Seite 39 von 560 ErsteErste ... 2937383940414989139539 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.996 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    heute Abend in Tele 5 Polit-Talk 23.04 Uhr bis 23.57 Uhr:

    Stuckrad-Barre: "nominiert für den Grimmepreis 2013 - In der Woche vor der Wahl geht die ungewöhnlichste Talkshow im deutschen Fernsehen täglich auf Sendung. Mit besonders prominenten Gästen bestreitet Benjamin von Stuckrad-Barre auf TELE 5 die letzten Tage vor der Entscheidung."

    "Stuckrad-Barre" : Wie ist die CDU aus Ihnen ausgetreten, Herr Lucke? - Nachrichten Fernsehen - DIE WELT

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Ich habe mir die Polit-Talk Sendung ab 23.04 Uhr gestern Abend in Tele 5 angesehen:

    Stuckrad-Barre wirkte sehr aggressiv und wollte Prof. Lucke und die AfD in die rechte Ecke stellen u.a. mit einem missglückten früheren Wortbeitrag von Lucke (sinngemäß): "Wir wollen diesen "Bodensatz" nicht, der nach Deutschland strömt und kaum Chancen hat, sich in Deutschland zu integrieren !" *(s.u. letzter Absatz)

    Bei den Argumenten zur Griechenland Problematik wurde Lucke immer von lauten Einblendungen des Senders unterbrochen, so dass man die Worte Luckes an den entscheidenden Stellen nicht verstehen konnte.

    Mich hat gewundert, dass Lucke so ruhig blieb.

    Interessant die letzte Passage:
    Stuckrad - Barre kreidete Lucke zwei facebook -Eintragungen von zwei AfD-Sympathisanten (keine AfD-Mitglieder) negativ an :

    1.facebook - Eintragung (sinngemäß) : Moslems haben in deutschen Schwimmbädern Probleme
    darauf antwortet ein Chris:
    2. keine Moslems - keine Probleme

    Daraufhin musste Lucke den Satz von Stucke-Barre nachsprechen:
    "Chris, wir wollen deine Stimme nicht !"

    summa-summarum:

    Lucke hat sich gut geschlagen. Bei intelligenten Fernsehzuschauern dürfte die AfD gepunktet haben. Bei weniger intelligenten TV-Konsumenten dürfte der Eindruck entstanden sein, dass die AfD identisch mit "pro Deutschland" sei.


    Es fand keine Abstimmung statt. Da bestimmte Zuschauer sich mit SPD-Fähnchen als SPD-Anhänger zu erkennen gaben, ist es ungewiss, wie eine Abstimmung unter den Zuschauern verlaufen wäre.

    "
    Stuckrad-Barre wurde als „schrägste und intelligenteste Polittalkshow im deutschen Fernsehen“ und „Gegenmodell zu Plasberg und Jauch“ (DER SPIEGEL) gefeiert und 2013 für den Grimme-Preis nominiert."

    * Was Prof. Lucke wirklich sagte:

    "
    Lucke erklärt, dass es Menschen gebe, die ins Land kämen, ohne Deutsch zu können, überhaupt ohne Bildung. Sie kämen voller Hoffnung und Naivität. Doch wegen ihrer schlechten Voraussetzungen könnten diese Menschen gar nicht zurechtkommen. Für sie bliebe nur ein Leben in Hartz IV. "Dann bilden sie eine Art sozialen Bodensatz - einen Bodensatz, der lebenslang in unseren Sozialsystemen verharrt." Ein dauerhaftes Leben in Hartz IV aber wäre nicht menschenwürdig. Man solle sie aus Verantwortungsgefühl auch für sie nicht ins Land lassen. Um sie zu schützen."

    ---------------------------------------------------------------------

    Am Rande zu FORSA und SPD-Mann Güllner:

    http://www.handelsblatt.com/politik/...e/8800894.html

    Nach der Bundestagswahl wissen wir, ob FORSA die Wahlprognosen für die AfD manipuliert und nach unten gerechnet hat.

    Was man von deutschen Richtern und Richterinnen zu halten hat, wissen wir jetzt bereits.



  4. #383
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Lucke hat sich gut geschlagen. Bei intelligenten Fernsehzuschauern dürfte die AfD gepunktet haben. Bei weniger intelligenten TV-Konsumenten dürfte der Eindruck entstanden sein, dass die AfD identisch mit "pro Deutschland" sei.
    Man müsste schon intelligent sein, um intelligentes Verhalten zu erkennen. Insofern ist dieses Fazit wenig intelligent.

    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Ein dauerhaftes Leben in Hartz IV aber wäre nicht menschenwürdig. Man solle sie aus Verantwortungsgefühl auch für sie nicht ins Land lassen. Um sie zu schützen."
    Hey, das ist aber jetzt Verletzung des Copyrights. Den Begriff "Verantwortung" haben ja wohl Union und SPD erfunden. Ursprünglich als politisch korrektes Wort für Krieg gedacht.
    Und nun nutzt ihn Lucke für Ausländerausgrenzung. Nicht inmtelligente Menschen werden auf diesen Unsinn reinfallen.

    Wenn Hartz 4 so menschenunwürdig ist, dann soll man eben niemanden Hartz 4 geben. Das wäre verantwortuungsvoll, Herr Lucke!

    Fazit: Lucke ist ein scheinbar geschickter Quacksalber, der das rechte Lager mit politisch korrekten Begriffen erobern will. Natürlich wird er gerade im Nittaya besonders fündig, wie die 50%ige Zustimmung ja belegt.

    Putzig finde ich nur immer wieder den verzweifelten Versuch, sich nicht mit Rechtsradikalen in ein Boot setzen zu lassen.
    Mann, steht doch zu eurer Meinung. Aber neee, da winseln alle nur rum "Man darf doch wohl noch mal sagen können, dass Ausländer Untermenschen sind und dass Deutschland über allen anderen Nationen stehen sollte, aber deshalb bin ich noch lange kein Rechter."
    Was denn dann? Ein Realitätsverweigerer, ein Feigling oder was?

    Ich stehe doch als liberaler Mensch auch zur FDP, bzw. zu einem komplett anderem System, obwohl ich weiß, dass mich 95% der Bevölkerung für bekloppt und ein asoziales Dreckschwein halten. Aber ich habe wenigstens Eier in der Hose und steh zu meiner Weisheit.

  5. #384
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Oh Gott - jetzt hat man den Bushido animiert sich zur "rechtspopulistischen" AfD und zur FDP zu bekennen.
    Wird sicher gleich in der TAGESSCHAU verkündet.
    Irgendwie muss sicher gestellt werden, dass keine alte Omi oder der alte Opi denen ihre Stimme gibt.

    Mal sehen was da die Tage noch so kommt .....

  6. #385
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999

  7. #386
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Benjamin von Stuckrad-Barre, ein aggressiver Feind der AfD, ist m.E. als Moderator völlig ungeeignet ! Warum Stuckrad-Barre für den renommierten Grimme-Preis nominiert wurde, erscheint mir rätselhaft .

    "Stuckrad-Barre" : AfD-Chef Lucke, gekleidet in griechische Flagge - Nachrichten Videos - Stuckrad-Barre-Wahlnacht - DIE WELT

    Ich bewundere Prof. Lucke, dass er so ruhig geblieben ist. Das zeichnet fähige Politiker aus.

    WELT, FAZ und n-tv berichten noch einigermaßen sachlich über die AfD. Das kann man von der Süddeutschen Zeitung SZ überhaupt nicht sagen. Von letzterer bin ich doch ziemlich enttäuscht.

    http://www.n-tv.de/politik/wahlen/Be...e11377671.html

    Am Sonntagabend wissen wir mehr:

    http://event.faz.net/event/bundestagswahl/live/

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

  8. #387
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.232
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Warum Stuckrad-Barre für den renommierten Grimme-Preis nominiert wurde, erscheint mir rätselhaft .
    Schau dir mal genau an, wer alles wofür einen Bambi, Grimme, Oscar oder Nobelpreis bekommt.

    Das kalte Grausen überkommt einen. Früher gab es Preise für Leistung(en), heute für lügen, stehlen und betrügen.
    Schei§§ drauf!

  9. #388
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum der Lucke sich so etwas überhaupt antut.
    Und vermute, dass 90% der Zuschauer derartiger Trash Sender sowieso nicht bzw. traditionsgemäß CDU und SPD wählen.

  10. #389
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.325
    In meinen Freundeskreis gaben bisher 2 Leute an, sie wollen die AfD wählen....beide waren bisher Wähler der SPD und/oder der Grünen. Aus dem Bauch hätte ich eigentlich gedacht, dass eher Konservative sich zur AfD hingezogen fühlen.

    Da das Nittaya eigentlich schon immer ein Treffpunkt ewig Unzufriedener und Motzkis war/ist und die AfD ja in der Umfrage die absolute Mehrheit inne hat, würde mich einfach mal interessieren: Wo habt ihr (die potentiellen AFD Wähler) bisher eure Kreuzchen gemacht?

  11. #390
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum der Lucke sich so etwas überhaupt antut.
    Und vermute, dass 90% der Zuschauer derartiger Trash Sender sowieso nicht bzw. traditionsgemäß CDU und SPD wählen.
    Ich hab mich auch gewundert, aber er kämpft eben!
    Bei einem ca.-Stimmanteil von ansonsten 5 % kann er eigentlich fast nur gewinnen, wenn er etwas mehr als jeden 20en Zuschauer auf die AfD-Seite zieht!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31