Seite 224 von 560 ErsteErste ... 124174214222223224225226234274324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.231 bis 2.240 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.525 Aufrufe

  1. #2231
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.252
    Ein schöner Tag für Deutschland, gestern hat der Marsch der AfD in die Bedeutungslosigkeit richtig Geschwindigkeit aufgenommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2232
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Ich schätze B. Lucke sehr, aber er hat halt einen fundamentalen Fehler gemacht, nicht auf Volkes Meinung/Stimmung gehört.
    Wir brauchen in Deutschland eine Partei, die sich für Deutschland einsetzt, für Deutschland steht, für Deutschland kämpft.
    Ich bin der festen Überzeugung, dass es jetzt mit der AfD rasant vorwärts geht.
    Bernd Lucke hatte mit seinem "Weckruf 2015" gezeigt, dass er nicht fähig ist eine Partei zu leiten. Auf diesem Gebiet halte ich Frauke Petry für erheblich geeigneter und fähiger.
    Von einem Universitätsprofessor hatten Gegner und Anhänger der AfD mehr erwartet.
    Da muss man nachträglich den deutlich weniger akademisch gebildeten Johannes Rau loben. Der Wuppertaler hatte mit seinem Motto:
    "Versöhnen statt spalten !" seine SPD - Parteifreunde erfolgreich in die richtigen Richtungen gelenkt. Zur Belohnung für seine Führungsqualitäten wurde Johannes Rau Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen und später noch Bundespräsident. In seinem letzten Amt schien er allerdings etwas überfordert, was seine politische Gesamtleistung in der SPD jedoch kaum schmälert.
    Im Gegensatz zu Johannes Rau hatte Bernd Lucke der AFD sehr großen Schaden zugefügt. Normalerweise hätte Bernd Lucke wegen Partei schädigendem Verhalten aus der von ihm gegründeten Partei ausgeschlossen werden müssen. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es solchen Vorgang bereits in Hamburg in der Schill-Partei. Im Gegensatz zur Schill-Partei könnte die AfD jedoch von diesem Vorgang profitieren. Denn rechts von der CDU/CSU ist sehr viel Platz für eine Alternative zu den etablierten Altparteien.

    @noritom :
    Mit Frauke Petry dürfte die AfD im Bundestag und in den Landtagen in den nächsten Jahren deutlich zweistellige Wahlergebnisse einfahren. Da bin auch deiner Meinung, dass die AfD seit gestern erhebliches Potential nach oben hat.

    @strike :
    Im Nachhinein muss ich dein politisches Gespür loben. Du hattest - im Gegensatz zu mir - sehr frühzeitig erkannt, dass mit Bernd Lucke kein Staat zu machen ist. Der Mann hat - wie du hier in diesem nittaya-Thread immer wieder konkret beschrieben hattest - charakterliche Defizite und ist im Gegensatz zu dem von mir erwähnten Johannes Rau nicht in der Lage eine Partei zusammen zu halten und divergierende Strömungen positiv in eine Richtung zu lenken.
    Frauke Petry halte ich in der Politik für erheblich fähiger als unsere amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel. Letztere ist zu naiv.

  4. #2233
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich war vorgestern am Steindamm,
    so viele Kopftuecher gibt es sicher nicht mal in Istanbul

    sogar Negerweiber im Vollkostuem.

  5. #2234
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.238
    Das ist leider richtig .
    Ich sehe das mit gemischten Gefühlen , da es jetzt keine Alternative zu den Altparteien gibt .
    Es gibt nur noch Befürworter der " Eurorettung , Gender , Ukrainepolitik , unbeschränkte Einreise ".
    Das entspricht nicht meiner Lebenseinstellung !

    Sombath



    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Ein schöner Tag für Deutschland, gestern hat der Marsch der AfD in die Bedeutungslosigkeit richtig Geschwindigkeit aufgenommen.

  6. #2235
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.238
    Deine Ausdrucksweise ist zwar nicht die meine , aber sinngemäß stimme ich zu .
    Setz doch deine Argumente mal ins Gegenteil , das ist dann aber nicht so dolle .

    Sombath


    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    @Joachimroehl, genauso ist das. Durch Deutschland muss mal wieder ein Ruck Patriotismus gehen. Deutschland den Deutschen, Flüchtlinge kein Problem, Sozialschmarotz mit eiserner Härte raus.

    Reform der Justiz, und alle Richter in den Brennpunkten unter Polizeischutz. Und dann gnadenlos richten.

  7. #2236
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    „Als rechts gilt heute, wer einer geregelten Arbeit nachgeht, seine Kinder pünktlich zur Schule schickt und der Ansicht ist, dass sich der Unterschied von Mann und Frau mit bloßem Auge erkennen lässt.“ Konrad Adam
    Ist ja nur komisch, dass er mit seiner Parteinahme für Petry genau solche entspannten Leute rausekelt, die eine Lebensleistung vorzuweisen haben und nicht frustrierte Versager aus dem Osten mit einem gestörten Verhältnis zu Frauen und Ausländern sind. Deine gehässige Geringschätzung für diesen ganz normalen Leute ist ja auch typisch, Leute die sich einfach schämen mit Zombies der NPD oder ProIrgendwas auf Minidemos vor Moscheen oder Asylheimen zu demonstrieren. Leute, die besorgt sind über die Art der Einwanderungspolitik und Eurorettung, sich aber nicht grundsätzlich gegen Einwanderung stellen und an jedem eigenen Euro kleben.
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und um die miefigen, bräsigen Spiessbürger wie der letzte im SPON Bericht, die glauben, dass sie sich mit einer Mitgliedschaft in der AfD eine Art Sicherheit für ihre Eigentumswohnung und Geldanlagen "erkauft" haben...
    Petry stellt sich hinter Leute, für die ein Tag ohne Judenwitz kein lustiger ist, der blosse Anblick eines Ausländers schon Pickel erzeugt und intelligente, kreative, emotionale Menschen neidvoll als Feindbild gesehen werden.

  8. #2237
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Ein schöner Tag für Deutschland, gestern hat der Marsch der AfD in die Bedeutungslosigkeit richtig Geschwindigkeit aufgenommen.
    Vielleicht auch nicht! Aber eine AfD, die sich nicht klar positionieren will, wäre auch bei 30 Prozent Stimmen bedeutungslos. Klar gegen Gendermainstream, Feminismus, Deutschenhass, für nationale Interessen und gegen einen Schuldkult..........einen Lucke braucht kein Mensch.

  9. #2238
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Petry stellt sich hinter Leute, für die ein Tag ohne Judenwitz kein lustiger ist, der blosse Anblick eines Ausländers schon Pickel erzeugt und intelligente, kreative, emotionale Menschen neidvoll als Feindbild gesehen werden.
    So ein Müll.

    Ich bin ja mal gespannt, wie die Wochenzeitung "Junge Freiheit" den Sieg von Petry bewertet.

  10. #2239
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.656
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Rechts ist eine Lücke, die gefüllt werden muß. Herzlichen Glückwunsch Frau Frauke Petry!
    Die Lücke sehe ich eher in der Mitte, dort wo CDU und FDP vor 30 Jahren mal waren.

    Eine AfD, die sich um liberale und konservative Wähler bemühen würde, hätte gute Chancen ihren Platz im Parteiensystem zu finden. Aber Wirrköpfe, Verschwörungstheoretiker, Putinversteher, Altkommunisten und Antiamerikaner sind im Westen nicht vermittelbar.

  11. #2240
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen

    Aber Wirrköpfe, Verschwörungstheoretiker, Putinversteher, Altkommunisten und Antiamerikaner sind im Westen nicht vermittelbar.
    Ich selbst lege keinen besonderen Wert darauf, hier im Westen zu leben. Ist nur der blöde und sehr sichere Job, der mich hier noch hält. Ansonsten würde ich schon lange in Mecklenburg-Vorpommern wohnen. Die Menschen dort sind nicht über viele Jahrzehnte im Westen aufgewachsen - das ist ihr großer Vorteil.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31