Seite 208 von 560 ErsteErste ... 108158198206207208209210218258308 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.071 bis 2.080 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.501 Aufrufe

  1. #2071
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Deine auch ?
    ein wenig schon,

    aber muselmanen Freunde laesst sie nicht rein,
    das weiss David auch

  2.  
    Anzeige
  3. #2072
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Anscheinend sind die Hamburger mit der ihnen auferlegten(gewählten) Politik grundsätzlich zufrieden.

    Ich habe gerade den Wahlabend (https://www.ndr.de/fernsehen/livestream/index.html) verfolgt. Ein widerlicher Moderator.
    Anscheinend gibt es nicht verachtenswertes als die AfD.

    Allen Hanseaten (außer natürlich @Joerg_N und UnsUwe) mein herzliches Beileid für ihre Zukunft.

    Was muss noch alles passieren, damit DER Deutsche aufwacht und sagt, bis hierher und nicht weiter.

  4. #2073
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Allen Hanseaten (außer natürlich @Joerg_N und UnsUwe) mein herzliches Beileid für ihre Zukunft.
    Was muss noch alles passieren, damit DER Deutsche aufwacht und sagt, bis hierher und nicht weiter.
    Die AfD kann mit 6,1 % und acht Sitzen in der Hamburger Bürgerschaft zufrieden sein. Denn Hamburg ist für die AfD ein ganz schwieriges Pflaster, weil die Hamburger früher auf die Schill-Partei mit Richter Gnadenlos große Hoffnungen setzten und bitter enttäuscht wurden.
    Die Schill-Partei erhielt im September 2001 mit 19,4 % enorm viele Stimmen bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg.

    Ronald Schill versprach vor der Wahl:
    "Er kündigte die Halbierung der Gewaltkriminalität binnen 100 Tagen an, sofern er in einer Koalition freie Hand dafür bekäme. Zu diesem Zweck sollten 2000 neue Polizisten eingestellt werden."(aus WIKIPEDIA)
    Ronald Schill wurde Innensenator und war für die Polizei in Hamburg zuständig. Außer der Einführung von blauen Uniformen der Polizei bewirkte Ronald Schill kaum Änderungen in der Hansestadt.
    Ich habe heute (über www.Zattoo.com) einen Film über Ronald Schill bei Vox gesehen: "Die Auswanderer."
    Ronald Schill lebt heute von seiner Pension als Ex-Innensenator in einer Favela in Rio de Janeiro und macht einen zufriedenen Eindruck.
    Ich habe bei einigen Stellen in diesem Film sehr gelacht.

  5. #2074
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Auch der "Eulenspiegel" beschäftigt sich ein bisschen mit der AfD: EULENSPIEGEL - DAS SATIREMAGAZIN

  6. #2075
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Jetzt übertreibt BILD mal wieder gewaltig :

    Zoff um Abstimmung: Darf die AfD nicht zur Wahl im Mai antreten? - Bremen - Bild.de

    Die AfD-Parteimitglieder haben nebeneinander sitzend - und dadurch für den jeweiligen Nachbarn leicht einsehbar - die eigenen Kandidaten angekreuzt.

    Jeder von euch, der früher einmal - oder noch immer - in einer deutschen Partei Mitglied war oder ist und an Wahlen der eigenen Kandidaten teilgenommen hat, kann bestätigen, dass dies der Regelfall ist.

    Ich kann über diesen Artikel nur den Kopf schütteln. Man merkt die Absicht, die bei der Springer-Presse dahintersteckt :

    Diffamierung der AfD um jeden Preis !

  7. #2076
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Ich bin jetzt nicht der Insider.
    Ist das ein Aufbegehren gegen die AFD-Strukturen, oder eine Bekämpfung von innerparteilicher Demokratie?
    Um es selbst bewerten zu können, kenne ich die Protagonisten zu wenig. Wer kann helfen?

    Was blieb, war die Empörung vieler Delegierter und Vorstandsmitglieder über den medienwirksam inszenierten Angriff auf den Landessprecher: „Hier wird eine Mücke zum Elefanten gemacht, weil einige Leute Marcus Pretzell loswerden wollen und hier ihre Gelegenheit gesehen haben. Leider auch Leute aus dem Landesvorstand, aber zum Glück nur eine Minderheit”, so Sven Tritschler, Mitglied im nordrhein-westfälischen Landesvorstand, gegenüber blu-News.
    Putschversuch gegen Marcus Pretzell? | blu-News

  8. #2077
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Seit 03/2014 ist klar, dass Lucke mit Pretzell nicht kann, @Yogi - siehe Link.
    War er doch einer von denen, die die Allmachtsphantasien von Lucke damals noch stoppen konnten.
    Danach hat Lucke die Zeit genutzt und den Laden auf seinen Kurs und seine Bedürfnisse getrimmt.

    Nun, nachdem Lucke seine auf ihn zugeschnittene Satzung in Bremen gnadenlos, rechtlich bedenklich und ohne jede Rücksicht durchgeboxt hat, ist es eben Zeit für "Säuberungen"*. Das werden auch noch die Petry, Gauland und all die anderen möglichen Kontrahenten um die innerparteiliche Macht zu spüren bekommen.

    30 Jahre CDU-Sozialisierung bekommst Du nie wieder aus dem Kopf.
    Basisdemokratie, Transparenz und Glaubwürdigkeit, Igit-IgittIgitt: Kohl und Merkel sind die Referenz.

    Und mit der Merkel will Lucke unbedingt ins politische Bett.
    Schliesslich warten seine Handlanger und Günstlinge schon lange genug auf die gut dotierten Mandate, Staatssekretärsposten und sonstige Ämter in der Bundes- und Landespolitik, die vom Steuerzahler grosszügig finanziert werden.

    Aber keine Alternative ohne Alternative: desillusionierte und enttäuschte Unterstützer bzw. Mitglieder der vorgeblichen Alternative bauen z.Bsp. gerade die Wahlalternative 2017 auf. Und es ist ja noch ein wenig Zeit. Hoffentlich lässt die sich nicht von einem weiteren Lucke kapern.

    Das die AfD demnächst in AfL (Alternative für Lucke) umbenannt werden wird, halte ich übrigens für ein Gerücht.

    AfD-Parteitag in Erfurt: Lucke scheitert an der Basis - SPIEGEL ONLINE
    Der Sieger Bernd Lucke | kpkrause.de

    * Frau Dr. Forner - die den Putsch angeblich massgeblich gesteuert hat - ist die Schwester von Lucke.
    Noch Fragen, Kienzle?

    Hier noch ein Link, der das 'Wirken' und die Macht von Luckes Schwester beschreibt:

    http://www.afd-niederkassel.de/nnk/u..._Dr_Milsch.pdf

  9. #2078
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Hier noch ein Link, der das 'Wirken' und die Macht von Luckes Schwester beschreibt:
    http://www.afd-niederkassel.de/nnk/u..._Dr_Milsch.pdf
    Frank, ich hab mir mal den Download reingezogen.Unabhaengig von der Rolle einer Frau Forner innerhalb der AfD etc.pp.Das was man dort zu lesen bekommt hinsichtlich fruehkindlicher Entwicklung laesst einen die wenigen noch vorhandenen Haare zu Berge stehen oder zum Schluss kommen, das die nicht alle Latten am Zaun haben.Besonders die Bezuege zu im Osten zu verzeichnenden Studien zu Kindstoetungen und erhoehtem Stress bei Babies bis zu 3 Jahren im Krippenalter ist pures Gendermainstreaming-oder einfacher gesagt vom Steuerzahler finanzierte gequirlte
    Wieviele Kindstoetungen hast Du in Deinem ostdeutschen Bekanntenkreis, wieviele Kinder die im Osten die Kinderkrippe besucht haben und nun davon eine lebenslaengliche Klatsche haben kennst Du ?
    Um ehrlich zu sein, kenne ich wohl aktuell nur einen! Naemlich @crissibaers Sohn, dem aus einem 99%-ig mit Deutschen Kindern belegten Kindergarten der Fussball geklaut wurde.Und das fuehre ich dann eher schon auf fruehkindliche Schaedigung des Kindsvaters im sozialistischen Kindergarten von Goarl-Moarks-Stoadt zurueck.

  10. #2079
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.782
    Roland, mir ging es hier gar nicht um den Inhalt irgendwelcher Papiere, sondern um die Mechanismen.
    Es sollte als Beispiel dienen, wie in Gutsherrenart Meinungsbildung diktiert wird.
    In einer Partei, die sich als Alternative zu den anderen verkauft.

    Von oben wird bestimmt und diktiert was richtig und was falsch ist.
    Die LAKs und BFAs sind reine Alibiveranstaltungen und nach der neuen Satzung noch mehr abhängig davon, dass einer der Sonnenkönige das Ergebnis abnickt. Sprich: mit einem Veto kann die Arbeit von zig Mitgliedern vom Tisch gewischt werden. Soviel zum Thema und die Hoffnung irgendwelcher Idealisten: über die Programmatik wird man den Lucke schon wieder einfangen.

    Warte mal ab wie es z.Bsp. beim Thema TTIP laufen wird. Die Lobbyverbände wirken da schon längst in jede Struktur.

  11. #2080
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.296
    Sicher ging es Dir um die Strukturen, wenn ich aber lesen darf mit welchen Inhalten man sich(nicht)auseinandersetzt-dann geht mir die Glaubwuerdigkeit an eine mir ansonsten symphatische Partei grundsaetzlich abhanden.Kann es sein, das die Ehrfurcht und der Respekt in einer Prof.-Partei eine kritische Auseinandersetzung mit den Kollegen untereinander bezueglich hanebuechener Entwicklungen wie Gender-Mainstreaming verbieten?

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31