Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Beste Grüße von der SPD - Basis - die Abstimmung über die Große Koalition

Erstellt von socky7, 24.11.2013, 11:46 Uhr · 23 Antworten · 2.374 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Mütterrente , Doppelte Staatsbürgerschaft , Mindestlohn , Homoehe .
    Aber was wollen die für die normalen Menschen tun ? ?
    Sombath
    Sind für dich Mütter, Homo5exuelle oder in Deutschland geborene Ausländer keine "normalen" Menschen?

    Sich für eine bessere Anerkennung der Erziehungszeit der Mütter bei der Rente einzusetzen ist doch eine vernünftige Sache. Schließlich werden die Kinder einmal mit ihren Beiträgen die Rente finanzieren.

    Homo5exuelle wurden lange genug wegen ihrer 5exuellen Neigung in Deutschland diskriminiert, woran die Kirche eine erhebliche Mitschuld hat.

    In Deutschland geborene "Ausländer" eine doppelte Staatsbürgerschaft zuzugestehen ist durchaus sinnvoll, denn sonst haben sie teilweise Nachteile, wenn es beispielsweise um eine Erbschaft im Ausland geht, wenn sie sich für die deutsche Staatsangehörigkeit entscheiden.

    Der Mindestlohn ist in den meisten europäischen Ländern bereits eingeführt. Der Staat spart dadurch sogar Geld, weil bisher der kärgliche Lohn vom Staat aufgestockt werden muss, damit es zum Leben reicht.

    Was ist also schlecht daran, wenn sich die SPD hierfür einsetzt, auch wenn es nur "Minderheiten" sind, die davon profitieren?

    Darüberhinaus will die SPD auch noch die Leiharbeit eingrenzen, dien Mietanstieg begrenzen und die Zuzahlungen bei den Krankenkassenbeiträgen abschaffen. Ob davon auch nur "Minderheiten" betroffen sind?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ich habe nicht geschrieben , daß diese Dinge nicht OK sind ,
    aber sie betreffen nur Minderheiten .
    Wenn eine Partei sich nur um Probleme von Minderheiten kümmert ,
    dann ist sie leider nicht mehrheitsfähig .
    Eine Volkspartei die die Mehrheit gewinnen will , muß sich auch um die kümmern ,
    die jeden Morgen früh aufstehen , zur Arbeit gehen , ihre Sozialabgaben u. Steuern zahlen .
    Das sind für mich die normalen Menschen !
    Die Menschen mit den Minderheitsproblemen sind natürlich auch normale Menschen ,
    aber mit speziellen Problemen .
    Ich als NORMALER Mensch u. Wähler fühle mich von der SPD verraten u. verkauft .
    Nicht von den anderen Parteien , denn von denen habe ich Nichts Anderes erwartet .

    Sombath



    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Sind für dich Mütter, Homo5exuelle oder in Deutschland geborene Ausländer keine "normalen" Menschen?

    Sich für eine bessere Anerkennung der Erziehungszeit der Mütter bei der Rente einzusetzen ist doch eine vernünftige Sache. Schließlich werden die Kinder einmal mit ihren Beiträgen die Rente finanzieren.

    Homo5exuelle wurden lange genug wegen ihrer 5exuellen Neigung in Deutschland diskriminiert, woran die Kirche eine erhebliche Mitschuld hat.

    In Deutschland geborene "Ausländer" eine doppelte Staatsbürgerschaft zuzugestehen ist durchaus sinnvoll, denn sonst haben sie teilweise Nachteile, wenn es beispielsweise um eine Erbschaft im Ausland geht, wenn sie sich für die deutsche Staatsangehörigkeit entscheiden.

    Der Mindestlohn ist in den meisten europäischen Ländern bereits eingeführt. Der Staat spart dadurch sogar Geld, weil bisher der kärgliche Lohn vom Staat aufgestockt werden muss, damit es zum Leben reicht.

    Was ist also schlecht daran, wenn sich die SPD hierfür einsetzt, auch wenn es nur "Minderheiten" sind, die davon profitieren?

    Darüberhinaus will die SPD auch noch die Leiharbeit eingrenzen, dien Mietanstieg begrenzen und die Zuzahlungen bei den Krankenkassenbeiträgen abschaffen. Ob davon auch nur "Minderheiten" betroffen sind?

  4. #13
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Lest dieses, dann überrascht euch nix mehr !!

    http://gruen-digital.de/wp-content/u...amtentwurf.pdf

  5. #14
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Das schreibt SPIEGEL ONLINE heute:
    "Berlin - Die Spitzen von Union und SPD haben sich darauf verständigt, vorerst auf die konkrete Besetzung der Ministerien zu verzichten. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Verhandlungskreisen. Wer also in einem Kabinett der Großen Koalition welchen Posten erhält, soll erst bekanntgegeben werden, wenn die SPD-Basis über den Koalitionsvertrag abgestimmt hat."

    Die SPD-Mitglieder sollen demnach bis zur Briefwahl dumm gehalten werden. Diese Geheimniskrämerei dürfte sich nach meiner Einschätzung rächen. Die Kabinettsliste dürfte bis dahin in einigen Zeitungen stehen. Denn alle 70 Teilnehmer der Großen Koalition - Verhandlungsrunde werden kein Stillschweigen bewahren. Außerdem gibt es die NSA und andere Nachrichtendienste, welche die Fakten auch an die Medien durchsickern lassen. Da nützt es auch nichts, wenn sich das deutsche Staatsfernsehen ARD und ZDF aufgrund der lukrativen GEZ-Volksverdummungsabgabe an die Schweigepflicht hält.


  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Die politische Führung der SPD ist eben in einer einzigartigen Lage.
    Dort verfügt jeder über derart viel fachliche und personelle Kompetenz, so dass dort jeder jeden Job ausfüllen kann.

  7. #16
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Bin mal gespannt, wie doof die SPD-Parteibasis ist. Mindestlohn von 8,50 Euro soll erst 2017 kommen. Bis dahin irgendwelche Annäherungslösungen. Und was ist 2017? Da steht die nächste Bundestagswahl vor der Tür. Sollte sich der Dilettantenstadel bis dahin ohne Neuwahlen durchwurschteln, wird das Thema Mindestlohn dann wohl in die neue Legislaturperiode verschoben. Denn eines ist sicher, eine SPD über 20% wirds dann nicht mehr geben und somit ist der Mindestlohn endgültig vom Tisch.

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Na ja es hat jeder was gekriegt; wo die ca 30 Mrd€ für die Finanzierung herkommen sollen ist allerdings schleierhaft.

    Der SPD Basis wird man sagen, entweder das was im Vertag drin steht oder die CDU geht mit den Grünen und dann habt ihr garnix.
    Sehr wahrscheinlich das die zustimmen.

    Wenn ich dann an so Minister wie Gabriel, Nahles, Ramsauer, Dobrint und Co denke wird mir speiübel.

  9. #18
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die politische Führung der SPD ist eben in einer einzigartigen Lage.
    Dort verfügt jeder über derart viel fachliche und personelle Kompetenz, so dass dort jeder jeden Job ausfüllen kann.
    Bei den anderen etablierten Parteien ist es nicht viel anders.
    Jetzt wurde Peter Ramsauer (CSU) zum Landwirtschaftsminister vorgeschlagen mit der Begründung, der sei ja Müllermeister und Gesellschafter der Ramsauer Mühle in Bayern. Deshalb könne Ramsauer sehr gut Roggengetreide von Weizenkörnern unterscheiden.
    Hauptsache : Die können im Bundestag noch die Spreu vom Weizen trennen !

  10. #19
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Na ja es hat jeder was gekriegt; wo die ca 30 Mrd€ für die Finanzierung herkommen sollen ist allerdings schleierhaft.

    Der SPD Basis wird man sagen, entweder das was im Vertag drin steht oder die CDU geht mit den Grünen und dann habt ihr garnix.
    Sehr wahrscheinlich das die zustimmen.

    Wenn ich dann an so Minister wie Gabriel, Nahles, Ramsauer, Dobrint und Co denke wird mir speiübel.
    vielleicht zahlt griechenland ja die schulden bei uns zurück (träum) :-).

  11. #20
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    131127_Mitlgliederbefragung.jpg

    http://www.titanic-magazin.de/

    Bye,
    Derk

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erdrutschsieg fuer Koalition
    Von im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 04:02
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 05:09
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.08, 20:23
  4. Abstimmung ueber (Not)landung !!
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 10:35