Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Angst vor Aussagen gegen ausländische Straftäter

Erstellt von Hans.K, 17.12.2014, 07:59 Uhr · 53 Antworten · 4.531 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @henk drogen, erpressung von schutzgeld, prostitution,sozialbetrug, waffenschieberei usw

    mfg
    peter1

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ! Eigentlich leben diese in 2 versch. Welten, eine die sie lieben und eine die sie hassen........................
    Aber die liebe zu Ihrer Familie gewinnt meist Oberhand...Wenn dieses Mädel Glück hat, wird sie in Anatolien zwangsverheiratet, wenn sie Pech hat.....

  4. #33
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    .... Der Unterschied von Koran zu Bibel ist (nach Glauben der Moslems), dass die Bibel zwar ein heiliges Buch ist, der Koran aber direkt von Gott/Allah kommt...Also jeder Satz und jeses Wort nicht diskutiert werden kann oder auslegbar ist. Und wenn da steht, Ungläubige (alle die nicht nach den Koran lebenden Menschen) seien nicht lebenswert, ist dies so... und dies wird auch in sehr progressiven Moscheen gelehrt. Etwas vergleichbares wirst du in der Bibel nicht finden, ganz im Gegenteil...mögen radikale Christen noch so merkwürdig sein, einen Aufruf zum Hass oder Gewalt kommt (oder kam in den letzten 500 Jahren) nicht von der Seite....

    ...
    Mein liebes Christlein Henk. Es gibt da keine Unterschiede. Alle Buch Religionen berufen sich auf Moses, und den Gott, Jahwe oder Allah, der ihm die Gestzestafeln auf dem Berg Sinai uebergeben und verordnet hat. Die Uebergabe der Gottesgesetze, die man bei uns auch Gebote nennt, sind in den 3 Buch eligionen die gleichen.

    Radikale Theisten unterscheiden sich da durch rein garnichts. Das hat die Geschichte in den letzten 2000 JAhren mehrfach bewiesen.

    Das Pendel schlaegt halt immer mal nach dieser oder der anderen Seite aus.

    Unsere Gesellschaft taete gut daran, den ganzen Zinnober total vom Staat zu trennen. In der modernen Tuerkei wurde die Trennung von Staat und Religion von Kemal Atatuerk verwirklicht. In Europa hat es die franz. Revolution geschafft den Staat vom Klerus zu befreien und den Laizimus in die Verfassung auf zu nehmen.

    Leider werden diese humanistischen Werte in allen Laendern Europas und auch dort(Naher Osten) wo sie noch nie angekommen waren, wieder zurueck gedreht.

  5. #34
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Mein kleines Atheistlein Woody...wenn du mal lesen würdest...der Koran lehrt, dass nur dieser von Gott direkt kommt....die Tora (AT) und das Neue Testament lediglich heilige Geschichten sind (also nichts vergleichbares).

    Natürlich kann man auch einen radikalen Sozen mit einem radikalen Musel durchaus vergleichen....eigenes Denken ist beiden fremd......mit dem Unterschied vielleicht, dass der Soze gerne zum Korkenzieher greift, der Musel zum Schwert...

  6. #35
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    einige weitere namen der kriminellen-muslimischen sozialschmarotzer clan osmani,miri,abou chaker, remmo. alle haben einen gemeinsamen
    nenner der heisst islam.

    mfgpeter1

  7. #36
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Schmeißt bitte nicht alle in einen Topf, lest "Deutschland von Sinnen" des Deutschtürken Akif Pirincci, Bestseller 2014, das von der SAntifa inzwischen mit dem hidolfschen KAMPFBUCH verglichen wird.

  8. #37
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Mein kleines Atheistlein Woody...wenn du mal lesen würdest...der Koran lehrt, dass nur dieser von Gott direkt kommt....die Tora (AT) und das Neue Testament lediglich heilige Geschichten sind (also nichts vergleichbares).

    ..
    Awa. Dann wurde der Katheschismus, das alte und neue Testament wohl neu geschrieben?

    Ich lese jetzt mal vor und du betest nach:

    Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen,
    den Schöpfer des Himmels und der Erde.

    Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn,
    unsern Herrn,
    empfangen durch den Heiligen Geist,
    geboren von der Jungfrau Maria,
    gelitten unter Pontius Pilatus,
    gekreuzigt, gestorben und begraben,
    hinabgestiegen in das Reich des Todes,
    am dritten Tage auferstanden von den Toten,
    aufgefahren in den Himmel;
    er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
    von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.
    Ich glaube an den Heiligen Geist,
    die heilige katholische Kirche,
    Gemeinschaft der Heiligen,
    Vergebung der Sünden,
    Auferstehung der Toten
    und das ewige Leben.
    Amen.
    Und wenn du ein Protestant bist, kann ich dir die aehnliche Sosse in gruen zu bereiten.

  9. #38
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Mir hat mal ein Moslem erklärt...Christen glauben, Moslems wissen .... Verstehst du jetzt?

  10. #39
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zum Thema türkische Frauen: Ja, es gibt nach wie vor türkische Mädels die von ihrer Familie einem Türken aus der Türkei versprochen worden sind und diesen dann heirateten müssen, was in den meisten Fällen mit einem Nachzug nach Deutschland endet. Ich selbst habe im Laufe der Zeit einige solcher Fälle mitbekommen und viele waren moralisch gesehen erzwungen. Dieser teils traurige Umstand, wird aber immer wieder aufs Heftigste bestritten, selbst bei sonst sehr offenen Türken.


    Die Türkei, oder wie ich die Türkei die letzten Jahre kennengelernt durfte, sieht aber völlig anders aus. Ihr müsst z.B. mal nach Izmir fahren, eine weltoffene Stadt dort laufen Frauen in wesentlich kürzeren Röcken rum wie hier. Auch Kopftücher sind dort eher in der Minderheit.


    Die Stehengebliebenen oder Rückständigen, findet man halt überwiegend hier oder in Anatolien.

  11. #40
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    In der modernen Tuerkei wurde die Trennung von Staat und Religion von Kemal Atatuerk verwirklicht. .
    Betonung liegt auf "wurde" verwirklicht.

    Alle relevanten Entscheidungsträger in Justiz, Polizei und Militär, wurden in den letzten zwei Jahren durch den Gotteskrieger Erdogan in die Wüste geschickt und durch eigene Leute ersetzt.


    Christoph Daum hat mal gesagt, "Es gibt Ankara, Izmir, Istanbul.
    Und es gibt die Türkei."

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.07, 20:00
  2. Keine Angst vor Katalogen
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 16:51
  3. Ministerium geht gegen Ausländische Grundeigentümer vor !
    Von Thai-Robert im Forum Thailand News
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 26.06.06, 17:42
  4. Wer hat Angst vor Thaksin?
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 12:54
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 09:26