Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 82 von 82

Assange verhaftet

Erstellt von Conrad, 08.12.2010, 08:32 Uhr · 81 Antworten · 5.166 Aufrufe

  1. #81
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat aus Kommentar:

    Natürlich sagt der ehemalige Außenminister, dass manche Informationen in einer Demokratie geheim bleiben müssen... Wie soll man sonst SO EINEN Krieg (siehe zivile Opfer) in einer Demokratie führen können..?
    Unbegreiflich was in unserer Gesellschaft zugeht, und alle schauen weg.
    Und diejenigen, die hinschauen werden Mundtot gemacht... Klasse...





    DEMOKRATIE OHNE TRANSPARENZ IST KEINE DEMOKRATIE SONDERN NUR EIN LEERE HÜLSE.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Ja schau mal Kuck, den Assange gibts auch noch. Was war das doch damals eine Aufregung im Hühnerstall, der böse Assange hat ganz schlimme Geheimnisse verraten, da lacht man heute nur noch drüber. Ich hab damals schon über diese Knalltüte gelacht u. über den völlig unwichtigen Müll, der er "enthüllt" hat.

    Aber da es ja darum ging "die Amis" zu diskreditieren, gabs natürlich Beifall. Vor allem das Collateral Damage Video zeigte einen alten Hut aus der damals aktuellen Kampfzone des Irak, wo zu dieser Zeit auf nahezu alles geschossen wurde (nicht nur von Amis, auch Sunniten und Schiiten beschossen sich gegenseitig und die Amis), was sich bewegte, vor allem auf Männer mit langen Rohren die nur Teleobjektive sensationsgeiler Journalisten waren, aber für Boden-Luftraketen gehalten wurden. Oder stammte das von diesem anderen Freak, der jetzt in Rußland rumsitzt, wo ihm Putin Asyl geboten hat, ach ja Edward Snowden. Interessiert sich für den noch jemand ? Zumindest hat man lange nichts von ihm gehört.

    Und dann war da noch irgendwelche Depechen, wo amerikanische Diplomaten sich lustig machten über den schwulen deutschen Aussenminister und sonstige mehr oder weniger unwichtige Leute, die heute kaum noch jemand kennt, obwohl der "Skandal" ja noch nicht so lange her ist.

    Nu soll Assange mal wieder "befragt" werden, in der ecuadorianischen Botschaft in London, wohin er sich vor Jahren vor den Schweden u. Amis geflüchtet ist. Interessiert das noch jemand ? Naja, ist ja sonst nicht viel los, also kann man ja mal kurz reinkucken:

    Verhör zu Vorwürfen aus Schweden
    Assange soll befragt werden

    Nach mehr als drei Jahren im Exil soll Julian Assange nun in der ecuadorianischen Botschaft in London zu den ..............svorwürfen aussagen. Lange war unklar, wo und von wem der Wikileaks-Gründer verhört werden kann.

    Verhör zu Vorwürfen aus Schweden: Assange soll befragt werden - n-tv.de

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Ingenieur in Pattaya verhaftet
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.10, 18:07
  2. 2 Finger Japaner verhaftet
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 14:02
  3. SF-Chefreporter in Thailand verhaftet
    Von simon im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.09, 12:24
  4. Erster PAD Kimineller verhaftet
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 14:54