Seite 235 von 560 ErsteErste ... 135185225233234235236237245285335 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.341 bis 2.350 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.072 Aufrufe

  1. #2341
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Und warum? Weil immer die gleichen Spinner ihre teils stark volksverhetzenden Kommentare darunter setzen und SPON gesetzlich verpflichtet ist diese sofort zu löschen. Und extra jemanden abzustellen, der den Schwachsinn löscht wird wohl auf Dauer zu teuer. Verständlich.

    @Chris61

    EiEiEi......

    Lies dir mal die Kommentare ZB beim Focus zu den aktuellen Themen durch!

    Hier im Forum hatten wir auch schon welche zitiert.
    Das in den Statements der User keinerlei Volksverhetzung enthalten ist, sollte dir Eigentlich beim Lesen auffallen.


    ..

  2.  
    Anzeige
  3. #2342
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.936
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Und warum? Weil immer die gleichen Spinner ihre teils stark volksverhetzenden Kommentare darunter setzen und SPON gesetzlich verpflichtet ist diese sofort zu löschen. Und extra jemanden abzustellen, der den Schwachsinn löscht wird wohl auf Dauer zu teuer. Verständlich.
    So lange der eingenordete Spinner bestimmt, was opportun ist und was nicht, ist wohl alles in Ordnung.Wärest du böse, wenn ich dich einen Mainstreamspinner nennen würde?

  4. #2343
    Willi
    Avatar von Willi
    Eimsbüttel ist Hamburgs erster Bezirk ohne AfD-Abgeordnete


    Nachdem die beiden Abgeordneten Wolfram Heinrich und André Tierling ausgetreten sind, gibt es keine AfD-Kandidaten mehr in Eimsbüttel.

    Parteiaustritte - Eimsbüttel ist Hamburgs erster Bezirk ohne AfD-Abgeordnete - Eimsbüttel - Hamburger Abendblatt


  5. #2344
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.279
    @willi-wat willste uns damit wohl erzaehlen.Ich denke mal HH-Eimsbüttel ist irgendwie so wie Garbsen für Hannover: Und wenn de Dir nun von rechts bedroht fühlst, geh ins politische Asyl nach HH-Eimsbüttel. Ansonsten beiliegend die Punching-Balls aus Garbsen für Deine Probleme: AfD Stadtverband Garbsen gegründet!

  6. #2345
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Das ist schon interessant in Deutschland :
    alle etablierten Altparteien scheinen mit der verfehlten Asyl-und Migrationspolitik der Bundesregierung zufrieden zu sein.

    Einziger Widerstand kommt von der AfD. Die anderen Parteien sehen offenbar keinen Handlungsbedarf.

    Eine Demonstration der AfD fand bereits am Mittwoch, 19.August, in Dresden statt. "Die ‪Abschlusskundgebung wurde laut AfD-Pressemitteilung bewusst zwischen dem Staatsministerium des Innern (SMI) und ‪‎ der Staatskanzlei abgehalten, um den Protest vor die Tore derer zu tragen, die für diese ‪‎Politik verantwortlich sind.
    Zu den Redner gehörten die Landtagsabgeordneten Jörg Urban, André Wendt und die Bundesvorsitzende Dr. Frauke Petry. Die Redner machten auf die massiven Defizite aufmerksam, boten ‪‎Lösungsvorschläge an und forderten den Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw ‪Tillich (CDU), und dessen Parteikollegen Innenminister Markus ‪‎Ulbig (CDU) zum sofortigen Handeln auf."

    http://www.blu-news.org/2015/08/20/a...n-asylpolitik/

    Die Schuldigen sind nicht die Asylbewerber, die zu Hunderttausenden ins gelobte Land strömen.
    Die Schuldigen sitzen in der Bundesregierung und in den Landesregierungen, die nach dem Vorbild unserer Bundeskanzlerin die Probleme aussitzen wollen.
    Die Grünen vertreten die naive Auffassung, dass die Asylbewerber nach gewisser Zeit Deutschland wieder freiwillig verlassen werden und in ihre angestammte Heimat zurückkehren.

  7. #2346
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Ich glaube, dass die Nummer mit den Asylanten beschlossene Sache ist.
    Europa wird islamisiert und fertig.
    Wer Widerstand leistet, wird mundtod gemacht.

  8. #2347
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    2017 Wahl in Frankreich! die FN marschiert mit über 30% durch. Dann kippt der EURO, die Franzosen treten aus der EU aus und sollte sie auch noch der NATO den Laufpass geben, können die US-Amerikaner das Licht ausmachen. Man wird ja wohl noch träumen dürfen..

    .
    .
    .

    PS: wo ist denn unsere Heidi abgeblieben? könnte mal beim FN anheuern und die Seite ins Deutsche übersetzen!!

  9. #2348
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass die Nummer mit den Asylanten beschlossene Sache ist.
    Europa wird islamisiert und fertig.
    Wer Widerstand leistet, wird mundtod gemacht.
    Jein,
    Resteuropa hat die Schnauze voll vom 51. Bundesstaat und dessen Regierung in Übersee. Und wie schade ich so ein Land am Besten ohne offiziellen Krieg?

  10. #2349
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die schwarz-arabische Flutungsgeschichte haben wir doch schon durchdekliniert .. nichts läßt sich leichter steuern und beherrschen als eine multi-kulturell uneinige Mischbevölkerung. Altes römische Prinzip teile und herrsche!

    Das Problem ist nur, dass die Proteste der Bevölkerung vor den Lagern/Heimen und nicht vor den Büros der Abgeordneten und dem Reichstag stattfinden. Damit (und noch ein paar Provokateure vom VS hinzu..) werden sie dann ganz schnell eingetütet als Ausländerfeinde. Sie meinen das Richtige und treffen leider den Falschen.

  11. #2350
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.356
    Aus heutiger Sicht wird es 2017 in Frankreich eine Präsidentschafts-Stichwahl zwischen den Bürgerlichen, vermutlich Sarkozy, und dem FN, also Marine Le Pen, geben. Alle Parteien stellen sich gegen den FN und der bürgerliche Kandidat gewinnt mit hohem Vorsprung. Genau diese Situation hatten wir 2002.

    Wohlgemerkt: Aus heutiger Sicht. Das Veränderungstempo bei allem steigt permanent.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31