Seite 50 von 560 ErsteErste ... 40484950515260100150550 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.525 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Ich drueck fuer morgen die Daumen! Alles was jetzt noch an Kommentaren kommt ist Torschlusspanik. Die Jungs haben einen ganz tollen Wahlkampf hingelegt, egal wie das Ergebnis am Ende aussehen wird. Thumbs up for AfD!

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... Die Jungs haben einen ganz tollen Wahlkampf hingelegt, egal wie das Ergebnis am Ende aussehen wird. ...
    Sehe ich genauso wie Du.
    Ein paar Monate alt, alles irgendwie hinbekommen (Strukturen schaffen, Unterschriften beibringen) und soviel Zuspruch: Respekt. Egal ob es morgen gelingt die wichtigen Themen in den Bundestag zu tragen oder nicht.

    Ich hab eine Menge wirklich interessierter und engagierter Menschen kennengelernt, keiner, wirklich kein einziger, war in irgendeiner Art und Weise "rechts". Ansonsten das komplette Sortiment. Ja, ich hab eauch mitbekommen, dass es persönliche Querelen gab. Ja, wie denn nicht? Wenn ich allein sehe, welche Animositäten in diesem Forum wirken, wer hier nicht mit wem kann, dann ist dies aber für mich eine vernachlässigbare Grösse.

    Die grosse Enttaeuschung für mich(!) sind die Medien.
    Egal ob Radio, TV oder Zeitungen.

    Das ich für dieses öffentlich-rechtliche Einheitsgesülze und die scheinbare, gespielte Objektivität jeden Monat 18 Euro abdrücken muss, dass ärgert mich wirklich. Hoffentlich bekomme ich das bei unseren Abschied aus Deutschland so hin, dass ich für diese Gestalten keine Pfennig mehr bezahlen muss.

  4. #493
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Die Medien können ihr Gesäusel verbreiten wie sie wollen. Ich weis was ich zu wählen habe. Jedenfalls nicht die "Gurken" der FDP, CDU/CSU auch nicht.

  5. #494
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.810
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich drueck fuer morgen die Daumen! Alles was jetzt noch an Kommentaren kommt ist Torschlusspanik. Die Jungs haben einen ganz tollen Wahlkampf hingelegt, egal wie das Ergebnis am Ende aussehen wird. Thumbs up for AfD!
    Ich hab grade mit meinem Nachbarn, einem Partyservice- Betreiber und AfD- Aktivisten gesprochen.
    Der hat einen VW- Pritschenwagen mit AfD- Plaket an unserer Autobahnausfahrt geparkt - und muss den jeden Abend zurückholen, weil sonst das Ding über Nacht übel beschädigt werden würde...sagt eigentlich schon alles, oder ?

  6. #495
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...
    Ja, sagst es, @lucky2103.

    Dies sollte eigentlich wirklich jeden aufmerken lassen.
    Eigentlich. Zuallererst die 4. Gewalt.

    Was aber passiert?
    Relativierung, Verharmlosung, Leugnung.

    Randalierer attackieren AfD-Stand in Bad Oldesloe | shz.de

    Damit wird die allfeil formulierte Forderung nach Beteiligung des engagierten Bürgers an der Politik zur Farce.
    Zumindestens solange er sich nicht als Parteisoldat der etablierten Parteien CDUCSUSPDGRÜNEFDPLINKEN rekrutieren lässt.

    Einfach nur ein Armutszeugnis für das vorgeblich so demokratisch denkende Deutschland. Und ein Beleg für die Priorisierung der "Volksparteien" ........ hab ja gestern Leute mit dieser Geisteshaltung (nur wir wissen was richtig ist!) gestern live und in Farbe erlebt.

  7. #496
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Einfach nur ein Armutszeugnis für das vorgeblich so demokratisch denkende Deutschland.
    Also es wäre vielen Millionen Menschen und Bauwerken besser gegangen, wenn 1933 ebenfalls Menschen auf die Straßen gegangen wären udn die Bevölkerung vor ihrer demokratischen Wahl der ..... gewarnt hätten.

    Klar, Dummheit kann man ja nicht vernieten - wie Rösler richtig sagt. Vernote und Zensur sind die falschen Mittel. Gewalt natürlich auch. Aber ansonsten sollte jeder friedliche Protest vor ähnlichen negativen Entwicklungen für die Weltgemeinschaft erlaubt sein. So macht es Greenpeace zum Schutz der Natur auf den Meeren und so versuchen eben auch z.T. intelligente Leute, das Volk zu bilden oder meinetwegen auch Verängstige das Volk mit ihren Aktionen zumindest aufmerksam zu machen. Gerade in einer Demokratie ist das der richtige und leider auch einzige Weg in unserer gewählten Diktatur. Solange niemand geschädigt wird. Autobeschädigung wäre also nicht gut. Aber Werbeschilder zu verändern oder auf Werbebotschaften lautstark zu antworten.... warum nicht?

    Vernünftige Leute wissen aber eh, dass eine Rückkehr zu nationalen Einzelgängen fatale Auswirkungen bis zur Selbstzerstörung haben wird. Die muss man eh nicht überzeugen. Und andere Menschen kann man leider nur mit primitiven Mitteln dirigieren. Macht ja die Gegenseite genauso.

    Als Beobachter des deutschen Volkes wird das Wahlergebnis demnach auch eine Aussage sein, wie schlau das deutsche Volk ist. Hat es etwas gelernt? Darf man darauf hoffen, dass es besser wird oder sollten vielleicht sogar andere EU-Staaten froh sein, wenn sich Deutschland abtrennt? Auch die Engländer sind ja eher EU-Blockierer und die ganze Welt lacht ja über diese Blödis.
    Ich bin gespannt.

  8. #497
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Autobeschädigung wäre also nicht gut. Aber Werbeschilder zu verändern oder auf Werbebotschaften lautstark zu antworten.... warum nicht?
    Alles klar Knarf. Was soll man dazu noch sagen.

  9. #498
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Die erste Hochrechnung ist da. Ihr hattet doch recht. Die AfD kann mit 52% alleine regieren:

    Hochrechnungen zur Bundestagswahl 2013: AfD erreicht absolute Mehrheit ? Neue Rheinpresse

  10. #499
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Guter Gag ;)
    Pro7 - Videotext - Seite 136 ist auch so eine Jux Seite.

    https://www.sevenonemedia.de/web/sev...eletext-viewer

  11. #500
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    So arbeiten das ARD Imperium (hier: RBB) und Infratest dimap Hand in Hand zusammen, um die unerwünschte AfD aus dem Bundestag fernzuhalten. Die AfD wird in der Wahlumfrage für Berlin unter "Sonstige" mit 11 % aufgeführt. Ich nenne das: "unlautere Wahlbeeinflussung". Diese Grafiken wurden immer wieder im RBB Fernsehen gezeigt, so dass die Wählerinnen und Wähler, die sich nur aus Fernsehsendungen informieren, überhaupt nicht wissen, dass sie die AfD wählen können.

    BerlinTREND September 2013 | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31