Seite 19 von 560 ErsteErste ... 917181920212969119519 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.586 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Und DIE GRUENEN schweigen.
    Der TAZ - das Sprachrohr der GutDenk- und NeuSprech-Generation - faellt auch nicht mehr als ein polemisierender Titel mit Bezeichnungen wie "D-Mark-Partei" ein.

    Wohl immer noch hoffend, dass der interessierte Waehler das AfD - Wahlprogramm nicht gelesen hat und diese Diffamierung als das entlarvt, was sie ist: dumm-dreiste und gezielte Desinformation.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Chronologie zur Gewalt gegen die AfD | gewaltgegendieafd

    Kopfschüttel

  4. #183
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Rastatt, 07. August 2013 – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Zollitsch (Foto) warnt in einem Interview mit dem „Badischen Tagblatt“ vom 07.08.2013 vor der „Alternative für Deutschland: Katholiken, wählt nicht die Alternative für Deutschland! Eine sachliche Begründung gibt Zollitsch nicht.

    Wer es dennoch tut darf sicherlich nicht mehr in die Kirche.
    Wenn eine derartige Einmischung nicht so traurig waere, koennte man eventuell darüber lachen.

    Ist vielleicht irgendwo durchgesickert, dass die Alternative für Deutschland die Kirchensteuererhebung durch den Staat - für mich ein klarer Widerspruch zur beschriebenen religioesen Neutralitaet - in Frage stellt?


  5. #184
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ............ das vertehe ich jetzt aber nicht - nach offizieller Einschätzung sollen die (AfD) doch nur 2 - 3 % erreichen..............

    ............aber Du hast recht - Kopfschütteln ist noch das wenigste, womit ein normaler Mensch hierauf reagieren sollte...........

  6. #185
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Die Sozis freuen sich übrigens über die AfD, wie ich gestern bein Günter Jauch rausgelesen habe.
    Egon Bahr sagte, dass bislang immer nur die SPD unter dem Auftauch von neuen linken Parteien (Grüne, Linke) litt. Nun gäbe es erstmals eine Partei, die rechts neben der Union steht: die AfD. Er denkt wohl, dass sie eine weitere Union/FDP-Regierung verhindern und somit die SPD wieder in Regierungsämter bringen könnte.
    Insofern sollte man darauf achten, wie Rot-Grün sich gegenüber dieser Partei ausdrückt: geschickt distanziert, aber so, damit Unionswähler wechseln (und nicht die eigenen).

    Hat sich das Merkel eigentlich schon zu einer Koalition zur AfD geäußert. Der Lucke wird doch sicherlich sofort zuschlagen.
    Ich weiß nicht, was schlimmer ist: Union/AfD, Union/SPD oder SPD/Grüne? Da wäre die ägyptische oder syrische Regierung sicherlich die bessere Alternative gegenüber allen drei Varianten. Armes Deutschland.

  7. #186
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ....
    Egon Bahr sagte, dass bislang immer nur die SPD unter dem Auftauch von neuen linken Parteien (Grüne, Linke) litt. Nun gäbe es erstmals eine Partei, die rechts neben der Union steht: die AfD.....

    Der Bahr hat sich so intensiv mit dem Thema beschäftigt, dass er noch nicht mal den Namen der Alternative füer Deutschalnd wirklich kannte. Toller Experte.
    Ausser Plattitueden kam von dem mal gar nichts. Nur De Maiziere und die Politikstudentin waren noch schlimmer.

    Sein wiederholt aufgeführtes "Argument" kenn ich nun auswendig: "Die Extremen dröseln irgendwann die Mitte auf, egal wieviel wählen gehen ... ".


  8. #187
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was schlimmer ist: Union/AfD, Union/SPD oder SPD/Grüne? Da wäre die ägyptische oder syrische Regierung sicherlich die bessere Alternative gegenüber allen drei Varianten. Armes Deutschland.
    Wir können nur froh sein das du nicht zu den möglichen Alternativen gehörst.

  9. #188
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Mal sehen wie es am Wahlabend wirklich aussieht.
    Die FDP wird bei den etablierten "Glaskugelinstituten" konsequent über 5 Prozent gehalten, damit ja niemand zögert, die LINKEN und die Alternative für Deutschland konsequent unter 5 % um weniger auf die Idee zu bringen ;)



    Die extrem guten und stetigen Umfragewerte bei t-online.de hat man unterdessen wohl besser rausgenommen .....

  10. #189
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    342
    Ich weiß zwar ob Petitionen was helfen, aber trotzdem.
    Aus der email der AfD an mich.


    http://www.change.org/de/Petitionen/...n-alternativen

  11. #190
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Ob die AfD eine Alternative für Deutschland ist, vermag ich nicht vorherzusagen. Sicher bin ich mir jedoch, das die AfD eine Alternative für mich ist. Bei genauerer Betrachtung der übrigen Parteien, sogar die einzige. Bittere Erkenntnis!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31