zuzurechnen. Man konnte ja nicht stolz darauf sein. Nun über 40 denke ich natürlich ganz anders über die Zukunft und ja auch meine Zukunftssicherung. Inzwischen stehe ich auch zu meinem Land und dem unter anderem mit meiner Arbeitskraft erreichten Wohlstand. Ob ich die Rente noch erlebe (http://www.wiwo.de/politik/deutschla.../12514090.html) bzw. die anderen EU-Staaten irgendwann für mich aufkommen (http://www.bpb.de/nachschlagen/zahle...ettoempfaenger) wage ich im Moment noch zu bezweifeln. Aber gut, die Zeit wird es zeigen. Ich sehe die EU im jetzigen Stadium als gescheitert an.

  11. #90
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich finde es irgendwie amüsant dass hier im Forum die Brexit-Befürworter vorwiegend aus Rentnern, Frührentnern oder Renten-Aspiranten besteht während in UK die Brexit-Gegner sich in erster Linie (d.h. in der Mehrheit) bei den sogenannten "Zukunftsträgern", also bei den 18 bis 44 Jährigen befindet.

    Gaebe es jetzt noch Fotos von den von Dir benannten Members, dann wuerdest Du feststellen, das sie alle so verrueckte Frisuren wie ein Donald Trump oder Boris Johnson haben-vielleicht auch das gleiche Auftreten.

Seite 9 von 60 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wetter in april/mai/juni?
    Von geraldo im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 19:55
  2. Was passiert nach dem Referendum in Irland?
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 15:42
  3. Urlaub in Großbritannien
    Von Blondinenfreund im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 16:15
  4. Thailändische Nacht in Düsseldorf 23. 9.
    Von Loso im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 15:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 12:58