Seite 365 von 560 ErsteErste ... 265315355363364365366367375415465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.641 bis 3.650 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.304 Aufrufe

  1. #3641
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Chrima hat richtig geschrieben in #3634, einfache Lösungen gibt es nicht. Und angenommen, wir lassen niemanden rein der aus einem sicheren Herkunftsland kommt, dann haben wir Chaos in Griechenland. Theoretisch ist die Dublin-Regelung noch in Kraft, aber in der Praxis momentan nicht umsetzbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #3642
    Avatar von tadala

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    22
    "Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen".

    Oh my Buddha. Selbstbeweihräucherung der Welteretter. Ich ahnungsloser, allerdings nichtführender Undankbarer, ich bin unmöglich!

  4. #3643
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.270
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 16a

    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.
    Franki, die konsequente Anwendung des GG waere eine ebenso einfache wie wirksame Loesung und ausserdem das juristisch Gegebene.

  5. #3644
    Avatar von tadala

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    22
    Was nützt das Dublin-Abkommen, wenn sich keiner daran hält? Da nützt auch das GG 16a(2) nichts.

    Flüchtlingskrise: Deutschland verstößt gegen Dublin-Abkommen |.ZEIT ONLINE

  6. #3645
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Heute im Blick Interview stellt Martin Walser dies Offensichtliche fest:

    "Ich nehme wahr, dass vor allem Menschen aus der früheren DDR fremdenfeindlich sind. Das führe ich auf die DDR-Erziehung zurück. Die westdeutsche Gesellschaft ist nicht von Angst besessen."

    http://www.blick.ch/people-tv/schweiz/oberzeile-ich-vertraue-auf-die-schweiz-es-passiert-nichts-schlimmes-id4730299.html

  7. #3646
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Franki, die konsequente Anwendung des GG waere eine ebenso einfache wie wirksame Loesung und ausserdem das juristisch Gegebene.
    Das Seltsame: immer wenn man in Diskussionen diese Frage stellt, gibt es grosse Augen, keiner ist in der Lage ein Nachbarland Deutschlands zu benennen, dass kein sicheres Drittland bzw. nicht Mitglied der EU ist. Und dann kommt das grosse "Aber wir müssen ... bla bla bla .... Say it loud, say it here, refugees are welcome here!".

    Deutschland müsste sich an geltendes Recht halten, denn das verkommt zur Beliebigkeit - die wichtigste Säule einer funktionierenden Gesellschaft!

    Allerdings haben ja auch die Rechts- und Vertragsbrüche beim Euro den deutschen Bildungsbürger nur die Achseln zucken lassen - selbst als nicht mehr zu übersehen war, dass dieses rechtswidrige Handeln tatsächlich Vermögen der Bürger vernichtet.

    Es funktioniert halt mittlerweile richtig gut: hebe nur den moralischen Zeigefinger und das Volk folgt. Schliesslich wollen alle 'Gute' sein.

    Betreutes Denken - dies setzen wir Deutschen (zum wiederholten Masse) in gewohnter Perfektion um.
    Wir können nicht anders.

  8. #3647
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Dieter und Strike, ich bin ja auch dafür das geltendes Recht umgesetzt wird, aber das ist momentan nicht praktikabel, schon allein wegen Griechenland. Das ist normal, das der Staat das Recht nicht immer durchsetzen kann, ich bin auch schon mal 10 kmh zu schnell gefahren und weil keiner die Geschwindigkeit gemessen hat konnte geltendes Recht nicht durchgesetzt werden. Illegale Einreise ist ja auch kein Verbrechen, sondern eine Ordnungswidrigkeit. Das es wegen der großen Zahl ein Problem ist, steht wieder auf einem anderen Blatt.

  9. #3648
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.270
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Das ist normal, das der Staat das Recht nicht immer durchsetzen kann....
    Richtig, aber ich halte es fuer alles andere als normal, dass der Versuch der Durchsetzung noch nicht einmal erklaerte Absicht ist.

  10. #3649
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    "Ich nehme wahr, dass vor allem Menschen aus der früheren DDR fremdenfeindlich sind. Das führe ich auf die DDR-Erziehung zurück. Die westdeutsche Gesellschaft ist nicht von Angst besessen."
    Eine glasklare, qualifizierte und intelligente Wertung des Herrn Walser, die sein Alter nicht mal vermuten lässt.
    Und Ressentiments, Vorurteile und Pauschalurteile beklagt, in dem sie Ressentiments, Vorurteile und Pauschalurteile bedient.

    Genial.

  11. #3650
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Es gibt nur einen einzigen wirklich starken Magneten welcher diese Menschen in derart großer Zahl wie magisch nach Deutschland zieht :
    Die Alimentierung, ausnahmslos jeden hier Eintreffenden in Form unseres Sozialsystems.

    Im Moment wird so getan als ob es sich - quasi unveränderbar - um einen Dauermagneten handeln würde;
    in Wahrheit ist es jedoch eigentlich ein Elektromagnet.

    daher mein Tipp : einfach abschalten !


    ...... passiert aber einfach nicht,

    kriminell ?
    illegal ?
    Pass weggeworfen ?
    Asylantrag abgelehnt ?

    Alles Wurscht ! Die Kohle fließt weiter.
    Deutschland ist schon lange weltweit zu einer einzigen Lachnummer geworden.


Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31