Seite 334 von 560 ErsteErste ... 234284324332333334335336344384434 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.331 bis 3.340 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.476 Aufrufe

  1. #3331
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Würde es sich ausschließlich um humanitäre Hilfe handeln, müßten sich von D aus ebenfalls Trucks mit Baumaterialien und Technik in Bewegung setzen(THW wurde angeboten).Allerdings war eine Bedingung der Türken über den Verwendungszweck der 3 Mrd.Euronen ausschließlich selbst zu bestimmen.Ich glaube daher nicht, das die dann die Kosmetikabteilung von Lidl und Aldi mit Wattebällchen leerkaufen werden.Die damit möglichen Waffenkäufe können wahlweise bei der "Sicherung der Grenze" als auch bei der Beseitigung der Kurden eingesetzt werden.Dazu noch ein Schmankerl aus der deutschen Diplomatie :
    Flüchtlingskrise: Biedermann Steinmeier als Brandstifter | mena-watch.com

  2.  
    Anzeige
  3. #3332
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Man könnte wirklich meinen, der Steinmeier (früher hätte man zu dem Gruß-Gott-August gesagt) bekommt sein Salär in Abhängigkeit der zurückgelegten Flugmeilen.

    Das der irgendwas substanzielles erreicht hätte habe ich bisher noch nicht mitgekriegt.

    Aber er hält sein Gesicht in jedes Abschlußfoto. Ist ja auch was!

  4. #3333
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das typische Spiel der empörten Anständigen: wo schreibe ich das denn?
    Die typische Ausrede der ertappten Unanständigen.

    Deine subversive DDR2 Rhetorik nützt dir beim Zurückrudern in diesem Zusammenhang nichts.

  5. #3334
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Die typische Ausrede der ertappten Unanständigen.. ...
    Mache sich jeder sein eigenes Bild.

    Hast Du den Maas und/oder seine Stasi-Tanten-Behörde schon über das subversive Element informiert - nicht dass ich am Ende wirklich schuld bin, wenn das mit der besseren DDR nichts wird bzw. etwas länger dauert

    Im übrigen wäre die DDR2.0 nur ein Ergebnis des Betreuten Denkens, dass Ideologen so sehr schätzen.

  6. #3335
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Oha-ich registriere, das die ersten Exemplare der "Denunzianten-Fibel"Hrsg.Maas/Kahane 2016 bereits die ersten "linken Aktivisten"(auch hier im Forum)erreicht haben. Da die Begriffe "Subversion, subversive Tätigkeit und subversives Element" mir irgendwie noch als ideologische Arbeitsmittel einer untergegangenen(????)Behörde in der Ehemaligen vertraut war,habe ich mal Wiki (https://de.wikipedia.org/wiki/Subversion) aufgeschlagen und bin bass erstaunt über die täuschende Ähnlichkeit vergangener Aktivitäten des MfS mit heutigen Argumentationen unserer "Lagerverwalter".
    Besonders die Begriffe "Kommunikationsguerilla"("Fear",Ai Weiwei,Zentrum für politische Blödheit)und "Sachbeschädigung"(schwarzer Block, SAntifa)haben es mir angetan.Soweit hergeholt ist also der von Drehhofer wieder aufgelebte Begriff vom"Unrecht" anbetracht der politischen Leistungen unserer Volksverarscher gar nicht.
    Aber wenn man mit dem Finger auf Andere zeigt, zeigen gleichzeitig 3 Finger auf einen selber.Da muß zweifellos IM "Victoria"beim Maas-losen in der "täglichen Lage" sicherlich noch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern(das konnte sie ja schon immer !!!)

  7. #3336
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hast Du den Maas und/oder seine Stasi-Tanten-Behörde schon über das subversive Element informiert...
    Ein Vorschlag in Güte: Es ist an der Zeit dass du deine Ängste aus deiner Vergangenheit los wirst.


  8. #3337
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    ... Vergangenheit ...
    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it." George de Santayana

    oder

    "In die Zukunft blicken, in der Gegenwart leben und aus der Vergangenheit lernen."




    Theoretisches Wissen ist für manches nur bedingt brauchbar.

  9. #3338
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Exclamation

    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Ein Vorschlag in Güte: Es ist an der Zeit dass du deine Ängste aus deiner Vergangenheit los wirst.
    Hinweis: Deine Anspielungen lebst du besser im Nachbarforum aus.
    Es gibt keine weitere Diskussion darüber!

  10. #3339
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Wer lügt und wer sagt die Wahrheit ?

    Der nordrhein-westfälische AfD-Chef Pretzell, Lebensgefährte von Bundeschefin Petry, erhebt schwere Vorwürfe gegen einen "Welt"-Reporter. Der Journalist wehrt sich, in der Partei wächst die Unruhe.
    AfD: "Welt"-Reporter Lachmann.wehrt sich gegen Pretzell - SPIEGEL ONLINE
    Die Vorwürfe gegenüber Günther Lachmann sind gravierend: Der "Welt"-Redakteur, zuständig für Berichte über die AfD, soll sich ausgerechnet dieser Partei als politischer Berater angedient haben - gegen Honorar. Das zumindest behauptet der nordrhein-westfälische AfD-Landeschef Marcus Pretzell. Anzeige Der Journalist geht inzwischen juristisch gegen Pretzells Anschuldigungen vor, die bisher nicht belegt sind. Der Vorgang sorgt auch innerhalb der AfD für große Unruhe.

  11. #3340
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Strafanzeige gegen AfD Petry...!

    Ermittlungen gegen Petry wegen Meineid-Vorwurf Linke-Landtagspolitiker André Schollbach hat eine Strafanzeige eingereicht - weil die AfD-Chefin als Zeugin nicht die Wahrheit gesagt haben soll.
    Ermittlungen gegen Petry wegen Meineid-Vorwurf - Freie Presse
    Weil Samtleben für diese Streichung seine Weigerung verantwortlich macht, ein 1000-Euro-Darlehen zur Finanzierung des Wahlkampfes an die Partei zu zahlen, hatte der Ausschuss eben Petry vorgeladen und zu Details dieser Darlehensverträge gefragt. Dabei war es zu Widersprüchen mit Aussagen des am gleichen Tag angehörten Vorstandsmitgliedes Hütter gekommen. Der gab beispielsweise an, dass Petry sich im Wahlkampf 2014 bei mehreren Vorstandssitzungen sehr wohl nach den Zahlungseingängen der AfD-Kandidaten - die ersten zehn auf der Liste sollten 3000 Euro zahlen, die nächsten zehn 1000 Euro - erkundigt haben soll. Petry hingegen hatte ausgesagt, erst ein Jahr nach der Wahl von den tatsächlich gezahlten Darlehen erfahren zu haben. Auf Antrag Schollbachs waren Hütter und Petry im Ausschuss vereidigt worden.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31