Seite 443 von 560 ErsteErste ... 343393433441442443444445453493543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.421 bis 4.430 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.499 Aufrufe

  1. #4421
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Europaparlament: AfD-Vize Gauland erwägt offenbar gemeinsame Fraktion mit Front National

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-vize-alexander-gauland-erwaegt-offenbar-fraktion-mit-front-national-a-1086442.html

    vom fn lernen, kann ja nur was gutes bei raus kommen. gerade im sozialen bereich setzt die fn maßstäbe, wo die afd noch neoliberal denkt.




  2.  
    Anzeige
  3. #4422
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    AfD nein Danke!!! | Günters Neurosen

  4. #4423
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.172
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    HA HA HA
    Tatsächlich scheint der Bundesregierung klar zu werden, dass sie schon in Kürze ein Renten-Problem hat, wenn die EZB ihre Geldpolitik nicht radikal ändert. Für die Bundestagswahl soll das Problem mit einem Steuergeschenk übertüncht werden.

    Auch der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner wandte sich gegen die geplante Absenkung des Rentenniveaus. Dessen drastischen Rückgang „können wir nicht zulassen“, sagte er dem Kölner Stadt-Anzeiger vom Freitag. Die Riester-Rente sei nicht die Lösung gewesen. „Wer die Riester-Rente bräuchte, kann sie sich nicht leisten, und wer sie sich leisten kann, braucht sie nicht.

    Das muss man sich mal vorstellen! Die damalige Rentenreform (incl. dem Riester-Schice) wurde von ROT/GRÜN gemacht und jetzt, nach 12 Jahren jammert ein Ober-Soze über die Folgen? Aber auch nur, weil die AfD sich im kommenden Wahlkampf des Themas annehmen könnte!!!
    Die Sozen haben sowas von fertig, das hätte vor 20 Jahren noch niemand für möglich gehalten!

  5. #4424
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    AfD-Mann Rausch zum Vize Landtagschef in Sachsen Anhalt gewählt.....na, geht doch!!

  6. #4425
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.172
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    AfD-Mann Rausch zum Vize Landtagschef in Sachsen Anhalt gewählt.....na, geht doch!!
    Hier der Link dazu:
    Landtag Sachsen-Anhalt: Linke-Kandidat Wulf Gallert erst im zweiten Wahlgang gewählt, AfD stellt Vize-Präsident - DIE WELT

  7. #4426
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.944
    Ramelow-vergleicht-Antifa-Demonstration-gegen-AfD-Landeschef-mit-N.a.z.i-Methoden

    Ramelow vergleicht Antifa-Demonstration gegen AfD-Landeschef mit N.a.z.i.-Methoden


    12.04.2016 - 14:38 Uhr
    Erfurt. Der Thüringer Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow hat eine geplante Antifa-Demonstration gegen den AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke mit „N.a.z.i.-Methoden“ und „N.S.D.A.P.-Methoden“ verglichen.


    „Das gehört sich nicht!“, erklärte er im sozialen Netzwerk Twitter .
    „Vor Privathäusern von Politikern zu demonstrieren geht gar nicht. Egal von wem und gegen wen!“ Der Zweck heilige nicht die Mittel.
    Zuvor hatte Höcke mitgeteilt, dass eine „link5extreme Organisation“ für den Himmelfahrtstag eine Demonstration nahe seinem Wohnhaus in Bornhagen
    (Landkreis Eichsfeld) angemeldet habe. Dies sei ein „unerträglicher Zustand“, seine Privatsphäre werde angegriffen.

    Im Internet werben seit einigen Tagen Vereinigungen wie „Antideutsche Aktion Berlin“, „Antifaschistische Gruppen Halle“ und „Association Progrès Eichsfeld“ für die Veranstaltung.
    Das Dorf Bornhagen mit seinen etwa 300 Einwohnern stehe „pars pro toto für die Dutzenden Käffer, in denen die Alternative Futterneid, Enthemmung und Wutbürgertum“ bedeute, heißt es in dem Aufruf. „Vermiesen wir dem Thüringer AfD-Häuptling und seinem Wahlvolk durch unsere bloße Anwesenheit ihr Himmelfahrtsvergnügen und sagen: Go straight to Hell!“Ramelow wird für seinen N.a.z.i.vergleich im Internet von linken Aktivisten hart angegriffen.

    Die Thüringer Linke-Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow lehnte es auf Anfrage unserer Zeitung ab, sich zu dem Vorgang zu äußern. „Ich sage nichts dazu“, erklärte sie. Auch von anderen linken oder grünen Abgeordneten, die sonst bei Twitter sehr aktiv sind, gab es bis Dienstagnachmittag keinerlei Unterstützung für den Ministerpräsidenten.
    Die Landtagsabgeordnete Katharina König, die der Antifa-Szene nahe steht, war für unsere Zeitung vorerst nicht zu erreichen.

    Politik - Detail | Thüringer Allgemeine

  8. #4427
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.172
    Die Thüringer Linke-Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow lehnte es auf Anfrage unserer Zeitung ab, sich zu dem Vorgang zu äußern. „Ich sage nichts dazu“, erklärte sie. Auch von anderen linken oder grünen Abgeordneten, die sonst bei Twitter sehr aktiv sind, gab es bis Dienstagnachmittag keinerlei Unterstützung für den Ministerpräsidenten.
    Die Landtagsabgeordnete Katharina König, die der Antifa-Szene nahe steht, war für unsere Zeitung vorerst nicht zu erreichen.

    Könnte es sein, dass der Häuptling kalte Füße gekriegt und realisiert hat, dass man die AfD vielleicht auch mal als Mehrheitsbeschaffer braucht? Seine Nachbarn in Sachsen-Anhalt haben ja gezeigt, dass es mit der Erreichung von "Normalität" im politischen Geschäft sehr schnell gehen kann (wenn es um die Tröge geht). Jetzt muss er das "nur noch" seinen Nachläuferinnen beibringen! Übrigens ist auch hier zu konstatieren, dass die größte "Realitätsferne" bei Frauen festzumachen ist!

  9. #4428
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.944

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ...Das muss man sich mal vorstellen! Die damalige Rentenreform (incl. dem Riester-Schice) wurde von ROT/GRÜN gemacht und jetzt, nach 12 Jahren jammert ein Ober-Soze über die Folgen? Aber auch nur, weil die AfD sich im kommenden Wahlkampf des Themas annehmen könnte!!!
    Die Sozen haben sowas von fertig, das hätte vor 20 Jahren noch niemand für möglich gehalten!
    Wer sein Leben lang mit einem Bruttoverdienst von 2047€ die gesetzlichen Anteile in die Rentenkasse eingezahlt hat, bekommt eine Rente auf HartzIV Niveau von ca. 840€.

  10. #4429
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.265
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Wer sein Leben lang mit einem Bruttoverdienst von 2047€ die gesetzlichen Anteile in die Rentenkasse eingezahlt hat, bekommt eine Rente auf HartzIV Niveau von ca. 840€.
    Wollte mal sehen wie dazu im Gegensatz die rein rechnerische theoretische "Höchstrente" aussieht.

    Hier habe ich was gefunden. Da steht auch geschrieben wie es praktisch realiter aussieht.

    Es ist erschreckend.

  11. #4430
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.569
    Quelle Bild vom 26.04.2010:

    Wird sich aber bis heute nicht viel zum "Besseren" geändert haben:

    Zitat Anfang:
    Denn: Pensionäre sind die am besten versorgte Bevölkerungsgruppe in Deutschland. Ihre Ersatzquote liegt im Schnitt bei 63 Prozent. Das heißt: Sie können sich im Ruhestand auf 63 Prozent des letzten Gehalts freuen. Das bekommt sonst keiner!


    Zum Vergleich: Die Ersatzquote aus der gesetzlichen Rente liegt im Westen bei 49,6 Prozent, im Osten sogar nur bei 41,2 Prozent!



    Eine Studie der Fondgesellschaft Union Investment hat jetzt verglichen, WO die Beamten die höchsten Pensionen erwarten können! Die Gewinner-Regionen: Süddeutschland (Oberbayern, Tübingen, Darmstadt, Koblenz). Hier kommen die Pensionäre auf mehr als 2 628 Euro und sind damit das am besten versorgte Fünftel. Die Beamten mit den besten Aussichten leben in der Region Trier: Sie können mit 2775,49 Euro rechnen.



    Die „ärmsten“ Pensionäre (unter 2408 Euro monatlich) werden in Teilen Ostdeutschlands (Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern) leben, aber auch in Mittelfranken und der Region Lüneburg. Halle (2157,60 Euro) und Dessau (2113,05 Euro) sind die Schlusslichter.



    Die Pensionäre haben trotzdem keinen Grund zur Klage: Die durchschnittliche Pension pro Monat beträgt in Deutschland 2 570 Euro! Die Unterschiede zwischen Ost und West sind minimal: Westpensionäre bekommen im Schnitt 2590 Euro, im Osten sind es 2413 Euro. Insgesamt hat die Hälfte der Pensionäre mehr als 2460 Euro.


    Der Unterschied zwischen den am besten versorgten Beamten (mehr als 2628 Euro) und den am schlechtesten versorgten Beamten (2408 Euro) ist zudem sehr gering.



    Süßes Leben bei den Staatsdienern, knappes Einkommen für „normale“ Rentner! Denn die Rente ist eine der größten Reformbaustellen Deutschlands. Das Renteneintrittsalter wird schrittweise auf 67 erhöht, und wegen der Rentengarantie kommen über Jahre hinaus Nullrunden auf die Rentner zu.



    Zum Vergleich: Die erwartete durchschnittliche Rentenhöhe im Monat liegt bei 984 Euro. Die Hälfte der Rentner muss von weniger als 933 Euro leben! Zitat Ende.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31