Seite 311 von 560 ErsteErste ... 211261301309310311312313321361411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.110 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.448 Aufrufe

  1. #3101
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nicht nur sein Gesicht, auch die Gesichter der Leute die sich jetzt noch über die einseitige Hetze gegen die AFD freuen, werden ihre debilen Gesichtszüge entgleiten. Man kann sich ja in etwa vorstellen, wenn jemand wie Cedi zum AFD Bashing in der Stastswerbesendung von Anne Will hier schon schreibt, das er einen lustigen Abend hatte, wie lustig die Abende dann für so jemand erst werden, wenn die AFD Wahlerfolge feiert.
    Wetten, dass dann der von Dir oben Genannte unter neuem Nickname die AfD als die einzig wahre Alternative für Deutschland hier verkaufen wird ? vielleicht unter dem Nick @wendehals

  2.  
    Anzeige
  3. #3102
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Same same.....
    na und ick erstmal ...

  4. #3103
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Heute gib es eine lustige Runde bei Maischberger zum Thema AFD. Zu Gast sind Frauke Petra von der AFD, der Schweizer Journalist Roger Köppel, der beleidigte Ex AFD Mann Hans Olaf Henkel, und der Mann der immer so guckt als ob er eben gerade zwei Kilo fünf Wochen altes rohes Mett am Stück runtergewürgt hat, Ralf Stegner von der SPD. Ach ja, dass Kuckuckskind ist auch noch am Start.

  5. #3104
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.167
    Roger Köppel, der beleidigte Blatter Fan? Der müsste doch noch heute puterrot anlaufen!

  6. #3105
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Muss ich sehen, allein die Lachnummer AfD Petry und Köppel (der redet immer so schön geschwollen)...ist es "Wert". --- PS.: Habe mir noch ein Bier kaltgestellt, wünsche einen lustigen Kabarett Abend !

  7. #3106
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Bemerkenswert und in der bundesdeutschen Geschichte sicher einmalig:

    die Spendenaktion von Anfang bis Ende Dezember 2015 hat einen Betrag in Höhe von 3.100.000,00 € eingebracht, wie der Schatzmeister der AfD gerade publiziert hat.

    Insofern war der Versuch der etablierten Parteien, einen missliebigen Kontrahenten finanziell zu erledigen, der sogenannte "Schuss in den Ofen".

  8. #3107
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Bemerkenswert und in der bundesdeutschen Geschichte sicher einmalig:

    die Spendenaktion von Anfang bis Ende Dezember 2015 hat einen Betrag in Höhe von 3.100.000,00 € eingebracht, wie der Schatzmeister der AfD gerade publiziert hat.

    Insofern war der Versuch der etablierten Parteien, einen missliebigen Kontrahenten finanziell zu erledigen, der sogenannte "Schuss in den Ofen".
    Ja und Plakate kleben könnse sich auch sparen(ist ja schließlich lebensgefährlich).Momentan läuft ihr Wahlkampf auf allen Kanälen ohne eine müde Mark investieren zu müssen- es bedarf nur eines Sozen-Depps,der im TV seine Gülle verbreitet.Momentan reicht ein Bild von den "3 von der Tankstelle" und jeder Analphabet lernt freiwillig die 3 Buchstaben A und f und D, damit er zukünftig immer weiß, wo er sein Kreuz setzen muß.

  9. #3108
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.940
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    die Spendenaktion von Anfang bis Ende Dezember 2015 hat einen Betrag in Höhe von 3.100.000,00 € eingebracht, wie der Schatzmeister der AfD gerade publiziert hat.
    Es freut mich, dass ich dazu einen kleinen Beitrag leisten konnte.

  10. #3109
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es freut mich, dass ich dazu einen kleinen Beitrag leisten konnte.
    Auch ich habe eine kleine Spende gegeben.

  11. #3110
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.532
    Mein nächstes Kreuz wird bei der AfD gemacht - soviel ist sicher.

    Nicht unbedingt weil ich so völlig überzeugt von ihrem Parteiprogramm und einigen Köpfen der Partei bin - ich betrachte es einfach mal als Notwehr.

    Es gibt tatsächlich keine einzige Alternative. In ruhigen Zeiten würde ich mir am Wahlsonntag die Eier schaukeln oder mit der Frau Essen gehen, ihre Stimme können von mir aus andere in eine Box auf Nimmerwiedersehen schmeissen für eine Wahl die keine ist.
    Dem Begriff "Wahl" kann man ja schwerlich seine Herkunft von "wählen" absprechen.
    Da es aber vollkommen scheissegal ist ob man CDU/SPD/Grüne wählt bin ich in "normalen" Zeiten überzeugter Nichtwähler.

    Ich möchte jetzt auch wirklich nicht darüber diskutieren ob man wählen soll oder nicht. Die üblichen Argumente ala " dann darfste dir auch keine Meinung bilden..." halte ich für totalen Kokolores. Solche 08/15 Bemerkungen sind für mich das wahre Stammtischniveau.

    Ich bin auch strikt gegen eine Wahlpflicht. Denn neben den Leuten, die das politische Geschehen durchaus geistig erfassen können und nicht wählen gehen, weil sie die Schnauze voll von dem Theater haben, würde eine Wahlpflicht auch ganze Armeen von völlig ungebildeten Schwachmaten zu Urne zwingen, die ansonsten nicht mal wissen, wann überhaupt eine Wahl ist oder was es genau für Parteien gibt.
    Vor so einem Ergebnis hätte ich Angst. Die "Piratenpartei" könnte evtl. die absolute Mehrheit bekommen.

    Dieses Mal ist für mich alles anders.
    Der Forsa-Dödel rechnet mich zum "rechten Spektrum", was für mich eine persönliche Beleidigung ist, ausserdem ist es dummes Zeug, da mir schon mehrere Deutsche mit Migrationshintergrund annonciert haben, dass sie AfD wählen werden.

    Gerade weil ich ein Kosmopolit und Anhänger der vielgepriesenen "Vielfalt" und "Toleranz" in jeder Beziehung bin, muss ich die Leute wählen, denen ich zutraue zu verhindern, dass sich genau diese Leute hier breit machen, die gegen jede Toleranz und Vielfalt sind.

    Das ist nämlich genau das, was die links/grün Versifften in diesem Leben nicht mehr verstehen werden und sie sich mit der begrüssten Mosleminvasion ihr eigenes Grab schaufeln.

    Das können sie gerne tun, ich muss da aber nicht mit, gelle.....!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31