Seite 553 von 560 ErsteErste ... 53453503543551552553554555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.521 bis 5.530 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.278 Aufrufe

  1. #5521
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Die deutsche Wirtschaft warnt vor der AfD.

    Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, befürchtet bei einem Einzug der AfD in den Bundestag negative Folgen für den Standort Deutschland.

    BDI-Präsident Ulrich Grillo: AfD ist Gift für Standort Deutschland schätze mal, eine AfD kann gar nicht soviel Schaden für Deutschland anrichten wie es Dieselgate und die deutschen Banken derzeit machen.

    Also immer schön den Ball flach halten.

  2.  
    Anzeige
  3. #5522
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    ein paar hundert Milliarden ist da die Meßlatte, das ist erstmal nicht so einfach zu toppen.

  4. #5523
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die deutsche Wirtschaft warnt vor der AfD.

    Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, befürchtet bei einem Einzug der AfD in den Bundestag negative Folgen für den Standort Deutschland.

    BDI-Präsident Ulrich Grillo: AfD ist Gift für Standort Deutschland schätze mal, eine AfD kann gar nicht soviel Schaden für Deutschland anrichten wie es Dieselgate und die deutschen Banken derzeit machen.

    Also immer schön den Ball flach halten.
    Na klar, nachdem Mac-Pom nun schon zur Hölle geworden ist und die Leute dort Pest & Cholera leiden ist es doch klar das wegen der AfD ganz Deutschland im Chaos versinken wird! Frei nach Tauber & Siggi: Merkel-Kritiker sind ........... und der Rest ist Pack

    Ob die ganzen Wirtschaftsweisen wohl den Schwachsinn glauben den die da verzapfen?

  5. #5524
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    ich wette mal, dass Ihr in 5 Jahren Buegerkrieg habt bei Euch und rund 30% no kontrollierbare Gegenden, viel Spass mit Tuerken und Arabern!
    lach mich weck1

  6. #5525
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    ich wette mal, dass Ihr in 5 Jahren Buegerkrieg habt bei Euch und rund 30% no kontrollierbare Gegenden, viel Spass mit Tuerken und Arabern!
    lach mich weck1
    Ich halte dich zwar für einen Spinner, aber ich würde nicht gegen dich wetten.

  7. #5526
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Erster Entwurf der Nahziehpartei zum Umgang mit der Masseneinwanderung für die Bundestagswahl 2017.

    Deutschland ist ein weltoffenes und gastfreundliches Land. Mit seinem Anteil der Ausländer an der Bevölkerung nimmt Deutschland unter den großen westlichen Industrienationen einen Spitzenplatz ein. ….. Die Ausländerarbeitslosigkeit hat sich massiv erhöht und liegt heute etwa doppelt so hoch wie in der Gesamtbevölkerung. Die Zuwanderung erfolgte also überwiegend nicht in Arbeitsplätze, sondern in die sozialen Sicherungssysteme. Drei Viertel der Menschen aus anderen Ländern, die in Deutschland leben, kommen aus Staaten außerhalb der Europäischen Union. Deutschland kann aufgrund seiner historischen, geographischen und gesellschaftlichen Situation aber kein klassisches Einwanderungsland wie etwa Australien oder Kanada werden.
    Deutschland muss Zuwanderung stärker steuern und begrenzen als bisher. Zuwanderung kann kein Ausweg aus den demografischen Veränderungen in Deutschland sein. Wir erteilen einer Ausweitung der Zuwanderung aus Drittstaaten eine klare Absage, denn sie würde die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft überfordern. Verstärkte Zuwanderung würde den inneren Frieden gefährden und radikalen Kräften Vorschub leisten.
    Rote-Grüne-Linke wollen keine wirksame Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung. Rote-Grüne-Linke schaffen über die Genfer Flüchtlingskonvention hinaus massive Anreize für Armutsflüchtlinge aus aller Welt. Dies würde in kurzer Zeit zu einer erheblich höheren Zuwanderung nach Deutschland führen, die nicht im Interesse unseres Landes ist.
    Bei einer Arbeitslosigkeit von insgesamt fast 6 Millionen Menschen gibt es für Arbeitsmigration nach Deutschland nur in Ausnahmefällen eine Rechtfertigung. Angesichts staatlicher Programme zur Eingliederung Jugendlicher in den Arbeitsmarkt und einer wachsenden Arbeitslosigkeit bei Arbeitnehmern, die älter als 55 Jahre sind, ist mehr Zuwanderung nicht verantwortbar. Die Qualifizierung einheimischer Arbeitskräfte hat Vorrang vor Zuwanderung. Wir müssen in Zukunft nicht nur in Sport und Kultur, sondern auch zur Sicherung wissenschaftlicher Spitzenleistungen, hoher Innovationskraft und wirtschaftlicher Dynamik für ausländische Spitzenkräfte verstärkt offen sein.
    Wir wollen Zuwanderungsanreize für nicht anerkennungsfähige Asylbewerber weiter einschränken. Nur staatliche Verfolgung darf einen Anspruch auf Asyl und Aufenthalt auslösen. Wir werden die verwaltungsgerichtlichen Entscheidungen in Asylverfahren beschleunigen und dazu die gerichtlichen Zuständigkeiten zur Überprüfung von Asylentscheidungen konzentrieren, um den Missbrauch des Asylrechts zu bekämpfen. ……….
    Wir werden in das Asylbewerberleistungsgesetz mit den gegenüber der Sozialhilfe niedrigeren Leistungen alle ausländischen Flüchtlinge für die Dauer ihres nur vorübergehenden Aufenthalts einbeziehen. Die Leistungen sollen so ausgestaltet werden, dass von ihnen kein Anreiz ausgeht, nach Deutschland statt in ein anderes europäisches Land zu kommen.
    Ein modernes Beispiel von ?Wundersamer Wandlung? (oder: Was geht mich mein Geschwätz von gestern an?) | Journalistenwatch.com

  8. #5527
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Erster Entwurf der Nahziehpartei zum Umgang mit der Masseneinwanderung für die Bundestagswahl 2017.

    Ein modernes Beispiel von ?Wundersamer Wandlung? (oder: Was geht mich mein Geschwätz von gestern an?) | Journalistenwatch.com
    Sekten, wie die AfD kommen und gehen. Wundervoll!

  9. #5528
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Eine Analyse in der FAZ prophezeiht der SPD den Untergang bei Fortführung der gegenwärtigen Politik.
    Nichts Neues. Da kommt man von selbst drauf.

    Mit der Union sieht es nicht viel besser aus. Die ist mittlerweile ein "Merkelverein", weil die Chefin alle Aufsteiger wegbeißt, seit langem.
    Wenn sie abtritt: Gute Nacht.

  10. #5529
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Sekten, wie die AfD kommen und gehen. Wundervoll!
    Dazu paßt der Schlußsatz daraus:

    Ein modernes Beispiel von ?Wundersamer Wandlung? (oder: Was geht mich mein Geschwätz von gestern an?) | Journalistenwatch.com

    „Selig sind die Armen im Geiste, denn sie werden in das Himmelreich eingehen.“

  11. #5530
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ................
    Mit der Union sieht es nicht viel besser aus. Die ist mittlerweile ein "Merkelverein", weil die Chefin alle Aufsteiger wegbeißt, seit langem.
    Wenn sie abtritt: Gute Nacht.
    Und wenn sie nicht abtritt: Erst recht Gute Nacht!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31