Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Armes Deutschland

Erstellt von Jon Doe, 05.07.2010, 15:15 Uhr · 38 Antworten · 2.401 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Bisher hast du nur Behauptungen aufgestellt aber noch keine einzige Quelle benannt.
    Das mesite was er bringt sind eh selbstverstaendliche Banalitaeten bei denen jemand schon sehr verbohrt sein muss um etwas dagegen zu haben.
    er stellt sie halt als das GEgenteil dar was sie sind und nennt sie Verbote und Forderungen statt gelebtes Miteinander was es halt in Wahrheit ist.
    Typisches braunes Geblubber halt.

    Wird mir eh nie in den Kopf gehen wie jemand auf die Idee kommen kann jemanden der hier geboren und aufgewachsen ist ploetzlich in ein ihn voellig fremdes Land verfrachten zu wollen. Da ist die seelische Grausamkeit bei so einem Denken kaum geringer als bei den Schlaegern.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    .... Lass mich gerne eines Besseren belehren.
    Musst Dich nicht belehren lassen, lieber franky_23.
    Die Moeglichkeiten in den USA wurden ja bereits ein paar Posts vorher festgehalten.
    Insofern bestaetigst Du also die vorherigen Ausfuehrungen.
    Ansonsten hat Extranjero darauf aufmerksam gemacht, dass Deutschland niemanden in die Staatenlosigkeit entlaesst.
    Also keine Sorgen, hier scheinen mir die Randbedingungen - zumindestens was staatsbuergerliche Fragen anbelangt - fuer die eigentliche Diskussion "Armes Deutschland" geklaert

    Alles Gute,
    Strike

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, was geschied mit dem staatenloser deutscher Rentner mit seiner Rente und bekommt er weiter oder nicht?.
    Wo soll der gute sein Bleibe finden um seine Rente zu genießen? Ohne Pass, ohne Staatsangehörigkeit? Meinst so a la Thaksin durch die Welt reisen?

  5. #24
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    @extr./woody, ihr bekommt von mir gern was zum lesen.
    Auch für alle anderen recht interessant.
    Drogenhandel in muslemischen Kulturhäusern, Polizisten welche nicht mehr in Ausländerviertel gehen, Sharia hält in BRD Einzug usw. Wenn ihr mehr braucht und wollt, ich habe noch dutzende von den Sachen.
    Immer schön Bereichern lassen!!


    Integration von Einwanderern: Lange hier und doch nicht da - Panorama | STERN.DE
    Kriminalität - Dealer verlegen Drogenhandel in "Kulturhäuser" - Berlin - Berliner Morgenpost
    Kriminalität: Die Angst der Polizisten in deutschen Städten - Nachrichten Politik - WELT ONLINE
    Exclusive: Sharia Infiltrates German Courts, Schools, and Ministry of Foreign Affairs » Publications » Family Security Matters

  6. #25
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Es gibt in allen Bevölkerungsschichten Kriminelle! Wird ein Ausländer kriminell,dann fängt der Koch sofort an zu blöken,bzw. ab jetzt eines seiner geistigen Ziehkinder! Dass wir uns klar verstehen: DER Kriminelle gehört in den Knast-als Zimmergenosse eines deutschen Kriminellen,über den der Koch KEIN Wort verliert!

    In Hessen leben doch noch einige vernünftige Leute,die dem sein braunes Geschwätz von damals NICHT honoroert haben! Und auch in der Neuwahl ein Jahr später: Die Ypsilanti hatte stark verloren,was zu erwarten war,aber die CDU hat auch davon nur unwesentlich profitiert! Und zumindest in der Wahl unmittelbar nach der Münchner U-Bahn-Attacke war ein Teil des Verlustes auch diesem ekelhaften braunen Rundumschlag zuzuordnen!!

  7. #26
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    Das mesite was er bringt sind eh selbstverstaendliche Banalitaeten bei denen jemand schon sehr verbohrt sein muss um etwas dagegen zu haben.
    er stellt sie halt als das GEgenteil dar was sie sind und nennt sie Verbote und Forderungen statt gelebtes Miteinander was es halt in Wahrheit ist.
    Typisches braunes Geblubber halt.

    Wird mir eh nie in den Kopf gehen wie jemand auf die Idee kommen kann jemanden der hier geboren und aufgewachsen ist ploetzlich in ein ihn voellig fremdes Land verfrachten zu wollen. Da ist die seelische Grausamkeit bei so einem Denken kaum geringer als bei den Schlaegern.

    richtig! Lässt sich beieiner Person auch recht leicht erklären,warum "Geblubber" kommt

    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    @Knarf, zwangsevakuieren! Der ist Gut
    Das werden die mit mir nicht machen.
    Mitglied der NPD und für die "Deutsche Stimme" hier.
    Willst Du einen Antrag haben Knarf
    ...und sollte mir jemand unterstellen wollen,ich hätte das Zitat gefakt! Der Link dazu:

    http://www.nittaya.de/beh%F6rden-pap...enliste-25553/

    NPD-Mitglieder sollte man nur dahingehend ernstnehmen,dass man die latente Gefahr,die sie darstellen im Auge behält!! Inhaltlich gibt's in dieser Ideologie nichts,aber auch gar nichts,was man ernstnehmen sollte! Genausowenig,wie man mit der NPD diskutieren sollte! Diskussion kann man nur unter Diskutanten führen,die eine Diskussion auch in ihrem Sinn betrachten! Alles Andere ist in Wirklichkeit eine Verhöhnung des Worts "Diskussion" und sollte unterbleiben! Die NPD gehört allenfalls bekämpft! Und das an allen Fronten!!

  8. #27
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ... NPD-Mitglieder sollte man nur dahingehend ernstnehmen,dass man die latente Gefahr,die sie darstellen im Auge behält!! Inhaltlich gibt's in dieser Ideologie nichts,aber auch gar nichts,was man ernstnehmen sollte! Genausowenig,wie man mit der NPD diskutieren sollte! Diskussion kann man nur unter Diskutanten führen,die eine Diskussion auch in ihrem Sinn betrachten! Alles Andere ist in Wirklichkeit eine Verhöhnung des Worts "Diskussion" und sollte unterbleiben! Die NPD gehört allenfalls bekämpft! Und das an allen Fronten!!
    Was machen wir denn mit denen, die mit der gleichen Begruendung den vorgeschlagenen Umgang mit DEN LINKEN einfordern?
    Bislang war es aus den verschiedensten Gruenden nicht moeglich dieser Partei (NPD) Verfassungsfeindlichkeit nachzuweisen.
    Damit agiert sie formal auf dem Boden des Grundgesetzes.
    Ob einem das passt oder nicht.
    Da klingt der Aufruf "Kampf an allen Fronten" (den Du ja mal erklaeren kannst) schon gewagt.

    Demokratie muss man auch aushalten, wenn sie unangenehm wird.
    Und die dafuer vorgesehenen Mittel der Auseinandersetzung waehlen - die Du hier ausschlaegst.
    Eine Gefahr fuer unsere Demokratie sehe ich persoenlich viel eher in einem derartigen "Lynchjustiz Denken" als in der anstrengenden Auseinandersetzung mit den Themen, die diese Partei aufgreift und die es gilt den Menschen zu erklaeren bzw. richtig zu stellen.
    Aber klar, totgeschlagen ist natuerlich schneller als ausdiskutiert.

  9. #28
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Aber mit 30% Abzug . ( außerhalb EU )

    Sombath


    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ausländer bekommen auch Rente, wenn sie sich hier Ansprüche erarbeitet haben.

  10. #29
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber klar, totgeschlagen ist natuerlich schneller als ausdiskutiert.
    nochmal! Mit Leuten,die in Schulungen darauf trainiert sind,eine "Diskussion" zu instrumentalisieren zu diskutieren ist kontraproduktiv! Die Tatsache,dass sie -formal gesehen,wie Du richtig anmerkst-auf verfassungsmäßigem Boden sind,ist ohnehin ein Skandal für sich! Die Tatsache,dass diejenigen Meinugsfreiheit einfordern dürfen,die sie sofort abschaffen würden,wären sie an der Macht EBENFALLS!!

    Dass man mit den link5extremen 'Gegenstücken' genauso umgehen sollte ist für mich ebenfalls sonnenklar! Denn die Linken sind NICHT die Art Antifaschisten,als die sie sich immer hochstilisieren! Das Wort von Kurt Schumacher von den Kommunisten als "rotlackierte Faschisten" kann man getrost in beide Richtungen interpretieren! Sowohl in die der .....,als auch in die der Kommunisten!! Und die Watsch'n,die ich an beide gleichzeitig verteilen würde ist die,dass sich ..... und Kommunisten immer als Gegenpole hochstilisieren,was sie definitiv NICHT sind!! Die sind sich verdammt ähnlich!! Sie unterscheiden sich vielmehr (und da kommt das Schumacher-Zitat wieder ins Spiel) nur durch die Farbe! Oder sagen wir's etwas salopper: Wenn Du der betroffene bist,läuft es auf's Gleiche raus,ob Du einen roten,oder einen braunen Stiefel in den Arsch kriegst!!

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Da klingt der Aufruf "Kampf an allen Fronten" (den Du ja mal erklaeren kannst) schon gewagt.
    ich rede selbstredend von legalen Mitteln! Allerdings auch denen,die andere als 'unfair' bezeichnen würden,aber es wäre-formal gesehen-nichts dagegen zu sagen,wenn sichgenügend Leute mit Zivilcourage finden würden,die einen Rechten einfach niederbrüllen würden,sobald er das Wort ergriffe! Es gibt keinen Anti-Niederbrüll-Paragraphen,solange er nicht mit Beleidigungen vermischt ist! Im Zweifelsfall kann man z.B. Negativerlebnisse mit Rechten auch 'weitererzählen'-alles nicht verboten.....usw...ich rede NICHT von 'krummen Dingern'!!

  11. #30
    Avatar von JomtienLover

    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    3

    Wer sind wir eigentlich ?

    Es ist schon sehr interessant,die hier vielfätigen Meinungen zu diesen Thema zu lesen.
    Aber eines haben hier viele vergessen.Hier ist DEUTSCHLAND !Ihr predigt unermütlich wie wichtig es ist das wir uns auch in Thailand und in allen anderen gelebten Ländern an die jeweilige Kultur anpassen müssen.Das ist richtig.Aber auch unseren geliebten Ausländer die hier leben und Ihre Brötchen durch unser System verdienen,haben uns den nötigen Respekt gegenüber unserer Kultur und Moralvorstellungen zu erweisen.
    Da ich zu vielen Ausländern Kontakt,sei es geschäftlich oder auch privat;gibt es die,die hier wirklich leben und welche die hier nur geboren sind;mehr auch nicht.
    Ich habe bei der WM in nettes Kurzgespräch zweier Türken mitbekommen.
    Zitateutschland gut-Allemange scheiße !!!
    Denkt mal nach,was damit gemeint ist.Migranten mit deutschen Hintergrund oder alle anderen Ausländer die hierher kommen haben dies selbe Chance.Nehmt doch mal Eure Thaifrauen als Beispiel oder andere Ausländer die sich hier wirklich intregiert haben.
    Die denken wie Deutsche und meistens würden anderen Typen die hier Stunk,Geld und Sozialleistungen abziehen am rausschmeissen.Allen voran meine Frau:Sie bekommt regelmäßig Wutanfälle,was sich Ausländer hier anmaßen.Sie sagt Ihr Deutschen seit echt saublöd das Ihr das alles mit machen laßt.Recht hat SIE !
    Warum sind wir so?Weil jeder der hier Deutschland die Wahrheit sagt als .... oder andere freundliche Betitellungen bekommt.
    Sorry,wir haben nichts mit der damaligen Scheiße zu tun gehabt.
    Es ist meiner Ansicht nach unglaublich das fast jeder mit den mann hinter vorgahltener Hand spricht die selbe Aufassung;sei es Unternehmer,Angestellter,Hausfrau oder sonstwer.Nur wenn es an die Wahrheit will keiner mehr was gesagt haben.
    LEUTE,habt Ihr die Vergangenheit noch nicht abgearbeitet oder nur keine Courage mehr zu Euer Meinung zu stehen.
    Habt den Stolz und den Mut wenn solche Objekte alte Rentner,vielleicht sogar Eure Kinder schlagen und bedrohen zu helfen.NICHT WEG SEHEN,HELFEN heißt die Devise.
    Bin gespannt auf Eure Komentare:

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armes Deutschland !n der Stadt geht die Angst um
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 31.05.08, 23:35
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Armes Deutschland
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.09.05, 17:41
  4. Armes Deutschland...
    Von a_2 im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 16:07
  5. Armes Würstchen
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 08:34