Seite 387 von 560 ErsteErste ... 287337377385386387388389397437487 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.861 bis 3.870 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.229 Aufrufe

  1. #3861
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    982
    Ich bin seid Jahrzehnten Leser der Schwäbischen Zeitung. Sollte sich diese Anschuldigung bewahrheiten, hat die Zeitung morgen meine Kündigung im Briefkasten. So langsam schwillt mir hier in diesem Land der Kamm:

    Journalist der Schwäbischen Zeitung schlägt Wahlhelfer der AfD mit der Faust ins Gesicht - Kopp Online

  2.  
    Anzeige
  3. #3862
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
    Ich bin seid Jahrzehnten Leser der Schwäbischen Zeitung. Sollte sich diese Anschuldigung bewahrheiten, hat die Zeitung morgen meine Kündigung im Briefkasten. So langsam schwillt mir hier in diesem Land der Kamm
    Naja, die Linken sind heute eben das was die Rechten vor 10-20 Jahren waren... Dumm und Gewalttätig. Mit solchen Aktionen tragen sie zum großen Teil sogar noch dazu bei das die Rechten derzeit massiv Aufwind bekommen. Aber um das zu verstehen sind sie selbst wahrscheinlich gar nicht in der Lage.

  4. #3863
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Naja, die Linken sind heute eben das, was die Rechten vor 10-20 Jahren waren.
    Die Pflege der "Rechten" hatten doch nach dem Krieg die C-Parteien übernommen.
    Die waren damit erst überhaupt möglich geworden. Da hat doch niemand an "bekämpfen" gedacht!
    Alle die heutigen Na.zis, das Pack, die AfD und die Pegida-Leute hatten früher ein schwarzes oder lila
    Kreuz auf der Stirn und waren hoch angesehene Leute, wenn ich so an Adenauer, an Altmeier, an
    Kiesinger, an Barschel, an Diepgen, an Strauss oder Kohl denke.

    Haben "die Linken" nicht schon früher angefangen, den Staat zu "terrorisieren" und ihn "umzubauen"?
    Der "Weg durch die Instanzen" der 68er? Die Vorgänger der SAntifa namens RAF und Konsorten, die
    heute (nach dem Umbau!!!) sogar wieder gesellschaftsfähig sind (das muss man sich einmal vorstellen!).

    Die römische Dekadenz lässt grüßen, die hatten mit Spartakus auch ihre RAF und das Römische Reich
    ist letztlich daran zerbrochen, dass die Römer selbst den Ars.ch nicht mehr aus dem Sessel bekommen
    haben, um das Erreichte zu verteidigen.

  5. #3864
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    .......leider gehören wir selbst ebenso zu diesen Ärschen.

  6. #3865
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zumindest sollte jetzt bei allen Menschen im Lande angekommen sein, was einem blühen kann, wenn man sich offfen zur AFD bekennt. Wer Glück hat, der wird "nur" schikaniert, diskriminiert und diffamiert. Wer Pech hat, wird von der Antifa besucht. Die Aktionen die gegen diese Partei laufen, sind beispiellos. Noch nie habe ich in meinem Leben mitbekommen, dass eine Partei so niederträchtig, hinterhältlich und schändlich behandelt wird. Falls hier jemals wieder demokratische und rechtsstaatliche Verhältnissse einkehren sollten, muss auf allen Ebenen ausgemistet werden.

    Da haben Politik und Medien wirklich ganze Arbeit bei ihrer Gehirnwäsche abgeliefert um ihre ferngesteuerte Arme der Toleranzverblödeten zu aktivieren. Die jungen unter diesen Anti-AfD-Zombies, die blind losmaschieren, Menschen bespucken und bewerfen, merken nicht mal ansatzweise, wie einfach man sie benutzen kann.

  7. #3866
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    .......leider gehören wir selbst ebenso zu diesen Ärschen.
    Richtig, wir haben aber auch die Erbsünde der Deutschen verinnerlicht (bekommen) und daher bleibt uns nur die Wahlurne!

  8. #3867
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
    Ich bin seid Jahrzehnten Leser der Schwäbischen Zeitung. Sollte sich diese Anschuldigung bewahrheiten, hat die Zeitung morgen meine Kündigung im Briefkasten. So langsam schwillt mir hier in diesem Land der Kamm:

    Journalist der Schwäbischen Zeitung schlägt Wahlhelfer der AfD mit der Faust ins Gesicht - Kopp Online
    Na @Rainerle-dat Dingens(nämlich die Kündigung)kannste heute schon abschicken - es wird sich bewahrheiten, wenn auch nicht geahndet !Man beachte: es handelt sich um eine beliebte Politikerin mit Doppelstudium und Begabtenstipendium-für die meisten dieser linken und grünen Kanalratten schlichtweg ein Non-Plus-Ultra.Und der Sozen-Dressmann(endlich mal ein Titel)hat sein Hirnwasser mangels Masse auf Durchzug gestellt.

  9. #3868

  10. #3869
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Ach @chris61- nun starre ich auf Dein Avatar und bin mir nicht mehr sicher, ob Du noch selbst daran glaubst !
    Ich selbst habe bisher noch nie "Compact"gelesen(Schwörs !!!!)Der Elsässer ist mir trotzdem ein Begriff- und wenn der sich nun an der Frauke aufgeilt ist das ungefähr so interessant, als ob der Cohn-Bendit beim Anblick eines Kindergarten-Kindes einen Steifen kriegt.Zur Facebook-Manipulation erinnere ich ja gerne daran, das auch heute noch Politiker und deren Claqueure ein Interview von Frau Petry wieder besseren Wissens "gefälscht" wiedergeben.Um bei Fälschungen zu bleiben erinnere ich gern an den getürkten RTL-Reporter bei Pegida,den von imaginärer Fallsucht befallene TAZ-Quisling bei einer AfD-Veranstaltung letzte Woche etc. pp.
    Ich bin so frech dich aufzufordern, lieber den Wasserstand in Deinem Tümpel vor dem Haus zu kontrollieren, als unqualifiziert rumzuquaken !!!So wie auch die Wasserstände klimatisch bedingt sinken, sinkt auch Dein Niveau-Sorry !!!

  11. #3870
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Ach Chumpae, es sind doch immer die Gleichen, die, wenn sie mit Fakten angegangen werden, nicht mit Argumenten antworten (in diesem Fall z.B. sagen, dass das eine Dummheit war und man sich auch nicht besser verhält als die sogenannte Lügenpresse), sondern die gleich mit dem Finger auf Andere zeigen und meinen: ""DIIIIEEEE sind ja noch viiiiiel schlimmer".

    Wie der ............., der vor Gericht meint, dass der Mörder ja noch viel, viel schlimmer ist. Aber das ist offensichtlich dein Niveau, was du für dem Meinen überlegen hältst. Wird wohl so sein.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31