Seite 512 von 560 ErsteErste ... 12412462502510511512513514522 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.111 bis 5.120 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.472 Aufrufe

  1. #5111
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.344
    Naja, Sixt macht seit vielen Jahren sehr freche, aber auch einfallsreiche Werbung. Man erinnere sich an Merkel und Westerwelle im Kabrio, den Chef der Lokführergewerkschaft als besten Promoter der Mietwagenindustrie usw. Das sollte man entsprechend locker sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #5112
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Locker sehen ist gut, manche sehen nur das was sie sehen wollen.

  4. #5113
    Avatar von Nero

    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    91
    Mal abgesehen vom rechten und rassistischen Gedankengut, wofür die AFD einsteht, ist ja in erster Linie ein massiver Neoliberalismus und verstärkter Wettbewerb um die niedrigsten Sozialstandards. Merkwürdigerweise wird bei den Pegidas und Co nicht damit geworben, denn genau die Klientel würde in Scharen flüchten. Aber auch die Yellow Press und andere Medien halten sich merkwürdig zurück, solche Informationen zu veröffentlichen. Lediglich am Wochenende wurde mal wieder eine dieser Sprechblasen thematisiert:

    http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/laengere-arbeitszeiten--dafuer-weniger-geld-petry-fordert--brutale--rentenreform-24172776

    Das sollte man den AFD Anhängern mal ins Hirn pusten, dann werden die Augen wohl nicht mehr so leuchten, wenn ein Höcke oder Gauland ihre Absonderlichkeiten absondern.

  5. #5114
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/laengere-arbeitszeiten--dafuer-weniger-geld-petry-fordert--brutale--rentenreform-24172776
    Hier das komplette Interview:
    Frauke Petry: "Grundgesetzwidrigkeit des Islam ist eine Tatsache" - DIE WELT

  6. #5115
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Die AfD betreffend achte ich besonders auf deren Aussagen zur NATO-Zugehoerigkeit Deutschlands.

    Zur Info habe ich diesen Artikel ausgewaehlt...


    Der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland verband sein Bekenntnis zur Nato allerdings mit massiver Kritik an ihrem aktuellen Kurs. Die Militärallianz habe sich entgegen mündlicher Zusagen bis an die russische Grenze ausgedehnt und sei danach „zunehmend ein Instrument amerikanischer Geopolitik geworden“.

    In Afghanistan, Somalia und im Afrika südlich der Sahara unterstützten Nato-Strukturen amerikanische Interessen. Diese „zuerst schleichende, in jüngster Zeit aber rasante Entwicklung“ von einem Verteidigungsbündnis hin zu einem „Eingreifbündnis“ werde von vielen Deutschen mit Misstrauen verfolgt. Ein Austritt aus der Nato wäre aus Gaulands Sicht dennoch die falsche Antwort: „Nur von innen können wir die Nato verändern.“


    AfD-Vize Alexander Gauland hält Nato-Austritt für Irrweg

    Fuer mich ist dieser Punkt sehr wichtig, denn ein NATO-Austritt,

    wegen der Instrumentalisierung (geopolitische Ziele) durch die USA,

    ein MUSS.

    Die NATO muss aufgeloesst werden, so wie es mit dem WARSCHAUER-PAKT geschehen ist.

    Dass heutige RUSSLAND ist keine Bedrohung fuer den WESTEN.

  7. #5116
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Macht einen guten Eindruck auf mich.



    Der libanesisch-deutsche Fernsehjournalist Imad Karim hat sich mit dem Landessprecher der AfD Baden-Württemberg zum Interview getroffen. Karim, früher selbst Muslim, konfrontiert mit scharfen Aussagen zum Thema Zuwanderung. Doch wer denkt, dass die Zitate aus dem AfD-Parteiprogramm stammen, irrt. Was das alles über die politische Kultur in Deutschland aussagt und warum Jörg Meuthen gerne mit Sahra Wagenknecht frühstücken würde, darüber unterhalten sich Karim und der AfD-Politiker ausführlich.

    https://deutsch.rt.com/inland/38831-...-gesprach-mit/





  8. #5117
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773


    Hoffentlich hat er niemanden vergessen

  9. #5118
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Tja, bis zur Wahl 2017 ist es nicht mehr lang bis hin. Und da wohl die Justiz zu der Erkenntnis gelangt ist, dass die AfD nicht verboten werden kann (glaub mir, das wurde und wird immer noch geprüft) muss halt anders agiert werden. Perfides Spiel!!
    Solange die Presse was auf die Schlagzeile bekommt, dann sind sie mehr als zufrieden. Die Qualität einzelner Gazetten spielt schon sehr lange keine Rolle mehr... Hauptsache was sagen.

  10. #5119
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.897
    Wenn ich jetzt schreiben würde, dass Frau Murksel sich von dem türkischen Machthaber Herrn Erdowahn nur an.al beglücken lässt, ist das eigentlich genau so geschützt, wie:

    Ein Lehrer an einer weiterführenden Schule in Trier rechtfertigt seine Aussage vor Schülern einer 9. Klasse, die »AfD will Asylanten vergasen« mit seinem Recht auf eine »persönliche Meinung« und erhält Unterstützung von der zuständigen Schulleitung. Die AfD prüft rechtliche Schritte.
    http://www.metropolico.org/2016/06/1...liche-meinung/

    Was jetzt nicht wirklich überrascht.

    Schulleiter hält Inhalte für legitime »persönliche Meinungsäußerung« Hau teilt weiter mit, dass er mit dem Schulleiter in Trier Kontakt aufgenommen habe, der den betreffenden Lehrer zur Rede stellte. Nach anschließender Auskunft des Schulleiters bestritt der Lehrer die Vorwürfe und Inhalte nicht, sondern teilte mit, es handele sich um seine persönliche Meinung.
    Das sehe auch der Schulleiter so, der ebenfalls erläuterte, es handele sich um eine persönliche Meinungsäußerung. Diese sei zwar »grenzwertig«, aber zulässig.

  11. #5120
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.238
    So , man muß den AfD Wählern ins Gehirn pusten !!!!!!!
    Hast du schon mal gehört " Freiheit ist immer die des Andersdenkenden " !!!!!!!!
    Es gibt also gute Demokraten ( Wähler ) und schlechte d.h. blöde ?
    So wie jetzt in Österreich wo die " guten Demokraten " von ca. 700 000 Wahlkarten ( Briefwähler )
    ca. 500 000 schon mal in der Nacht vorsortiert haben u. so ihrem Kandidaten zum Sieg verholfen haben .
    Der Zweck heiligt also die Mittel ?

    Sombath


    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen vom rechten und rassistischen Gedankengut, wofür die AFD einsteht, ist ja in erster Linie ein massiver Neoliberalismus und verstärkter Wettbewerb um die niedrigsten Sozialstandards. Merkwürdigerweise wird bei den Pegidas und Co nicht damit geworben, denn genau die Klientel würde in Scharen flüchten. Aber auch die Yellow Press und andere Medien halten sich merkwürdig zurück, solche Informationen zu veröffentlichen. Lediglich am Wochenende wurde mal wieder eine dieser Sprechblasen thematisiert:

    http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/laengere-arbeitszeiten--dafuer-weniger-geld-petry-fordert--brutale--rentenreform-24172776

    Das sollte man den AFD Anhängern mal ins Hirn pusten, dann werden die Augen wohl nicht mehr so leuchten, wenn ein Höcke oder Gauland ihre Absonderlichkeiten absondern.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31