Seite 36 von 60 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 591

Brexit-Referendum in Großbritannien, 23. Juni 2016

Erstellt von xxeo, 24.02.2016, 17:48 Uhr · 590 Antworten · 23.803 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    405
    Nigel F. bringt es auf den Punkt:
    Die meisten der EU Politiker haben zuvor
    nie richtig gearbeitet, geschweige denn
    in der Wirtschaft einen Job gehabt.


  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.318
    Kann ja nicht jeder bei der Stasi gewesen sein

  4. #353
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    510
    nigel farage nimmt mir das wort aus dem mund. genauso haette ich es auch formuliert, vielleicht mit aehnlichen worten.
    gut gesprochen
    immer hoeflich und korrekt.
    und immer angefeindet und verleumdet von den guties und kommunisten

  5. #354
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    652
    Ich bleibe dabei. Dieser Brexis ist ein mords Spektakel und die Engländer werden aus der EU nicht austreten.
    Falls doch, dann wird es vielleicht ganz schnell, sehr heftig.

  6. #355
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.911
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Der Typ ist doch vollkommen bekloppt, wie kann man dessen Quatsch auch noch zitieren?
    Na gut, er mag ab und zu daneben liegen... Im Grunde ist der aber auch nicht bekloppter als der Spiegel, der Focus, Die Welt, Die Zeit, Genderama, Achgut, Journalistenwatch und wie sie alle heissen. Fefe hat auch damit Recht, immer wieder ein Medienkompetenztraining einzufordern. Ein eigenes Gehirn um über Dinge nachzudenken ist unerlässlich.

    Im Kern trifft er die Sache schon sehr genau:

    48:52 bei politischer Korrektheit = Supertolles demokratisches Wahlergebnis = Juhu wir haben gewonnen
    48:52 bei politisch nicht gewünschten Dingen = Undemokratisch = BÖSE BÖSE ALTE NA.ZIS MACHEN DIE ZUKUNFT KAPUTT! (Über die gleichgültige Jugend die mit einer Wahlbeteiligung von 36% damit eigentlich nichts anderes zum Ausdruck gebracht hat als das ihr die EU im Grunde scheissegal ist verliert niemand ein Wort)

    Zweimal identisches Ergebnis (nämlich das Volk wählt), zweimal komplett konträre Interpretation.


    /Edit: Und damit die 36% auch noch belegt sind:
    Doch damit macht es sich die junge Generation zu einfach. Das zeigt ein Blick auf die Wahlbeteiligung. Die lag insgesamt bei 72 Prozent. In der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen gingen aber nur 36 Prozent zur Wahl, in der Gruppe der 25- bis 34-Jährigen 58 Prozent. Dann steigt die Beteiligung sprunghaft an: Die Wähler zwischen 35 und 44 Jahren liegen mit 72 Prozent genau im Durchschnitt. Mit jeder Alterstufe steigt die Wahlbeteiligung: Von den Über-65-Jährigen gingen sogar 83 Prozent zur Wahl.

    http://www.focus.de/politik/videos/n...d_5671066.html

  7. #356
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.560
    Viel spannender finde ich die Frage: Was werden die EU-Diktatoren, in Bruessel, tun um eine Uebergreifen auf andere Laender zu vermeiden?

    Werden sie nachdenken und erkennen (wollen) was zur Ablehnung einer EU-Mitgliedschaft gefuehrt hat, oder werden sie weiterhin ignorant agieren?

    Seltsamerweise bahnt sich bei CETA ein Konflikt zwischen Merkel und Junkers an.

    Sehr sonderbar.

  8. #357
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.634
    die eussr diktatoren business as usual, denn ueber ceta duerfen nationale parlamente nicht abstimmen, denn es sei sache der eu-kommission....so der alkoholiker juncker.

    mfgpeter1

  9. #358
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.235
    Dieser Artikel ist so herrlich britisch! Allein der Satz "I am a huge admirer of Jeremy, bit I think he's truly hopeless" ist der perfekte Verriss - und doch in style! Aber dass man in der britischen Presse ungestraft das f... Wort sagen darf und hier nicht.....

    IDS goes off-message on Brexit plan while Labour tears itself apart | Politics | The Guardian

  10. #359
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    557
    Die unerwünschten EU-Arbeitskräfte aus Polen und Co. werden die Insel verlassen und als Ausgleich dürfen Bürger des Commonwealth einreisen. Das bringt die gewünschte Entlastung der englischen Sozial- und Gesundheitskassen und man ist wieder unter sich.
    Die Engländer gehen raus, die Schoten kommen nach der Trennung von UK rein und alle bekommen das was sie gewählt haben, jedem nach seiner Fasson. Das nenne ich konsequent, anstatt sich nur über die Unzulänglichkeiten der EU aufregen, den Worten Taten folgen lassen und austreten - ich hoffe der Brexit findet Nachahmer.

  11. #360
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.235
    Ferdinand, Du glaubst doch nicht im Ernst dass irgendein Aussie, Kiwi oder Kanadier der halbwegs klar im Kopf ist nach GB ziehen wird; Nigerianer wahrscheinlich und die entlasten die Sozialkassen.....

Seite 36 von 60 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wetter in april/mai/juni?
    Von geraldo im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 19:55
  2. Was passiert nach dem Referendum in Irland?
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 15:42
  3. Urlaub in Großbritannien
    Von Blondinenfreund im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 16:15
  4. Thailändische Nacht in Düsseldorf 23. 9.
    Von Loso im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 15:06
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 12:58