Seite 428 von 560 ErsteErste ... 328378418426427428429430438478528 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.271 bis 4.280 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.472 Aufrufe

  1. #4271
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Dann bitte jetzt noch mal um die klare Abgrenzung

    Bevölkerung Deutschlands wäre ja klar : menschliche Population innerhalb geografischer Grenzen
    Deutsches Volk: Bitte hier klare nachprüfbare Kriterien eintragen, damit wir nicht dumm sterben - ich behaupte mal das kannst Du gar nicht so genau definieren, aber Sprüche klopfen "Deusches Volk" ist ja was gaaanz anderes als, aber was genau weiß ich auch nicht...

    Hör mal, wenn Du mich schon zitierst dann solltest Du das aber bitte mal lernen. Das Zitat ist aus dem Wicki!

    Nachdem Chris gepostet hat das zwischen Volk und Bevölkerung kein Unterschied besteht (auf diese Aussage von ihm bist Du ja schon selbst gestossen) habe ich den Link mit den Definitionen des Wiki bzgl. Volk und Bevölkerung hier eingestellt in der Hoffnung das normalgebildete Mitteleuropäer den Sinn der wenigen Sätze eines Wiki verstehen.

    Scheinbar bist du dazu genauso wie der Kollege nicht in der Lage. So leid es mir tut, ich lass dich dann mal auf eingenem Bitten hin dumm sterben.

  2.  
    Anzeige
  3. #4272
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Schwarze Nachhilfelehrer habe ich gerade nicht im Zugriff, gehen weibliche Süd-Ost-Asiaten auch?
    Nun schwätz nicht und empfehle Deine "Süd-Ost-Asiaten", auf eine PEGIDA, Afde, N...-Hooligans Demo zu gehen und lass Sie selbstredend hier berichten.

  4. #4273
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.674
    Dazu liegen bereits erste Erfahrungsberichte vor:
    Meine Frau und ich passierten neulich einen Wahlstand der AFD in nicht mehr als 3 Meter Abstand, und sie (meine Frau) wurde nicht augenblicklich niedergeknüppelt. Auch wurde sie nicht bespuckt; ja, selbst ein einfaches Anpöbeln war nicht zu vernehmen.

    Ich muss zugegeben, ich war fast etwas enttäuscht...

  5. #4274
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Meine Frau und ich passierten neulich einen Wahlstand der AFD in nicht mehr als 3 Meter Abstand, und sie (meine Frau) wurde nicht augenblicklich niedergeknüppelt. Auch wurde sie nicht bespuckt; ja, selbst ein einfaches Anpöbeln war nicht zu vernehmen.
    Wenn die Entwicklung in diesem Tempo voranschreitet, dann kommt das sicherlich noch - nur Geduld, erst sind die Kopftuchträger dran, dann erst die Schlitzaugen.

  6. #4275
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Dazu liegen bereits erste Erfahrungsberichte vor:
    Meine Frau und ich passierten neulich einen Wahlstand der AFD in nicht mehr als 3 Meter Abstand, und sie (meine Frau) wurde nicht augenblicklich niedergeknüppelt. Auch wurde sie nicht bespuckt; ja, selbst ein einfaches Anpöbeln war nicht zu vernehmen.

    Ich muss zugegeben, ich war fast etwas enttäuscht...
    dafür bespucken nette muselmanen ne thaifrau in berlin und bezeichnen sie als n u tt e. und nette muselmanen schlagen so just for fun nen angetrunkenden sein fahrrad 2 mal übern kopf, nett sind se, sowas habe ich von deutschen narziiies nocht nicht erlebt.

  7. #4276
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    p.s. fast jeder 3. afd wähler hat z.b. hier nen migrationshintergrund
    Freiburg: Landtagswahl 2016: Wer hat in Freiburg welche Partei gewählt? - badische-zeitung.de

  8. #4277
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    dafür bespucken nette muselmanen ne thaifrau in berlin und bezeichnen sie als n u tt e. und nette muselmanen schlagen so just for fun nen angetrunkenden sein fahrrad 2 mal übern kopf, nett sind se, sowas habe ich von deutschen narziiies nocht nicht erlebt.
    Nein das stimmt, die bevorzugen wohl den Brandgeruch von Menschenfleisch

  9. #4278
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    [...] doch erst das AfD-Programm abzuwarten und daran zu bewerten und nicht nach den Meinungen Einzelner!
    Warum denn ? Das Parteiprogramm "Entwurf" d. Afde, wurde doch schon veröffentlich, wohlweislich erst nach den Wahlen in den drei Bundesländern.
    Hier zur Info: Das AfD-Programm entschlüsselt
    https://correctiv.org/blog/2016/03/1...ntschluesselt/
    Zusammengefasst: Die AfD ist eine radikale Partei, die versucht, mit Hetze gegen Ausländer, Flüchtlinge, Muslime und Juden Wählerstimmen zu fangen, um eine Politik in Deutschland durchzusetzen, die unser Land radikal verändern soll. Sie ist gegen die Rechte von Frauen. Sie ist gegen die gesetzliche soziale Absicherung von einfachen Beschäftigten. Sie stigmatisiert Alleinerziehende. Sie steht mit ihrer Klimapolitik für die Zerstörung der Natur. Jeder, der nicht männlich, weiß und wohlhabend ist, bekommt wahrscheinlich ein Problem, wenn die AfD an die Macht kommen sollte.

  10. #4279
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.944
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Nein das stimmt, die bevorzugen wohl den Brandgeruch von Menschenfleisch
    Möchtest du das bitte näher ausführen!

  11. #4280
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.265
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nein, ich meine dabei auch Kinder, Behinderte, Ausländer, Sozialhilfeempfänger, Rentner, Arbeitslose, Wohnungslose, Kranke und Gebrechliche, also alle Bürger die in diesem Land wohnen.

    Zweifellos muss dafür das Geld erarbeitet werden und Arbeit muss und soll sich lohnen, dafür bin ich bereit zu arbeiten und meinen Beitrag zu zahlen.

    Das sehe ich als Pflicht gegenüber einem verantwortlichen und im Kern gerechten Staat.
    Bin schon zwei Beiträge zuvor darauf eingegangen. Das eine schließt das andere keineswegs aus.

    Aber letztlich interessiert es niemanden für wen Du oder ich vorzugsweise Steuern und Abgaben zahlen würden. Die Realität scheint mir von Deinen und meinen Intentionen - die vergleichsweise gar nicht auseinanderliegen - zur Zeit Meilen weit entfernt.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31