Seite 357 von 560 ErsteErste ... 257307347355356357358359367407457 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.561 bis 3.570 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.211 Aufrufe

  1. #3561
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.937

    Arrow

    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Ich messe die AfD an ihren Auftritten und Rhetorik.
    .
    Wenn jede Auskunft oder Interview mit "Lügenpresse" Geschrei abgewimmelt wird dann kann man auch irgendein Programm nicht vermitteln oder verteidigen weil man zu einem Dialog nicht fähig ist.
    Das Parteiprogramm und Inhalte kann man wohl bei den zuständigen Pressestellen der Partei abfragen.

    Die Ablehnung der Bürger bei Demos auf Interviews zu antworten liegt an der Berichterstattung und dem Umgang der Medien mit dem Interviewpartner. Subtile Fragestellungen und wild zusammengeschnittene Teilsätze, die die Interviewpartner in das Licht rücken wollen was die Medien mit der aktuellen Berichterstattung zum Thema ausdrücken wollen, sind leider spätestens seit den Pegidademos offenbarte Realität.
    Die Möglichkeit der falsch dargestellten Betroffenen dagegen zu wehren ist gering. Wenn es denn mal zu einer zugelassenen Verleumdungsklage gegen die Medienstelle kommt und nicht ohnehin vorher eingestellt wurde weil die Beweismittel von den Medien nicht mehr herausgegeben werden, gelöscht oder verschollen sind. Erfolgt eine Aufarbeitung nur im Hintergrund, mit sehr viel Zeitversatz und einer eventuellen Gegendarstellung an nicht expositionierten Stelle.
    Die Folgen für den Betroffenen können jedoch, wie man gerade in jüngster Vergangenheit sieht sehr zeitnah Auswirkungen auf Beruf (Arbeitsplatzverlust) und Privatleben haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #3562
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    ... Wenn jede Auskunft oder Interview mit "Lügenpresse" Geschrei abgewimmelt wird ...
    Hmmm, wo und wie oft passiert das denn?

    Ja, Du hast recht: verbal sollte grundsätzlich abgerüstet werden, auf allen Seiten, weil es einen Dialog nicht zustande kommen lässt.

    Unbestritten ist, dass bislang Angebote zu Podiumsdiskussionen und sonstige Möglichkeiten vor Ort sich argumentativ auseinanderzusetzen, immer wieder von der Koalition der 'Anständigen' ausgeschlagen wurden - selbst wenn man kurz vorher noch Bereitschaft signalisierte.

    So funktioniert das natürlich nicht, schwächt die Besonnenen und stärkt nur die Leute auf der 'unanständigen' Seite, die einen solchen Dialog ohnehin nicht mehr für möglich halten. Eine fatale Spirale.

    Ruft euch bitte noch einmal die Verteufelung in Erinnerung, wie sie von Anfang 2013 an praktiziert wurde, obwohl es da keine 'Flüchtlings'krise gab und der Euro im Mittelpunkt stand. Schon da waren es die 'Ewiggestrigen', 'Euro Hasser(!)', 'alte Männer'. Als Lucke seine Abwahl nicht verkraftete, wurde dieser auf einmal zum Liberalen (der er nie war!) erklärt!

    Und spätestens wenn Menschen von der ANTIFA 'besucht', körperlich attackiert werden, auf sie geschossen wird, Autos angezündet, Hauswände beschmiert, Abfalltonnen an den Hauswänden in Brand gesteckt, Autoreifen zerstochen, Lappen in die Auspuffe gesteckt werden, Einbrüche und Verwüstungen und die Entführung von Haustieren keine absoluten Ausnahmen sind, ist es zumindestens für mich nachvollziehbar, dass der eine oder andere dann auch mal nicht druckreif formuliert.

  4. #3563
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Subtile Fragestellungen und wild zusammengeschnittene Teilsätze, die die Interviewpartner in das Licht rücken wollen was die Medien mit der aktuellen Berichterstattung zum Thema ausdrücken wollen, sind leider spätestens seit den Pegidademos offenbarte Realität.
    Die Möglichkeit der falsch dargestellten Betroffenen dagegen zu wehren ist gering.
    Da hast du allerdings recht, aber deswegen den Kopf in den Sand zu stecken hilft auch nicht weiter.

  5. #3564
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Was für ein "Zufall", aber auch...!

    Clausnitz (dpa) Die Bundesvorsitzende der rechtskonservativen AfD, Frauke Petry, hat eingeräumt, dass an der fremdenfeindlichen Protestaktion im sächsischen Clausnitz auch AfD-Mitglieder beteiligt waren.
    Fremdemhass in Sachsen, Ministerpräsident Tillich zur Lage, jetzt Live: n-tv

  6. #3565
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    793
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Clausnitz (dpa) Die Bundesvorsitzende der rechtskonservativen AfD, Frauke Petry, hat eingeräumt, dass an der fremdenfeindlichen Protestaktion im sächsischen Clausnitz auch AfD-Mitglieder beteiligt waren.
    Ich wette da waren auch Mitglieder der Linken, der CDU und der SPD dabei....

  7. #3566
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Clausnitz (dpa) Die Bundesvorsitzende der rechtskonservativen AfD, Frauke Petry, hat eingeräumt, dass an der fremdenfeindlichen Protestaktion im sächsischen Clausnitz auch AfD-Mitglieder beteiligt waren.
    Sind ja auch nicht alle Afrikaner Verge.waltiger

  8. #3567
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Ich wette da waren auch Mitglieder der Linken, der CDU und der SPD dabei....
    Nunja-der versetzte bisher untadelige Leiter des Heimes war sicherlich Mitglied aber ein Blick auf die letzten Wahlergebnisse in der Gegend zeigt die üblichen Verdächtigen(werden ja wohl nicht alle gerade das "Wort zum Sonntag" geguckt haben). OK die Grünen sind diesmal raus-weil in der Gegend schlichtweg nicht existent :
    https://www.statistik.sachsen.de/wpr...p_ort=14522470

  9. #3568
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Jaja-die Nationale Front ist wieder auferstanden,ob das Punkte bringt ? Entweder glaubt man, der Wähler ist so verblödet-oder aber man ist sich aus einem mir nicht ersichtlichen Grund sehr sehr sicher !!!:

    Alle gegen eine ? oder das Ende der parlamentarischen Demokratie | Journalistenwatch.com

  10. #3569
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Erfolgt eine Aufarbeitung nur im Hintergrund, mit sehr viel Zeitversatz und einer eventuellen Gegendarstellung an nicht expositionierten Stelle.
    nach dem Motto :

    "Öffentlich im voll besetzten Lokal beleidigen und sich anschließend
    beim zweisamen Pinkeln auf der Toilette entschuldigen."

  11. #3570
    chrima
    Avatar von chrima
    Was ist jetzt bei der AfD anders als bei den etablierten Parteien, wenn ich mir deren Parteiprogramm durchlese:

    Da wir demographische Nachhaltigkeit ernst nehmen, bejahen wir die Zuwanderung integrationswilliger und integrationsfähiger Einwanderer nach Deutschland.
    Politisch Verfolgten im Sinne des Grundgesetzes ist Asyl zu gewähren. Als Gäste des Landes sollen Asylanten würdig behandelt und als Mitmenschen akzeptiert werden, wozu auch das Recht gehört, ihr Auskommen selbst erarbeiten zu dürfen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Aus Gründen der Humanität ist es eine Pflicht, Kriegsflüchtlingen bei uns oder an anderen sicheren Aufenthaltsorten mit Unterkünften und dem notwendigen Lebensunterhalt beizusteuern.
    Sie fordern ja auch nicht den Stopp des Zuzugs von Flüchtlingen, ganz im Gegenteil, "Politisch Verfolgten im Sinne des Grundgesetzes ist Asyl zu gewähren."

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31