Seite 69 von 560 ErsteErste ... 1959676869707179119169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.670 Aufrufe

  1. #681
    Avatar von tmm.633

    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ich weiss ja auch nicht. ich gehe ja nicht waehlen, weil es keinen gibt der das will was ich will
    habt ihr ne idee, das sind meine hauptanliegen.....
    Ich fürchte Dir kann man angesichts deiner Auflistung auch nicht weiterhelfen. Ich kann dir aber empfehlen dich in anderen Ländern umzusehen wie diese mit den meisten deiner genannten Themen umgehen. Beginne einfach mit der Schweiz....

  2.  
    Anzeige
  3. #682
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.182
    Zitat Zitat von tmm.633 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte Dir kann man angesichts deiner Auflistung auch nicht weiterhelfen. Ich kann dir aber empfehlen dich in anderen Ländern umzusehen wie diese mit den meisten deiner genannten Themen umgehen. Beginne einfach mit der Schweiz....
    ja, da ist vieles anders. bin zz abundan am ueberlegen ob ich nicht temporaer mal in die schweiz gehe ( habe bereits ein paar anzeigen deswegen im net , ist aber akt. noch nicht so weit)

  4. #683
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Mit dem wird es ganz sicher kein zweites Interview geben.
    Die Empörung des SPIEGELS über die politisch unkorrekte Aussage ist praktisch mit den Händen zu greifen.

    SPIEGEL ONLINE: Seit der Bundestagswahl erscheint Angela Merkel mächtiger als je zuvor. Heißt das auch, dass Deutschland in Europa jetzt noch dominanter wird?

    James: Das Wahlergebnis von Angela Merkel ist wirklich beeindruckend. Noch interessanter finde ich aber einen zweiten Aspekt: Anders als in anderen europäischen Staaten gibt es in Deutschland keine rechtsradikale oder rechtspopulistische Partei, die nennenswert Stimmen erhalten hat. Das ist ziemlich einmalig.

    SPIEGEL ONLINE: Die AfD hätte es immerhin fast in den Bundestag geschafft.

    James: Die Alternative für Deutschland würde ich nicht als rechtspopulistische Bewegung einstufen. Sie ist zwar gegen den Euro, aber nicht gegen die Europäische Union. Der Grundton ist bei ihr ein ganz anderer als etwa beim Front national in Frankreich oder bei der FPÖ in Österreich. Die AfD führt eine nötige Debatte über die Geldordnung in Europa. Und ich finde es gut, wenn diese Debatte sachlich geführt wird, ohne populistischen Unterton und vor allem nicht gegen Einwanderer gerichtet, wie das in anderen europäischen Staaten der Fall ist.

    SPIEGEL ONLINE: Die AfD tut Europa also gut?

    James: Zumindest finde ich es berechtigt, wenn man auch Alternativen zur jetzigen Geldordnung durchdenkt. Demokratie sollte immer auf Diskussionen aufbauen. Aber wenn ich in Deutschland wählen dürfte, würde ich trotzdem nicht für die AfD stimmen.

    SPIEGEL ONLINE: Die AfD hat in Deutschland einen Nerv getroffen. Viele Menschen hier lehnen den Euro und vor allem die Politik der Euro-Rettung ab. Können Sie das verstehen?

    James: Im Großen und Ganzen hat die Währungsunion Deutschland bisher eher Vorteile gebracht. Ich kann aber auch verstehen, dass man Angst davor hat, in der Zukunft Rechnungen bezahlen zu müssen, deren Höhe man nicht kennt. Das ist keineswegs irrational. Tatsächlich ist die Verteilung der Kosten in vielen Punkten noch nicht geklärt.
    Harold James zur Rolle Deutschlands in Europa - SPIEGEL ONLINE

  5. #684
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.304
    Ja @strike-hab ich auch gerade gelesen und mir ist wegen der allgemein unverkrampften Art und Weise, wie James über Deutschland spricht-regelrecht warm ums Herz geworden. Aber sicher wird er in den nächsten Tagen noch ausreichend verrissen werden(vor allem auch von unserem"Nitty-Medium").

  6. #685
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Die Bild mal wieder:
    Ist die „Tea Party“ mit der „Alternative für Deutschland“ (AfD) vergleichbar?
    "Die Ziele ähneln sich: wirtschaftliche Freiheit, keine Staatshilfen, Nein zu staatlicher Bevormundung. Aber: Die AfD ist eine eigenständige Partei, die „Tea Party“ Teil der mächtigen repulikanischen Partei."
    Mächtige Polit-Gruppe legt USA lahm: Was ist die Tea.Party? - Politik Ausland - Bild.de

  7. #686
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Die Ziele ähneln sich: wirtschaftliche Freiheit, keine Staatshilfen, Nein zu staatlicher Bevormundung.
    Das ist aber seeeeeeehr verkürzt dargestellt. Wenn NUR dem so wäre, würde ich ja sofort die AfD wählen und auch die Tea Party unterstützen. Klingt fast so, als würde die BILD neue AfD-Wähler suchen.

  8. #687
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Das ist aber seeeeeeehr verkürzt dargestellt. Wenn NUR dem so wäre, würde ich ja sofort die AfD wählen und auch die Tea Party unterstützen. Klingt fast so, als würde die BILD neue AfD-Wähler suchen.
    Die verkürzte Darstellung liegt ja wohl daran, dass es in dem Artikel hauptsächlich um die Tea Party geht und nicht um die AfD. Das sich Dir die eigentliche Intention der Bild durch Erwähnung der AfD nicht erschliesst, wundert mich jetzt nicht sonderlich.

  9. #688
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Die verkürzte Darstellung liegt ja wohl daran, dass es in dem Artikel hauptsächlich um die Tea Party geht und nicht um die AfD. Das sich Dir die eigentliche Intention der Bild durch Erwähnung der AfD nicht erschliesst, wundert mich jetzt nicht sonderlich.
    Dann hätte die BILD aber eine andere Wortwahl treffen müssen.
    wirtschaftliche Freiheit, keine Staatshilfen, Nein zu staatlicher Bevormundung sind ja positive Dinge.
    Oder ist es wirklich schon so schlimm, dass alle BILD-Leser die staatliche Voll-Bevormundung für das Beste halten? Wenn ich drüber nachdenke, wirst du recht haben. Freiheit ist ja mittlerweile ein Tabu.
    Okay, hast recht, da habe ich zuviel aus meiner Sicht gedacht. Ich muss das ja aus deutscher Sicht betrachten.

  10. #689
    Avatar von tmm.633

    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Die Bild mal wieder:
    Ist die „Tea Party“..
    Wieder nur ein Versuch der Stimmungsmache gegen die AfD und gegen die Demokratie hier in Deutschland. Es wird langsam Zeit für "Wir sind das Volk" wenn man all die Grauenhafte Berichte vor und nach der Wahl zum Thema AfD ansieht. Da soll doch jeder Mundtod gemacht werden, neulich auch in einem Interview zw. einer Journalistin "der Zeit" und einem Führungsmitglied der Linken in Phoenix, wo die Jounalie quasi behauptet hat die Linke wäre nicht Regierungsfähig, da sie gegen den Euro ist. Das Gespräch bewegte sich auch erst dann wieder nachdem er bestätigt hat das die Linke für den Euro ist.

    Angesichts solcher Verwerfungen in der Berichterstattung wird einem doch Angst und Bange um die ohnehin "nicht vorhandene Demokratie" hier im Land.....

  11. #690
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    PHOENIX - Thema: AfD - Die Alternative?
    Mi. 09.10.13., 16.00 - 17.15 Uhr

    Mal sehen in wie weit dort die Richtung bzw. Positionierung und der Fahrplan klar wird.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31