Seite 277 von 560 ErsteErste ... 177227267275276277278279287327377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.770 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.211 Aufrufe

  1. #2761
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt noch "verstehen" hinzukäme wäre die Welt perfekt.
    Lies einfach noch mal, @waltee.
    Vielleicht kommst Du doch noch auf den Bezug meines Posts.

    Bis dahin ein gar lustig Lied? ...Ja, ja - und wenn alles nichts hilft, dann vielleicht Genosse Mauser .......
    Natürlich verstehe ich dass bei meiner Rechnung die AfD schlecht wegkommt und deshalb am Divisor manipuliert wird um besser da zu stehen.

    Übrigens war ich auch für die Linken zu unbequem weil ich jeden Führerkult ablehne. Als die RML seinerzeit merkte dass ich nicht mal Marx gelesen habe und nur wegen einer hübschen Genossin da war, bekam ich Hausverbot. Bei der Lehrlingsbewegung liessen sie mich auch nicht mitmachen weil zu radikal; sogar in der SP wollten sie mich nicht weil ich den Religionsunterricht abschaffen wollte.

    In der AfD würde es mir genauso ergehen - weil ich kenne da noch ein paar andere Alternativen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2762
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.954
    ..............Zählfehler, Unstimmigkeiten. Eine lächerliche Verharmlosung - das ist gewollter und gezielter Wahlbetrug...............

  4. #2763
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.341
    Wahlbetrug halte ich in Deutschland für sehr unwahrscheinlich.

    Noch.

    Unglaublich, was so alles passiert. Wenn die Stimmenauszählung nach Wahlen nicht mehr über absolut jeden Zweifel erhaben ist, falls sich da auch nur ein Hauch von Unsicherheit einschleicht und ein Anfangsverdacht von Manipulation aufkommt, dann wäre das für mich ein weiterer großer Schritt auf dem Niedergang Deutschlands.

  5. #2764
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Das Ganze hat in Bremen Tradition.
    Alle 4 Jahre wieder.
    Gut dass dies in anderen Teilen unseres Landes einfach nicht möglich ist.

    Wahl 2007
    Nachwahl Bremen: Bürger in Wut | ZEIT ONLINE

    Wahl 2011
    Wahl-Anfechtung endet mit Vergleich - Bremen: Aktuelle Nachrichten - WESER-KURIER

  6. #2765
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.p...icht_das_recht

    Echt jetzt ??

    Und zu der Wahlfälschung folgendes :

    Fälschten Kinder die Bremen-Wahl?

    Nach BILD-Informationen war es bei der Auszählung der Stimmen im Bezirk Bremerhaven im wahrsten Sinne des Wortes zugegangen wie im Kindergarten.
    Denn: Sämtliche (!) Stimmen für Bremerhaven wurden ohne Aufsicht des Wahlamts von 560 Schülern des Lloyd-Gymnasiums im Alter zwischen 16 und 18 ausgezählt. Sie bildeten auch auch untereinander die Wahlvorstände.
    Das Problem: Die Schüler nahmen ihre wichtige Aufgabe als Wahlvorstände nicht wirklich genau – und Zeugen berichten, dass die Kids trotz kurzer Crashkurse durch Sozialkundelehrer unsicher waren, welche Stimmzettel als gültig oder ungültig zu bewerten sind.
    Gegen einen der Schüler war nach einer Anzeige des Wahlamts bereits offiziell wegen Wahlfälschung ermittelt worden – er hatte der Piratenpartei im Computer 45 Stimmen zugeschlagen, die gar nicht abgegeben worden waren.

    http://www.bild.de/politik/inland/br...0850.bild.html

  7. #2766
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Wundert sich bei der Lügerei, Verdrehungen und Beschönigungen der "Anständigen" wirklich noch jemand, dass in Deutschland Wahlen manipuliert werden? Die Medien verdrehen Tatsachen ohne Ende, die Politiker belügen und bepöbeln die eigenen Bürger und die doofen Buntträumkinder die ihnen alles glauben sind ihre Erfüllungsgehilfen und merken nicht, wie sehr sie verscheissert werden. Wer meint, dass diese Wahlmanipulation die Einzige war, der glaubt auch, dass aus Albanien und Eritrea Tausende Quantenphysiker und Gehirnchirurgen zu uns gekommen sind.

    Schaut euch mal die hasserfüllten und fanatischen Gesichter von meist jungen Leute an, die bei Gegendemos von Pegida Rentner und Hausfrauen bespucken, bewerfen und bepöbeln, dann wundert man sich nicht mehr über solche Manipulationen. Sie denken anscheinend, dass es zur Demokratie gehört anders denkende Menschen zu erniedrigen , zu diffamieren und notfalls Wahlen zu manipulieren. Schliesslich ist es ja für einen guten Zweck - Refugees Welcome..


    Schüler fälschten Wahlen, AfD bekommt Sitz mehr - DIE WELT

  8. #2767
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Der gute Herr Hartmut Honka, Mitglied der CDU Hessen und Abgeordneter des Hessischen Landtages ‪MdL‬, auch Vorsitzender des Landesarbeitskreises "Christlich-Demokratischer Juristen", fragt sich, was schlimmer sei:

    ‪Wahlfälschung‬ oder ein weiterer Sitz für die ‪AfD‬ in ‪Bremen‬?

    Screen Shot 2015-12-22 at 13.53.14.png

    https://twitter.com/hartmuthonka/sta...65224621498368

    Ein bemerkenswertes Demokratieverständnis.
    Noch Fragen, Kienzle?

  9. #2768
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.828
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Der gute Herr Hartmut Honka, ....................
    Honka, hmmm, da gab es doch mal einen Fritz in Hamburg.

  10. #2769
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Honka, hmmm, da gab es doch mal einen Fritz in Hamburg.
    Möglich. Wobei ja der Name schon klar macht, um was und wen es sich handelt (das angefügte "a" dient wahrscheinlich nur einer weicheren Aussprache) und damit jeglichen weiteren Invest an Zeit überflüssig macht.


  11. #2770
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    "Umfragewerte haben kurze Beine"

    Berater der AfD: Die merkwürdigen Geschäfte von Insa-Chef Binkert Das Institut Insa erklärte die AfD in einer Umfrage jüngst zur drittstärksten Partei. Gleichzeitig aber ist Geschäftsführer Binkert an einem Unternehmen beteiligt, das die Thüringer AfD-Fraktion in inhaltlichen Fragen beriet. -----
    Es war eine kleine Überraschung, die in der "Bild"-Zeitung stand: Die AfD sei mit 10,5 Prozent in einer Umfrage bundesweit an dritte Stelle gerückt, habe also Linke und Grüne hinter sich gelassen. In der AfD-Bundeszentrale freute man sich. Auch SPIEGEL ONLINE berichtete darüber. Die Partei war noch lange nicht im Bundestag, aber gefühlt war sie schon drin.
    AfD: Insa-Chef Hermann Binkert und seine Kontakte zur AfD. - SPIEGEL ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31