Seite 42 von 560 ErsteErste ... 3240414243445292142542 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.914 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Ah, da gehe ich nun mal wählen, und schon bin ich ein ganz Schlimmer.
    Welche Partei hat ausser Phrasen noch was zu bieten?
    Los oute dich!
    Ne, das habe ich nicht geschrieben. Nicht wählen gehen und dann meckern, das sind die Besten

    Mit Phrasen meine ich, kein Parteiprogramm, keine Umsetzungsansätze. Zu sagen, die Südstaaten müssen raus aus der EU, ist schön und gut. Nur wie soll das so einfach gehen ?! Darauf habe ich noch nie eine Antwort gelesen und gehört. Die Lösung die Lira wieder einzuführen, sehr fragwürdig.

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Ne, das habe ich nicht geschrieben.
    Doch doch, schau mal in dein Posting #409. Aber egal.

    Das es einfach ist, dass behauptet ja keiner.
    Es wäre aber auch nicht das erste mal in der Geschichte der Menschheit, dass eine Währung gewechselt wird(z.B.: DDR, D.r.i.t.t.e.s R.e.i.c.h zu BRD/DDR) oder eine Gemeinschaft sich auflöst(UdSSR).

  4. #413
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.247
    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Ne, das habe ich nicht geschrieben. Nicht wählen gehen und dann meckern, das sind die Besten

    Nunja, bei der Wahl zwischen Pest und Cholera nicht zu wählen und zu meckern das keiner was gegen die Seuchen unternimmt halt ich jetzt nicht für unbedingt verkehrt.

    Jetzt, wo eventuell die Möglichkeit besteht, eine Wahl zu treffen die möglicherweise heilsame Wirkung hat, ist doch einen Versuch Wert, oder?

  5. #414
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.694
    Natürlich sind die Forderungen der AfD nicht sofort umsetzbar, aber es sind Denkanstösse. Sofern sie über 5% kommen (was ich hoffe) gibt es eine öffentliche Plattform, so daß die Grossen nicht mehr alles kritiklos machen können was sie wollen.

    Auch die Grünen haben klein und diffamiert angefangen, heute hat jede Partei ihre 'grünen' Punkte im Parteiprogramm.

    Das die Grünen sich diesmal von ihrer Kernkompetenz entfernt haben und zudem einen bescheurten Wahlkampf geliefert haben ist dem Führungstrio Trittin, Kühnast und Roth zu verdanken.

  6. #415
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Denkanstösse, ganz klar.

    Aber zu sagen, die Länder müssen raus ( wirtschaftliche Abhängigkeit von Deutschland mal überdenken) kann auch keine Lösung.

  7. #416
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Nicht wählen gehen und dann meckern, das sind die Besten
    Dieses derzeitige übermediale Bashing gegen Nichtwähler finde ich unmöglich!
    Es gibt durchaus andere Alternativen gegen Politiker-Lügner.
    Und die Alternative heißt: weg mit der scheinheiligen Demokratie - hin zu einer echten Demokratie.

    Wer aber wählen geht (z.B. das geringste Übel), der unterstützt aber weiterhin die große Heuchlerei - nämlich die gewählte Diktatur. Nur wenn die Nichtwähler immer mehr werden, kommt das deutsche Volk vielleicht endlich mal zur Überzeugung. dass man ein anderes besseres System benötigt.

    Sich immer wieder über Politker aller Parteien aufzuregen und dann trotzdem immer wieder wählen zu gehen - das sind die Besten! Das wäre der richtige Satz.

    Ich hoffe jedenfalls vor allem auf eins: dass die Wahlbeteiligung so gering wie noch nie sein wird. Das wäre ein echter Erfolg für die wahre Demokratie! Vor allem erhalten dann die Parteien nicht so viel Steuergelder. Denn im Gegensatz zur Griechenland-Bürgschaft fließen nach Wahlen echte Steuergelder! Da sollte die AfD mal hinschauen. Aber sie profitieren ja ebenfalls davon. Alles Heuchler!

  8. #417
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Nichtwähler sind aber passiv.

    Früher gabs mal die APO

  9. #418
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.694
    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Denkanstösse, ganz klar.

    Aber zu sagen, die Länder müssen raus ( wirtschaftliche Abhängigkeit von Deutschland mal überdenken) kann auch keine Lösung.
    Na ja, die Grünen haben ja auch mit idealistischen Maximalforderungen angefangen. Letztlich ist die Energiewende, auch wegen
    der Ereignisse in Japan eingeläutet worden.
    Das die Umsetzung allerdings so dilletantisch und auf dem Rücken der Kleinen läuft kann sich das Merkel an die Backe schmieren.

  10. #419
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ich darf daran erinnern, dass die Sozen und die Grünen noch viel mehr Unsinn anrichten wollten und wenn es nach denen ginge, wären die Strompreise noch weitaus höher.

  11. #420
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Den von den etablierten Parteien und den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten beauftragten Demoskopen vertraue ich überhaupt nicht.

    Diese Umfrage kann ich (noch) nicht zuordnen, ob sie seriös und plausibel ist:

    http://transmedia.typepad.com/files/...6-sep-2013.pdf

    AfD über 7 %. Am Sonntagabend wissen wir mehr.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31