Seite 329 von 560 ErsteErste ... 229279319327328329330331339379429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.281 bis 3.290 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.245 Aufrufe

  1. #3281
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die repraesentative Demokratie ist trotz all ihrer Schwaechen die beste moegliche Regierungsform.
    im Moment kann ich in Deutschland nur "Reste" davon entdecken - und dies geht nicht nur mir so......... kann man auch unschwer daran erkennen, dass es keinen rechten Sinn mehr macht an einer Wahl teilzunehmen - man hat keine "Wahlmöglichkeit" mehr.

    Eintopf ist angesagt.

  2.  
    Anzeige
  3. #3282
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Screen Shot 2016-02-03 at 15.05.10.png

    Nachdem die Mitglieder ja quasi zu Freiwild gemacht werden, würde mich dies nicht wundern.
    Es wäre einfach nur die Fortsetzung der bisherigen - nun eben etwas schneller getakteten - Gewaltanwendung gegen Andersdenkende.

    An eine derartige, offene Hetze, wie die durch die politisch Verantwortlichen der Regierung in den letzten Tagen, gab es selbst in der DDR nicht.

  4. #3283
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Man kann sich nicht darauf verlassen, das wäre bei durchregulierten Parteien wohl eher der Fall.
    Das ist klar, bei den Anarchisten kannste Dich auf gar nix verlassen.

    Ansonsten ist doch die konsequente Anwendung gesetzlicher Bestimmungen wie die sofortige Abschiebung in das sichere Drittland, ueber das eingereist wurde, voellig ausreichend. Deutschland ist nur von fuer Asylsuchende sichere Staaten umgeben, wir grenzen an keinen einzigen Staat, dessen Buerger bei uns Asyl suchen wuerden.

    Meine Alternative fuer Deutschland heisst im Moment FDP.

  5. #3284
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.596
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die repraesentative Demokratie ist trotz all ihrer Schwaechen die beste moegliche Regierungsform.
    War sie, bevor der "Turbokapitalismus" einsetzte und die Regierenden sich in Machtberauschte selbstherrliche Lobbyisten verwandelten . .

  6. #3285
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    ...ist doch die konsequente Anwendung gesetzlicher Bestimmungen wie die sofortige Abschiebung in das sichere Drittland, ueber das eingereist wurde, voellig ausreichend. Deutschland ist nur von fuer Asylsuchende sichere Staaten umgeben, wir grenzen an keinen einzigen Staat, dessen Buerger bei uns Asyl suchen wuerden.
    Diesen "(EU-)gesetzlichen Bestimmungen" haben vor vielen Jahren einmal Deutschlands Nachbarländer zugestimmt, weil sich Deutschland im Gegenzug als großzügiger Zahlmeister und Kümmerer um die Belange der Nachbarländer beliebt gemacht hatte.

    Es war nämlich auch damals schon abzusehen, dass Deutschland bei Einhaltung dieser Vereinbarungen von Asylanten so gut wie völlig verschont bleiben würde.

    An eine derartige "Großinvasion" von Asylanten, wie sie heute stattfindet, hatte damals aber sowieso noch niemand gedacht. Dafür finden die Nachbarländer die Deutschland bevorzugende EU-Vereinbarung heute um so egoistischer von Deutschland "eingefädelt".

    Sogar ganz besonders demonstrativ weisen sie darauf hin, wenn sie ihre .. nun von Deutschland als egoistisch bezeichnete.. Weigerung begründen, nur sehr wenig oder überhaupt keine Asylanten aufzunehmen.

    Meine Alternative fuer Deutschland heisst im Moment FDP.
    Kannste vergessen.. Das war früher mal die Partei für Mittelständler und Handwerksbetriebe. Die kommen nicht wieder hoch.

    Ich wähle nur die Original-Alternative für Deutschland AfD, damit meine Stimme mit dazu beiträgt, den etablierten linken Einheitsparteien mal ordentlich Feuer unter den fetten Posten-Ärschen zu machen und sie zu nötigen, endlich auch mal so (..und vor allem) für Deutschland und das deutsche Volk zu regieren wie sie in ihren bisherigen (Mein-)Eiden bei Amtsantritt immer geschworen haben.

  7. #3286
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Deutschlandtrend: Merkel stürzt ab | Politik.- Frankfurter Rundschau

    Die Zustimmung zu Kanzlerin Merkel sackt dramatisch ab - auf den schlechtesten Wert seit August 2011.
    Nicht einmal jeder fünfte befragte Bürger hat den Eindruck, dass die Regierung die Lage noch im Griff hat.

    Union -4% ------ AfD + 3%

  8. #3287
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.558
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Ich wähle nur die Original-Alternative für Deutschland AfD...
    AfD = Alle Naive für Deutschland

    Wiki: Im Allgemeinen werden Menschen als naiv bezeichnet, die Umstände und Handlungen nicht angemessen bewerten können. Oft gilt naiv als Synonym für leichtgläubig, arglos, leicht verführbar, blauäugig oder unwissend.

  9. #3288
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Deutschlandtrend: Merkel stürzt ab | Politik.- Frankfurter Rundschau

    Die Zustimmung zu Kanzlerin Merkel sackt dramatisch ab - auf den schlechtesten Wert seit August 2011.
    Nicht einmal jeder fünfte befragte Bürger hat den Eindruck, dass die Regierung die Lage noch im Griff hat.

    Union -4% ------ AfD + 3%
    Und in Wirklichkeit liegt die CDU bereits bei unter 30%, wenn man mal die Prozente abrechnet, die die Lügenmedien ihr zugerechnet haben.

    Das die Regierung die Lage nicht im Griff hat, glauben sicherlich mehr als 70%, eher wahrscheinlich sogar 80% oder 90%.

  10. #3289
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen

    Wiki: Im Allgemeinen werden Menschen als naiv bezeichnet, die Umstände und Handlungen nicht angemessen bewerten können. Oft gilt naiv als Synonym für leichtgläubig, arglos, leicht verführbar, blauäugig oder unwissend.

    Hmmmm. interessant. Das trifft irgendwie auf alle zu, die dieser Invasion von Steinzeitmenschen gelassen bis desinteressiert entgegen sehen oder sie sogar begrüssen.

  11. #3290
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    AfD = Alle Naive für Deutschland

    Wiki: Im Allgemeinen werden Menschen als naiv bezeichnet, die Umstände und Handlungen nicht angemessen bewerten können. Oft gilt naiv als Synonym für leichtgläubig, arglos, leicht verführbar, blauäugig oder unwissend.
    Weise, die Unwissenheit und Unbedarftheit unserer "Foristen" voraussetzend (sind halt schlichte Gemüter),
    hast Du direkt eine Wiki-Begriffserklärung Deinem Text angefügt - vielen Dank dafür.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31