Seite 228 von 560 ErsteErste ... 128178218226227228229230238278328 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.271 bis 2.280 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.387 Aufrufe

  1. #2271
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.291
    Seite 2 von 2: AfD nach Lucke - Mit Parteitag in Essen ist die AfD in eine neue Phase getreten | Cicero Online

    Es ist auch moeglich unaufgeregte Analysen und Moeglichkeiten fuer die Zukunft der AfD zu schreiben und gleichzeitig dazu ebensolche unaufgeregten Kommentare darzustellen-ohne wieder in den auswuchernden"Schweinejournalismus"(copyright O.Lafontaine)verfallen zu muessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2272
    Avatar von NinaNina

    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Die Geschichte wird sich wiederholen, wie es mit den Gruenen war-erst Ausgrenzung, Diffamierung und Hetze, danach allmaehliche Uebernahme derer Positionen durch die Altparteien und danach allmaehliches Rueckfallen der Initiatoren in die politische Ueberfluessigkeit respektive Nichtwaehlbarkeit.
    Allerdings muss man konstatieren, das durch den nunmehr seit selig Schroeders Zeiten praktizierten Abbau des Sozialsystems mitsamt der desastroesen Weiterfuehrung dieser Politik durch die Nachfolge-Regierungen viel Zeit und Vertrauen verloren wurde und dies mindestens innerhalb einer Generation nicht zu reparieren sein wird.
    Gib doch mal bitte die Quelle an, kann mich daran erinnern, dies wortwörtlich im TV gehört zu haben, weiß bloß nicht mehr wo und wann.
    Nichtsdestotrotz: Doch Geschichte wiederholt sich nicht - niemals! Es scheint nur so.

  4. #2273
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.291
    Zitat Zitat von NinaNina Beitrag anzeigen
    Gib doch mal bitte die Quelle an, kann mich daran erinnern, dies wortwörtlich im TV gehört zu haben, weiß bloß nicht mehr wo und wann.
    Nichtsdestotrotz: Doch Geschichte wiederholt sich nicht - niemals! Es scheint nur so.
    Wat fuer ne Quelle?-Kann selber denken und artikulieren.Allerdings gebe ich keine Interviews in den Systemmedien.

  5. #2274
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.166
    Wieso muss ich bei diesem Thread immer an das alte Supertramp-Stück "Dreamer, you're nothing but a dreamer" denken?

  6. #2275
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Was dort wirklich passiert ist sehr komplex und für einen Aussenstehenden quasi nicht durchschaubar.

    Bis heute darf man aber festhalten: das infame Spiel eines Henkel und Lucke seit März 2014 ist erstmal nicht aufgegangen, eine neue Kaderpartei a la SED2.0 konnte trotz erheblicher Geldmittel, perfiden Planungen und die Instrumentalisierung der vorgeblich so wenig geliebten Medien nicht etabliert werden.

    Nun also ein nächster Versuch mit der neuen Partei NS-2015, Henkel und weitere unbekannte "Gönner" werden dort weiter Geld reinpumpen und der grösste Bernd aller Zeiten darf dann wieder Vorsitzender spielen. Vor allem nachdem er sich ja nun in der Öffentlichkeit als "Liberaler" und "Linker" feiern lässt. Was er nie war, aber heute natürlich niemanden interessiert.

    Und dass eine Organisation, die wegen ihrer angeblichen Wirtschaftskompetenz (vertreten durch Prof., Prof. und noch mal Prof.) auf andere Organisationen zeigt, ihren eigene Haushalt so in "Ordnung" hält, dass der Vorstand nicht entlastet werden kann, sagt eine Menge über die Trugbilder, die gepflegt werden.

    Die "Original"-AfD: da wird man sehen, ob sie das mediale Feuerwerk gegen die nun noch pöseren Rächten überlebt, sich vor allem Radikale und Extremisten vom Leibe hält.

    Stay tuned.

  7. #2276
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.291
    Momentan scheint ja auch nichts darauf hinzudeuten, das die Herren vom "Weckruf"(warum komm ich da immer auf "Wachtturm"?)ihren wohldotierten Posten im EP raeumen wollen.Dem Erhalt dieses Status galten wohl auch die ersten Reaktionen nach der Niederlage im Hinblick auf ein"untertauchen"in der AfD.
    Ich nehme jetzt mal @clavigos nicht ganz unrechten Gedanken auf und bin ein"Traeumer":Aus dem "Weckruf"wird keine neue Partei hervorgehen, weil es ja mehr oder weniger ein Familienunternehmen mit erweitertem Anhang darstellt.Lucke wird da auch weiterhin den Zampano spielen wollen und so wird die Partei dann eher abschrecken.Wo wollen sie sich etablieren, ohne zwischen den Muehlsteinen der politischen Meinungsbildung zermahlen zu werden?
    Gleiches gilt uebrigens auch fuer die Ankuendigung vom Bachmann in diversen Landtagswahlen mitzumischen.Einziges Positivumie sozialistischen Einheitsparteien reiben sich vergnueglich die Haende und schauen zu wie sich die ausserparlamentarische Opposition selbst zerlegt. Wetten , dass....?

  8. #2277
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ganz klar hat der Abtritt vom Professor irgendwo schockiert. War aber abzusehen, denn dieser Typus von Politiker hat keinerlei Massenzugkraft, weil ohne nennenswertes Charisma, wo wir als Deutsche da traditionell eher anspruchsvoll sind, wenn man nur an den unseren Doktor in den letzten Mittdreißigern denkt..

    Ich sehe das alles als eine ganz normale "Reinigungsphase" und da die Probleme vom ungewünschten Ausländerzuzug über den EURO bis hin zur Familien- und Bildungspolitik in den letzten Jahren so eskaliert sind, ist es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Gruppen dagegen aufstehen. Die zarten und schon wieder zertretenen Pflänzchen der bundesweiten Mahnwachen oder der neuen Friedensbewegung, wie auch PEgIDA und anderer zum Jahreswechsel, zeigen die noch im Untergrund schwelende Unruhe.

    Das heißt enorm viel Arbeitsbelastung für all die Datenerfasser und V-Leute in den Geheimdiensten und weiterhin offen bleibt die Frage welche Wahlalternative sich dem national orientiert und wertekonservativen Wähler neben der Allianz bietet?

  9. #2278
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Nokhu, habe ich schonmal erwähnt,
    Nicht das ich wüsste.

    dass ich in bestimmten Fällen für gnadenlosen Massenmord bin?
    Davon gehe ich stark aus.


    Wobei das Bildchen ja nur eine Stellvertreter Funktion für andere Zielgruppen hat.

  10. #2279
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Wenn sie nur einen geringen Prozentsatz der den Wahlen Uebertruessigen langfristig an sich binden kann, dann duerfte sie zukuenftig sicher in die Parlamente kommen.
    Genau so wird es funktionieren. CDU und SPD sind nur noch eine Einheitspartei, deren Unterschiede bis auf unwesentliche Kleinigkeiten völlig verblasst sind. Entweder wählen viele Leute deshalb überhaupt nicht mehr oder sie denken an eine "Alternative"..
    Ex-Nichtwähler , Wutbürger und sonstige Protestler gegen die Einheitsparteien haben also endlich eine Möglichkeit, ihren Unmut über die etablierten Dauerverarscher des Volkes durch Wahl der von den Einheitsparteien gefürchteten AfD ausdrücken zu können.
    Und die Schnauze voll von der Deutschlands Interessen auf dem EU-Altar opfernden Regierung haben garantiert schon viel mehr als 5 Prozent. Deshalb sage ich voraus, dass die AfD ins Parlament kommen wird. Auch ohne Lucke, der ja als Wirtschaftsprofessor in der FDP um Asyl nachsuchen könnte. Die Petry ist auf jeden Fall ein viel "schärferer" Typ.. und reden und ihre Anhänger begeistern kann die viel besser als der zu mild und weichgespült klingende Lucke.

    Ich prophezeie, dass hier die von uns immer so per Waehlerstimme gehaetschelten jegliches Mass an gesundem Menschenverstand und PC ausser Kraft setzen werden, um ihren​ nicht den Status quo der Mehrheit der Deutschen aufrecht zu erhalten.
    Damit werden die auch wieder planmäßig durchkommen. Aber die AfD wird dann trotzdem im Parlament sein und ihnen die Hölle heiß machen , indem sie die Etablierten ganz gezielt angreift, indem sie ganz einfach das ausspricht, was von den Regierenden trickreich und mit wohlgesetzten Worten verschleiert werden soll. Das könnte dann schon dazu beitragen, das sonst eingeschlagene Tempo der regierenden Volksverarscher bei der geplanten Aufgabe der deutschen Restsouveränität erheblich zu reduzieren.

  11. #2280
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    WENN LATRINENPUTZER DER ?taz? ASTRONOMISCH WERDEN | Journalistenwatch.com
    Ich hab das mal hier reingestellt,, obwohl das hier von meinem LDT(Lieblings-Deutsch-Tuerken) Dargestellte eigentlich auch in andere Freds passen wuerde-sanukk maak maak
    Ja, das passt wirklich...und die Aussage über die aktuelle Verwendung unserer Steuergelder ist besonders zutreffend:

    Eines hat sich nämlich in seiner so gewandelten Gesellschaft mitnichten gewandelt, nämlich das Eintreiben vom ehrlich verdientem Geld von ehrlich arbeitenden Leuten von den Bluthunden vom Finanzamt, womit der ganze erzwungene Wandel zugunsten von Schmarotzern, Perversen, Volksschädlingen, Gender-Lesben, fremden Invasoren, Schwindel-Energiebaronen, Asyl- und Migrationsindustrieparasiten und Stinkefaulen, die immer zahlreicher vom Staat alimentiert werden.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31