Seite 535 von 560 ErsteErste ... 35435485525533534535536537545 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.341 bis 5.350 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.520 Aufrufe

  1. #5341
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421

    Lemminge

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Hat nun die Vernunft gegen die Emotionen gesiegt? Käme selten genug vor.

    Ist es vernuenftig den Kurs der Regierung zu bestaetigen, auch wenn dieser Weg nachweislich in eine Katastrophe fuehrt?



  2.  
    Anzeige
  3. #5342
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Red face

    Lemminge können auch anders.


  4. #5343
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ist es vernuenftig den Kurs der Regierung zu bestaetigen, auch wenn dieser Weg nachweislich in eine Katastrophe fuehrt?


    Nachweislich? Wo ist der hieb- und stichfeste Nachweis bitte?

  5. #5344
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Was ist an einer GroKo vernünftig? Stagnation?
    Ich glaube allerdings nicht, dass es in MV zu einer großen Koalition kommen wird. Dafür gibt es in der AfD zu viele Vorbehalte gegenüber der SPD.

  6. #5345
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Nachweislich? Wo ist der hieb- und stichfeste Nachweis bitte?

    Wuerdest Du die Einfuehrung des EURO nicht als Katastrophe bezeichnen?

    Alles muss sich dem EURO unterordnen, egal was es kostet.

    Das nenne ich eine nachweislich katastrophale Politik.

  7. #5346
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Hat nun die Vernunft gegen die Emotionen gesiegt? Käme selten genug vor.
    Was ist daran bitte vernünftig, dass eine Regierung nicht mal die Probleme offen ausspficht uns sein Volk verarscht?

  8. #5347
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.764
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wird noch besser ;)

    Anhang 27280
    Immer noch 75,3% für den Kurs der Kanzlerin Also weiter so... Gestern Abend haben sie es sich wieder schöngeredet. Wir hatten schon immer um die 20% latente Na.zis im Land. Die sind jetzt alle bei der AfD weil sie die NPD nicht wählen wollten. Ja, neeee... Ist klar

  9. #5348
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.246
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ein bisschen verallgemeinert, aber irgendwie hat er ja Recht. Schließlich kommt die Raute des Grauens daher!

  10. #5349
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.246
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Nachweislich? Wo ist der hieb- und stichfeste Nachweis bitte?

    Google doch danach!

  11. #5350
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Immer noch 75,3% für den Kurs der Kanzlerin [ ... ]
    Korrekt.
    So kann man es (leider) interpretieren.
    Und fairerweise muss man eingestehen, dass der Erfolg der AfD im wesentlichen der von Teilen der Bevölkerung wahrgenommenen Inkompetenz der aktuellen "Volksvertreter" und nicht eigener Ideen* geschuldet ist.

    Gestern Abend haben sie es sich wieder schöngeredet. [ ... ]
    Dieses hohle Gesülze und die vorhersagbaren Plattitüden sind wirklich kaum mehr zu ertragen.
    Dazu ARD/ZDF und sonstige Printmedien, die sich nicht mal mehr die Mühe machen, auch nur den Anschein von Neutralität und Objektivität in ihrer Berichterstattung zu erwecken. Selbstredend kommen in den Berichten nur Wähler zu Wort, die ihr Entsetzen über die Ergebnisse genauso gut neben Sawsan Chebli formulieren könnten.

    Die unsägliche Lächerlichkeit von Aussagen der "Würdenträger" (SPD: "Wir haben Kurs gehalten" - bei minus 5%!), ein ganzes Bundesland als "dumm" zu diffamieren, weil einem das Ergebnis nicht passt (GRÜNE) und so weiter und so fort, runden das Ganze ab.

    Zur Wahrheit gehört ausserdem, dass die jahrzehntelange "Gestaltung" des Landes durch die etablierten Parteien und die feste Verzahnung in das System, das Land nicht nur zu einem Selbstbedienungsladen für die politischen Eliten haben werden lassen, sondern offenkundig nachhaltig die demokratische Kultur und Intelligenz des bundesdeutschen Bürger beschädigt haben.

    Sei es drum: nach der Wahl ist vor der Wahl.
    Schon nächste Woche (Kommunalwahlen in Niedersachsen) werden Millionen am TV den gleichen nichtssagenden und mit ernster Miene vorgetragenen Statements lauschen. Eine Woche später dann der nächste Recall (Wahl in Berlin).

    Statt KlimBim eben eine neue Wahlsendung. Wenn die Barbies und Kens ein wenig jünger und hübscher wären, könnte man den Sendungen vielleicht sogar etwas abgewinnen.




    * Im Gegenteil: diese eigenen Ideen (Gauland, Höcke) und Aktivitäten (Meuthen, v.Storch) sind öfter kontraproduktiv und Argumente gegen die eigene Organisation

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31