Seite 419 von 560 ErsteErste ... 319369409417418419420421429469519 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.181 bis 4.190 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.661 Aufrufe

  1. #4181
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    ... aber Naiivität hat im politischen Alltagsgeschehen keinen Platz. ...
    Ganz ehrlich: mir sind politisch etwas naiverer Menschen, die dafür aber wirkliche Lebens- und Arbeitserfahrung mitbringen, zigmal lieber, als die sogenannten "Politprofis", die sich vom Klassensprecher über die Jugendorgansisationen der jeweiligen Parteien nach oben gedient haben. Oft ohne Abschluss und/oder praktischer Erfahrung in der wirklichen Berufswelt.

    Die politische Beliebigkeit, Realitätsferne und das Abspulen irgendwelcher Parolen und Plattidüden dieser "Politprofis" spürt der Bürger. Deren Austauschbarkeit - die sie zudem komplett vom Wohlwollen der Paten in ihrer Partei abhängig macht - lässt diese gefügig und möglicherweise auch gegen ihren eigenen Willen handeln. Authentisch ist anders.

    Da für einige mit dem Verlust von Macht, Mandaten und den daran (auch vom Steuerzahler finanzierten) hängenden Posten und Pöstchen möglicherweise die bittere Wirklichkeit in der deutschen Arbeitswelt oder das Herumsitzen auf den Fluren der ARGE wartet, wehren die sich nun.

    Denn selbst dem selbstgerechtesten Politprofi dürfte nach den letzten Wahlen aufgegangen sein, dass es auch ihn treffen könnte, und der Kampf um die verbleibenden Plätze am Trog verloren werden kann, schliesslich kennt er das parteiinterne Haifischbecken.

    Und so wehren sie sich nun natürlich verzweifelt - selbstredend weil sie nur und ausschliesslich der Sache, der guten, dienen wollen! - und mit allem was sie aufbieten können. Egal wie schmutzig, egal wie verlogen. Politische Inhalte müssen selbst einem "Politprofi" in solchen Momenten egal sein.

    Als letztes bleibt die Hoffnung, dass wenigstens der Wähler (weiter) überwiegend naiv glaubt und wählt.

  2.  
    Anzeige
  3. #4182
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Nokhu, was für eine andere Antwort von einem Anhänger der German Defense League war denn zu erwarten?
    Was erwartest du ? Das ich deine "Weisheiten" ohne Gegenbeweis schlucke.

    Vergiss es. NSU ist ein aufgeblasener Popanz, um von tatsächlich stattgefundenen Schweinereien abzulenken.

  4. #4183
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Ist denn die Lügenpresse keine Lügenpresse mehr, bzw. was ist denn jetzt noch Lügenpresse, wenn die ARD nicht mehr dazu gehört?
    Zu deiner Information und gefälligen Verwendung:

    "Lügenpresse" wurde nicht von der AfD sondern von den div. Pegidas geprägt, aber immer wieder gern als Totschlagargument wie z.B. auch "Schießbefehl-Partei" (für Nichtwisser bzw. Ignoranten) gegen die AfD verwendet!

  5. #4184
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    NSU ist ein aufgeblasener Popanz, um von tatsächlich stattgefundenen Schweinereien abzulenken.
    Wie rechtsradikal muss man letztendlich sein, um die 10 ausländischen Mitbürger in Deutschland, als das zu sehen was sie sind, recht5extremistische Terroropfer ! Ich hoffe, Zschäpe und Konsorten erhalten für diese schändliche Morde, lebenslänglich.

  6. #4185
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Cedi, kannst Du mir das nochmal erklären ? Ich versteh nicht, was Du geschrieben hast.

  7. #4186
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Als letztes bleibt die Hoffnung, dass wenigstens der Wähler (weiter) überwiegend naiv glaubt und wählt.
    Nö, wer glaubt Afde zu wählem, sollte zumindest vorab ihr Parteiprogramm kennen und lesen können und nicht im Nachgang, die politischen Inhalte aus den Zeitungen erfahren müssen. --- Naive und gläubige Menschen, haben wir schon genug in Deutschland !

  8. #4187
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.133
    Cedi meint doch
    Opfer rech5extremistischen Terrors.
    Gebt Euch doch auch mal Mühe ihm zu folgen.

  9. #4188
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Nö, wer glaubt Afde zu wählem, sollte zumindest vorab ihr Parteiprogramm kennen und lesen können und nicht im Nachgang, die politischen Inhalte aus den Zeitungen erfahren müssen. Naive und gläubige Menschen, haben wir genug in Deutschland !
    Da zielst Du auf die Falschen, gerade die Zeitungen haben vorher nichts (der Wahrheit entsprechendes) aus dem AfD Programm pupliziert.

  10. #4189
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Nö, wer glaubt Afde zu wählem, sollte zumindest vorab ihr Parteiprogramm kennen und lesen können und nicht im Nachgang, die politischen Inhalte aus den Zeitungen erfahren müssen. --- Naive und gläubige Menschen, haben wir schon genug in Deutschland !
    Der Entwurf für das Parteiprogramm wird am 30.04./01.05.2016 in Stuttgart von den Mitgliedern diskutiert, sicher auch Veränderungen erfahren und dann verabschiedet.

    Bis dahin gelten die Politischen Leitlinien. Sprich: Du referenzierst auf ungelegte Eier - völlig unabhängig davon, ob Du den Inhalt verstehst.

    Der 2. Aussage von Dir stimme ich allerdings vorbehaltlos zu.
    Das Ergebnis schlägt sich mehrheitlich in Wahlen nieder.

  11. #4190
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Cedi meint doch
    Opfer rech5extremistischen Terrors.
    Gebt Euch doch auch mal Mühe ihm zu folgen.
    Der Satz macht für mich trotzdem keinen Sinn.

    "Wie rechtsradikal muß man sein, um die Getöteten als Opfer des Recht5extremismus zu begreifen ?"

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31