Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Bei Auswanderung oder längerem Auslandsaufenthalt Wohnsitz in Deutschland abmelden ?

Erstellt von socky7, 29.09.2014, 12:22 Uhr · 88 Antworten · 6.970 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    RTEmagicC_rendite1_Grafik-.jpg

    Sagen wir es mal etwas anders: trete aus dem System aus, sobald Du kannst. Da bleibt als Weg für die meisten nur der Schritt in die Selbstständigkeit bzw. freiberufliche Tätigkeit, denn da kann man sich frei entscheiden von Privater Rentenversicherung und Aktienfonds bis zu Edelmetallen und Immobilien. Zu beachten ist aber auch, dass die von der viel gescholtenen gesetzlichen Rentenversicherung gebotenen Leistungen vor Altersrenteneintritt, wie Kuren oder Rehabilitationen ff. dann auch privat abgesichert werden müssen. Spätestens jedoch dann, wenn die ersten deutschen Berufsstarter schätzungsweise ab 2030 Rentenversicherungsbeiträge für hierzulande lebende gealterte Türken zahlen müssen, dürfte der Groschen beim letzten gefallen sein.

    Quelle: MEA - Munich Center for the Economics of Aging: Renditen der gesetzlichen Rentenversicherung

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Spätestens jedoch dann, wenn die ersten deutschen Berufsstarter Rentenversicherungsbeiträge für hierzulande lebende gealterte Türken zahlen müssen, dürfte der Groschen beim letzten gefallen sein.
    Auch die Tuerken bezahlen oder bezahlten ja ihre eigene Rente. Warum sollten sie diese also nicht bekommen?

    Eine ganz andere Frage ist es, wie diese Rente finanziert wird. Hier liegt doch die eigentliche Sauerei.

  4. #53
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    In 2030 ist die Lage aber schon fast gekippt und ab 2050 dürfte die moslemische Mehrheit das Sagen haben..

  5. #54
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    2030 bin ich 60, da komm ich dann vielleicht doch mal zur Generalueberholung auf Sozialhilfe vorbei, wer weiss .

  6. #55
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Nach uns die Sintflut.. ja dann hast Du Recht. Aber auch 45 haben Deutsche an die Zukunft ihres Landes gedacht und vor denen ziehe ich meinen Hut an jedem Trümmerfrauendenkmal oder wenn ich an meinen Opa denke..

  7. #56
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.537
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

    Sagen wir es mal etwas anders: trete aus dem System aus, sobald Du kannst. Da bleibt als Weg für die meisten nur der Schritt in die Selbstständigkeit bzw. freiberufliche Tätigkeit, denn da kann man sich frei entscheiden von Privater Rentenversicherung und Aktienfonds bis zu Edelmetallen und Immobilien.
    Das tolle an dem System ist, auch wenn man sich entschliesst gar keine Vorsorge zu treffen, wird man immer noch im Alter vom Steuerzahler alimentiert.

    Ich plädiere für eine Pflichtversicherung für alle Selbstständigen, auch für die rumänischen oder bulgarischen Müllsammler.
    Keine Rentenversicherung, keine Selbstständigkeit.

  8. #57
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Thumbs down

    Dann mach mal hin, solange es noch Trümmerfrauendenkmale gibt. Nach "Grüner" Geschichtsklitterung gab es keine Trümmerfrauen und sie haben das Land auch nicht wieder aufgebaut.

    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.“
    Quelle: In der "Münchner Runde" am 5.10.2004 zum Thema ´Angst vor der Türkei´

  9. #58
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Auch wenn ich weg bin, so gibt es die Möglichkeit "freiwillig" einbezahlen! Ich hatte alle Jahre als ich außerhalb des Staates lebte, freiwillig die Mindestbeträge einbezahlt, so wurde ich nie aus dem Sozialsystem abgemeldet.......... Dies hatte ich gleichzeitig in D+Ö getan!

  10. #59
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Klar, das wuerde noch fehlen, freiwillig in das schwarze Loch einzuzahlen .

    Muesste mal hochrechen, was ich in den 13 Jahren gespart habe.

  11. #60
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Bei mir war das noch "damals" in den 1970-1990er Jahren, da war "das Mindeste" so um die DM 85/100,- und in Ö S 300,- gewesen, was dies heute kosten würde kann ich nicht sagen? Ich habe dies getan, damit ich meine "Rentenmonate" behalte

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin mit Wohnsitz in Deutschland?
    Von petpet im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 04:08
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 09:41
  3. Geldwechsel in Deutschland oder Thailand
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.02.05, 14:36
  4. Heiraten in Deutschland oder besser in Bangkok ?
    Von darkrider im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 13:44
  5. Familienvisa - aber Wohnsitz nicht in Deutschland
    Von Rico im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.03, 10:39