Seite 432 von 560 ErsteErste ... 332382422430431432433434442482532 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.311 bis 4.320 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.817 Aufrufe

  1. #4311
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    die Afde ist für mich eine radikale Partei und damit absolut nicht wählbar.
    Für dich nicht wählbar wäre treffender.
    Es wäre zielführender zu schreiben, welche Punkte an der Politik der aeffde dir nicht zusagen und warum.

    Was mich z.B. stört, und ich will gar nicht begründen warum oder ob die Punkte alle zu 100% richtig sind, aeffde hat sich z.B. beim Thema Mindestlohn bereits gedreht:

    • Wiedereinführung der D-Mark - ich möchte weiterhin den Euro und eine starken konkurrenzfähigen Europäischen Binnenmarkt
    • Abschaffung der Frauenquoten und Gleichstellungspolitik - ich halte nichts von durch Männer dominierten Gesellschaften, trotz einiger Nachteile die der Gleichbehandlungsgrundsatz bringen kann
    • die AfD wünscht, dass die Deutschen wieder mehr Kinder kriegen - hierzu kann man nichts sagen, solange nicht klar ist durch welche Maßnahmen das erreicht werden soll, Mehrfachehe?
    • Comeback der derzeit ausgesetzten Wehrpflicht - bin dagegen, lieber eine kleine sehr professionelle und spezialisierte Bundeswehr.
    • dem Volk das Recht geben, über vom Parlament beschlossene Gesetze abzustimmen - bin dagegen, meiner Meinung sprechen mehr Gründe dagegen als dafür
    • Den Klimawandel hält die AfD für Spinnerei - auch hier bin ich anderer Meinung, kann eine solche Politik nicht unterstützen

    Die Behandlung der Ausländer, zu denen auch ein Teil meiner Familie zählt erwähne ich auch mal.

    Alles sicherlich subjektiv, aber für mich ist die Partei zur Zeit nicht wählbar, aber natürlich kann das ein anderer Wähler ganz anders sehen

  2.  
    Anzeige
  3. #4312
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    dann hätte er sich, die tendenziöse Fragestellung ersparen können.
    Welche tendenziöse Fragestellung meinst Du? Anscheinend ist bei dir heute wohl wieder nur die sich extrem linksaussen befindliche Gehirnhälfte durchblutet.

  4. #4313
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    ... aber natürlich kann das ein anderer Wähler ganz anders sehen
    Genau diese Haltung macht einen Demokraten aus.
    Wäre schön, wenn die Stegners, Maas', Merkels und Gaucks, diese Sicht der Dinge teilen würden.

  5. #4314
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.057
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Auch was Du schreibst ist subjektiv, sollte doch klar sein oder ? Ich hatte dies schon erwähnt, die Afde ist für mich eine radikale Partei und damit absolut nicht wählbar. Und falls sie mal ihr Programmentwurf vorlegen sollte, wird der Wähler erkennen, was das für eine Partei ist und damit wieder unter die 5% Hürde fallen.
    Informier dich doch vorher, bevor du solchen Unsinn verzapfst:

    Ende April wird das fertige Parteiprogramm dem Parteitag zur Abstimmung vorgelegt!

    Nun liegt der Leitantrag der zuständigen AfD-Programmkommission dem ARD-Hauptstadtstudio vor.
    Die Fassung ist zwar noch unredigiert, die Kernthemen aber werden klar. Auf 80 Seiten formuliert die AfD ihre Positionen.
    https://www.tagesschau.de/inland/afd-249.html

  6. #4315
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Für dich nicht wählbar wäre treffender.
    Es wäre zielführender zu schreiben, welche Punkte an der Politik der aeffde dir nicht zusagen und warum.

    Was mich z.B. stört, und ich will gar nicht begründen warum oder ob die Punkte alle zu 100% richtig sind, aeffde hat sich z.B. beim Thema Mindestlohn bereits gedreht:

    • Wiedereinführung der D-Mark - ich möchte weiterhin den Euro und eine starken konkurrenzfähigen Europäischen Binnenmarkt
    • Abschaffung der Frauenquoten und Gleichstellungspolitik - ich halte nichts von durch Männern dominierten Gesellschaften, trotz einiger Nachteile die der Gleichbehandlungsgrundsatz bringen kann
    • die AFD wünscht, dass die Deutschen wieder mehr Kinder kriegen - hierzu kann man nichts sagen, solange nicht klar ist durch welche Maßnahmen das erreicht werden soll, Mehrfachehe?
    • Comeback der derzeit ausgesetzten Wehrpflicht - bin dagegen, lieber eine kleine sehr professionelle und spezialisierte Bundeswehr.
    • dem Volk das Recht geben, über vom Parlament beschlossene Gesetze abzustimmen - bin dagegen, meiner Meinung sprechen mehr Gründe dagegen als dafür
    • Den Klimawandel hält die AfD für Spinnerei - auch hier bin ich anderer Meinung, kann eine solche Politik nicht unterstützen

    Die Behandlung der Ausländer, zu denen auch ein Teil meiner Familie zählt erwähne ich auch mal.

    Alles sicherlich subjektiv, aber für mich ist die Partei zur Zeit nicht wählbar, aber natürlich kann das ein anderer Wähler ganz anders sehen
    Wenn eine Partei ein hundert Punkte umfassendes Programm hat, ist unwahrscheinlich das man sich in jedem wiederfindet, die Frage ist, ist man im überwiegenden Teil übereinstimmend, und ist der nicht konsentente Teil tolerierbar.
    Wehrpflicht oder nicht, ist so ein diskussionswürde Sache, einerseits ja, da eine bessere Abbildung der Gesellschaft, anderseits nein, da effizienter und wenns richtig läuft billiger.

  7. #4316
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Auf 80 Seiten formuliert die AfD ihre Positionen.
    Oh Gott, wenn Cedi der selbsternannte Kämfer gegen rääächtz und Rächer aller Witwen und Waisen die 80 Seiten durchgelesen hat, dann werden wir hier noch viel Spaß mit seinen Interpretationen des Parteiprogramms haben. Der bekommt es hier ja regelmäßig nicht mal gebacken einzelne Sätze richtig zu verstehen. Da freue ich mich jetzt schon drauf.

  8. #4317
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Informier dich doch vorher, bevor du solchen Unsinn verzapfst: Ende April wird das fertige Parteiprogramm dem Parteitag zur Abstimmung vorgelegt!
    Lachhaft, ich weiss nicht was Du willst oder hast Du es nicht verstanden ? Ich habe folgendes zum Afde Parteiprogramm geschrieben:
    Das es sich hier, um die - Kernaussagen - der Afde handelt, wirst Du doch nicht bestreiten wollen ? Vielleicht wird das Parteiprogramm noch leicht modifiziert bis zum April/Mai, dass war es dann aber schon.
    Und zu ausgewählten Kritikpunkten, habe ich einen Link hier eingestellt, wo ich mit dem Autor konform gehe. Natürlich kann es jeder anders sehen, so funktioniert Demokratie. https://correctiv.org/blog/2016/03/1...ntschluesselt/

  9. #4318
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.544

  10. #4319
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    ....Und zu ausgewählten Kritikpunkten, habe ich einen Link hier eingestellt, wo ich mit dem Autor konform gehe. https://correctiv.org/blog/2016/03/1...ntschluesselt/
    Ich lese ja auch gerne etwas abweichende Meinungen, aber bei der Deutung, Alkoholiker und psychisch Kranke in Lager stecken zu wollen und dann natürlich sofort den Vergleich zu Na.tional.sozialisten zu bringen, ne, da habe ich aufgehört, weiterzulesen. Das war Punkt 2 des Wirrsinns. Das Fazit habe ich mir dann auch noch angetan, kurz und schmerzlos.

  11. #4320
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Für dich nicht wählbar wäre treffender. Es wäre zielführender zu schreiben, welche Punkte an der Politik der aeffde dir nicht zusagen und warum.
    a) Mein Satz wurde in der Ichform formuliert. b) Den Link dafür, habe ich schon mehrfach hier eingestellt, was auch durchaus meine Meinung widerspiegelt. Deine angesprochene Punkte zur Afde, kann ich wohl zustimmen.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31