Seite 171 von 560 ErsteErste ... 71121161169170171172173181221271 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.701 bis 1.710 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 252.066 Aufrufe

  1. #1701
    Avatar von Rudigo

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Ein paar Aussagen der z.B. Grünen über die Deutschen Damit auch der letzte Idi.. begreifft wen man da wählt:

    „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen Sinngemäß: “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird” ———————————————— Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf Behauptung von Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich) Link zum Video mit der Aussage „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen, Quelle (Sarrazin hat bis zu 90% Zustimmung in der Bevölkerung) ————————————————— „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg ————————————————– Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen. Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6.Februar 2005 ————————————————– “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!” Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen ————————————————– „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989 ————————————————– „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“ (Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern) ————————————————– Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, in der Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007. Augenzeugen sagen, es hieß wörtlich “…dann wandern Sie aus!” ————————————————– Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern. Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen ————————————————– „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.” Rezension zu Joschka Fischers Buch “Risiko Deutschland” von Mariam Lau ————————————————– „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“ Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen ————————————————- „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.” Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München Quelle: Seite 5 - Links-rechts-Debatte: Grüne verstricken sich in Flügelstreit - Forum SPIEGEL ONLINE
    Hm, Bündnis90/Die Grünen solten bei solch einer Philosophie umfirmieren. Buendnis00/Die Bescheuerten. Alles andere waere irgendwie verzerrend und somit Waehlerbetrug.

  2.  
    Anzeige
  3. #1702
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.676
    Zitat Zitat von Rudigo Beitrag anzeigen
    Hm, Bündnis90/Die Grünen solten bei solch einer Philosophie umfirmieren. Buendnis00/Die Bescheuerten. Alles andere waere irgendwie verzerrend und somit Waehlerbetrug.
    Die Grünen zerlegen sich doch selber, und die CDU/CSU reiben sich die Hände.

    Die Merkel hat denen mit der Energiewende das Thema weggenommen. Das Ersatzthema Einwanderungspolitik a la Grüne wird von der Bevölkerung abgelehnt. Die werden bald wie die FDP in der Versenkung verschwinden; und das ist bei dem derzeitigen Personal und deren Aussagen auch gut so!!

    Somit ist eine mögliche Koalition rot/rot/grün ausser vielleicht kurze Zeit in Thüringen, eine Träumerei.

    Bleibt also alles beim alten und an der CDU/CSU geht kein Weg vorbei.

  4. #1703
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Jakob Augstein, dem ein Viertel des SPIEGEL-Verlags gehört, darf sich entsprechend auch im SPIEGEL austoben. Außerdem besitzt er noch eine eigene Wochenzeitung "Der Freitag -die unabhängige Wochenzeitung für Politik, Kultur und Haltung."
    Der Fernsehsender Phoenix entwickelte das Format Augstein und Blome. Dort diskutieren Augstein und Nikolaus Blome, der bis 2013 als stellvertretender Chefredakteur bei Bild tätig war und seitdem Chefredakteur des Hauptstadtbüros des Spiegels ist, kontrovers über aktuelle Themen. Jakob Augstein ? Wikipedia

    Da diskutieren also Chef und Angestellter kontrovers in einem von ARD und ZDF betriebenen Sender?

    Also paßt wieder: "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" und wie die Meinung des Herrn Augstein einzuschätzen ist!

  5. #1704
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Da diskutieren also Chef und Angestellter kontrovers in einem von ARD und ZDF betriebenen Sender?

    Also paßt wieder: "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing" und wie die Meinung des Herrn Augstein einzuschätzen ist!
    Erzähl doch keinen Scheiss. Augstein und Blome sind 2 Freie Journalisten, die Niemandem Rechenschaft schuldig sind und die Sendung wird vom Spiegel betrieben.

    Augstein ist ein Sozialliberaler und Blome ein Konservativer mit leicht rechtem Hau.

  6. #1705
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Erzähl doch keinen Scheiss. Augstein und Blome sind 2 Freie Journalisten, die Niemandem Rechenschaft schuldig sind und die Sendung wird vom Spiegel betrieben.
    Augstein ist ein Sozialliberaler und Blome ein Konservativer mit leicht rechtem Hau.

    Er ist als Leiter des Hauptstadtbüros Mitglied der Chefredaktion des Spiegel und ........!Nikolaus Blome ? Wikipedia

    Und sowas soll "FREI" und nicht beeinflußbar sein?
    Ich hab die Sendung ein paarmal gesehen und es war greifbar, wie sie sich die Bälle zuspielten!

    Deinen "Scheiß" bekommst du hiermit zurück!

  7. #1706
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Er ist als Leiter des Hauptstadtbüros Mitglied der Chefredaktion des Spiegel und ........!Nikolaus Blome ? Wikipedia

    Und sowas soll "FREI" und nicht beeinflußbar sein?
    Ich hab die Sendung ein paarmal gesehen und es war greifbar, wie sie sich die Bälle zuspielten!

    Deinen "Scheiß" bekommst du hiermit zurück!
    Dass du nicht alle Latten am Zaun hast ist mir schon Lange klar.

    Wenn du dir aber mal ein Bild von den Beiden machen willst, dann sieh dir mal das kontroverse Gespräch auf Phoenix um ca. 11:45 Uhr jeden Sonntag an.

  8. #1707
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.956
    ...............aha, der Woody wieder. Bisher glaubte ich freie Journalisten gibt es nur bei "Bangkok Post" und "The Nation"...............

    ...............melde gehorsamst: Bildungslücke geschlossen............., logge mich für heute aus..................

  9. #1708
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ...............aha, der Woody wieder. Bisher glaubte ich freie Journalisten gibt es nur bei "Bangkok Post" und "The Nation"...............
    ...............melde gehorsamst: Bildungslücke geschlossen............., logge mich für heute aus..................
    Ich wundere mich auch, wieso sich unsere "Experten" noch nicht gemeldet haben,
    nach denen doch die ganze Westpresse "Murdoch- bzw. Ami-gesteuert" ist
    und in unserem immer noch "besetzten Land"
    sowieso von freier Berichterstattung niemals gar nie nicht die Rede sein kann!

    Ich warte!

  10. #1709
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Irgendwo hat irgendwer Zweifel an der Echtheit der og Zitate erhoben,
    Zu denen, einige hab ich noch selber nachgegoogelt und hier hab ich
    ein Filmchen mit einer klaren Aussage über den Fortbestand der
    Deutschen Rasse gefunden.







    Stefanie Drese (* 9. Dezember 1976 in Rostock) ist eine deutsche Rechtsanwältin und seit 2011 gewählte Abgeordnete (SPD) im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.

    Quelle: Wiki Stefanie Drese ? Wikipedia

  11. #1710
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    hier hab ich ein Filmchen mit einer klaren Aussage über den Fortbestand der Deutschen Rasse
    Dieses Video zeigt die Rede über einen Antrag der NPD-Fraktion im Schweriner Landtag, der durch den Titel und die Wortwahl des members siajai eindeutig bejaht wird. Ich hoffe und erwarte, dass dies Konsequenzen seitens der Moderation hat!

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31