Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

BILLAG abgeschmettert

Erstellt von Charin, 04.03.2018, 14:16 Uhr · 80 Antworten · 1.951 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.242

    BILLAG abgeschmettert

    Jetzt weiss ich warum ich die Schweiz verlassen habe..und es nicht bereue..

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    7.637
    ARD-Chef Wilhelm: " Die Schweizer haben sich für unabhängigen Qualitätsjournalismus entschieden...."


    Also, ich hab ja nicht die geringste Ahnung vom Schweizer Fernsehen - aber ARD und ZDF, die kenne ich!


    SZ-Online: ARD und ZDF sehen Mehrheit hinter sich

  4. #3
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.837
    Deshalb ist die Fragestellung ja so wichtig.
    Nicht Abschaffung sollte das Ziel sein sondern
    zurück zum eigentlichen Auftrag. Schrumpfen
    um mehr als die Hälfte. Aber das wird noch Jahre dauern.
    Genau wie das mit dem Ende der Zeitumstellung.

  5. #4
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.237
    Eine deutliche Mehrheit der Schweizer ist dagegen, die Rundfunkgebühren abzuschaffen. 71,6 Prozent votierten bei der Volksabstimmung am Sonntag mit Nein zu "No Billag"

    Wenn man Umfragen glauben darf, wäre es in Deutschland ähnlich ausgefallen

  6. #5
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Ich finde das gut so!

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29.432
    Nicht erst seit gestern oder heute ist Verbloedungssfunk _das_ tragende Element des Machterhaltes.
    Insofern wird er auch mit Klauen und Zaehnen verteidigt.

    Sei es drum: selbst wenn man es finanzieren muss, so kann man - dem Himmel sei Dank! - immer noch frei entscheiden, ob man sich dies antut. Und heute ist dies bedeutend einfacher als zu diesen unseligen Zeiten:

    https://www.welt.de/geschichte/artic...mpfaenger.html
    https://www.cicero.de/kultur/1933-ra...er-masse/55757

    s/+//g

  8. #7
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Siehst Du, heute kann man frei entscheiden, ob man sich das antut. Sehr richtig.

    Wenn es den ÖRR nicht mehr gibt, dann bist Du abhängig davon, was Dir der Deppenfunk RTL, Nestle, Mercedes oder Bayer erzählen, dann hast Du allerdings richtig verloren!

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29.432
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Siehst Du, heute kann man frei entscheiden, ob man sich das antut. Sehr richtig.

    Wenn es den ÖRR nicht mehr gibt, dann bist Du abhängig davon, was Dir der Deppenfunk RTL, Nestle, Mercedes oder Bayer erzählen, dann hast Du allerdings richtig verloren!
    Naja, es gibt - auch hier sei dem Himmel Dank - mehr als "Entweder oder".

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.524
    Man lebt einfach viel entspannter und objektiver, wenn man sich weder noch reintun muss. Insofern, einfach wieder mal 'ne Nebelkerze um Garnichts.

  11. #10
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Naja, es gibt - auch hier sei dem Himmel Dank - mehr als "Entweder oder".
    DANN nicht mehr, da die Großen die Kleinen platt machen.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte