Seite 164 von 560 ErsteErste ... 64114154162163164165166174214264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.955 Aufrufe

  1. #1631
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    AfD: Lucke-Gegner Pretzell tritt aus Vorstand zurück - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    In Berliner Parteikreisen besteht indes kein Zweifel, dass Lucke mit Pretzell seinen härtesten Widersacher aus dem Parteivorstand entfernte. Zwischen ihm und Lucke gibt es seit Langem tief greifende inhaltliche Differenzen, und auch über den Aufbau und die Struktur der Partei seien die beiden grundsätzlich anderer Auffassung, heißt es.

    Pretzell habe andere Vorstellungen von Basisdemokratie und der Machtverteilung innerhalb der Partei.
    Mal sehen wann der Name in AfL (Alternative für Lucke) geändert wird .....

  2.  
    Anzeige
  3. #1632
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123

  4. #1633
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    AfD: Lucke-Gegner Pretzell tritt aus Vorstand zurück - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Mal sehen wann der Name in AfL (Alternative für Lucke) geändert wird .....
    Generell sehe ich das Hauptproblem der AfD darin, dass die Personaldecke an professionellen Top-Leuten extrem dünn ist, und die sitzt jetzt auch weit weg in Brüssel. Mit der Strategie, Leute aus dem rechtspopulistischen Lager anzuziehen, kommt da sicher auch nichts Gescheites, geschweige denn weitere Professoren. Im Mai hat man sich ja auch kaum an den Brandenburgischen Kommunalwahlen beteiligt, hier in NRW schon (mit schwachen Ergebnissen). Wenn Lucke nicht mehr da wäre, würde die AfD rasch völlig bedeutungslos. Ich sehe sein Wirken gegen braune Infiltration da eher positiv. Der Versuch an der Basis in die Breite zu gehen funktioniert nicht ohne die Disziplinierung von oben. Das sind (z.Z.) nämlich anscheinend zu einem grossen Teil Leute, die auf den Erfolgszug aufspringen und extrem rechtes Gedankengut haben.

  5. #1634
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.674
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    [...] Das sind (z.Z.) nämlich anscheinend zu einem grossen Teil Leute, die auf den Erfolgszug aufspringen und extrem rechtes Gedankengut haben.
    Ich bin mir fast sicher, dass du dafür ein paar Belege geben kannst. Speziell das extrem rechte Gedankengut interessiert mich.

  6. #1635
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Ich bin doch nicht dein Hampelmann.

  7. #1636
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Überschriften in Printmedien, die entweder der CDU/CSU oder der SPD und Grünen nahe stehen, sollte man so werten, wie sie gemeint sind: AfD - Bashing und Verunglimpfung eines politischen Gegners, der auf der Erfolgsspur ist.
    Solche Spekulationen über "Beseitigung von Luckes härtesten Widersacher" sind in den Altparteien gang und gäbe mit dem Unterschied, dass darüber kaum gesprochen oder geschrieben wird - jedenfalls nicht so gehässig.

    Ich lese aus dem Artikel in der Welt wörtlich :
    "Pretzell trat von seinem Beisitzerposten im Bundesvorstand zurück.Pretzell suchte gegenüber der "Welt" hingegen den Eindruck einer einvernehmlichen Entscheidung herzustellen. Demnach will er sich stärker auf seine Arbeit im nordrhein-westfälischen Landesverband konzentrieren. Pretzell wörtlich: "In Zukunft möchte ich meine Arbeitskraft in den Landesverband NRW investieren. Im Hinblick auf die Wahlen in 2017 und für die weitere Stabilisierung der Partei bin ich dort gefordert und sehe dort die besten Wirkungsmöglichkeiten für mich innerhalb der Partei."
    Auf Anfrage erklärte der Parteivorstand: "Wir betonen, dass dem Rücktritt von Marcus Pretzell weder eine Rivalität noch ein Streit, noch ein Machtkampf zugrunde liegt, sondern, dass wir uns in den politischen Zielen der AfD völlig einig sind und an unterschiedlicher Stelle dafür gemeinsam weiterkämpfen werden. Bernd Lucke dankt Marcus Pretzell für die im Bundesvorstand geleistete Arbeit und wünscht ihm viel Erfolg für seine Arbeit im Landesverband NRW."

    Das ist doch ganz normal, dass ein guter Politiker wie Marcus Pretzell sich nicht verzetteln und nicht gleichzeitig auf mehreren Hochzeiten tanzen will. Nach seiner Aufgabe des Beisitzer-Postens im Bundesvorstand ist Marcus Pretzell Abgeordneter des EU-Parlamentes und Landesvorsitzender des AfD-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. In NRW wohnen 18 Millionen Menschen. Da ist jeder der beiden Aufgaben bereits ein Vollzeit-Job.
    Ich halte von Marcus Pretzell sehr große Stücke und bin überzeugt, dass er seinen Weg in der AfD erfolgreich gehen wird. Es kann auch sein, dass Pretzell möglicherweise in einigen Jahren Bundesvorsitzender der AfD wird.

  8. #1637
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Yasmin Fahimi wird nach meiner Einschätzung nicht mehr lange SPD-Generalsekretärin bleiben. Denn in der Politik reicht es nicht, wenn man nur ein hübsches Gesicht hat. Es sollte auch noch ausreichender Verstand in dem hübschen Köpfchen stecken. Bei letzterem hapert es möglicherweise bei Yasmin Fahimi. Es kann auch sein, dass es sich die SPD-Generalsekretärin zu leicht macht.

    "Der Name „Alternative für Deutschland“ entstand ja in direkter Reaktion auf eine von der Bundeskanzlerin als „alternativlos“ bezeichneten Euro-Rettungspolitik. Und um an solchen Sentenzen Anstoß zu nehmen, ist sicherlich kein recht5extremes Weltbild vonnöten. Denn in einer funktionierenden Demokratie existiert immer auch ein anderer Weg".
    Ebenfalls unbestreitbar ist die Tatsache, dass zumindest Teile der AfD-Wählerschaft vom Gefühl geleitet sind, die Institutionen der Europäischen Union hätten sich in einem Ausmaß verselbstständigt, das dem Wählerwillen in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten nicht mehr gerecht wird und ihn mitunter außer Kraft setzt. Dabei geht es nicht nur um mangelnde Transparenz, sondern auch um die nachgerade empörende Nichteinhaltung des Subsidiaritätsprinzips. Und wenn der sozialdemokratische „Spitzenkandidat“ Martin Schulz nach den Europawahlen lauthals den Posten des Kommissionspräsidenten für sich einfordert (dabei flankiert vom SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel), obwohl dessen Parteienfamilie gerade mal ein Viertel aller abgegebenen Stimmen für sich reklamieren kann, dann ist das nicht nur Wasser auf die Mühlen der EU-Skeptiker. Sondern auch auf jene der „Alternative für Deutschland“.

    http://www.cicero.de/berliner-republik/afd-fahimi/58359

  9. #1638
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Was spricht eigentlich gegen rechts ?

    Links hat uns ja nun auch nicht weiter gebracht, wir
    haben Millionen von Moslems und Negern in unserer Heimat die uns nicht moegen, dank
    der linken Politik, was ist also gut an links ?

  10. #1639
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich gegen rechts ?

    Links hat uns ja nun auch nicht weiter gebracht, wir
    haben Millionen von Moslems und Negern in unserer Heimat die uns nicht moegen, dank
    der linken Politik, was ist also gut an links ?

    So ein Dummsinn wieder ! ... Sorry, Joerg

    Wenn du nicht mal weißt, was gegen (zu) Rechts spricht ...

    Im Übrigen, seit wann zeichnet sich für die Einwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte ausschließlich
    die "linke Politik" verantwortlich ? Da muß ich wohl die Wahlen falsch interpretiert haben
    (CDU oder SPD basiskommunistische Parteien, oder wie?)

    Außerdem sollte man die polit. Doktrinen und deren Ergebnisse eh nicht in platte rechts oder links
    Kategorien einordnen ... hüben wie drüben zuviele Flachköpfe ... meine Meinung

    Wie sagte schon E. Jandl so treffend (uralt, aber immer noch aktuell):

    lichtung

    manche meinen
    lechts und rinks
    kann man nicht velwechsern
    werch ein illtum !

  11. #1640
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    So ein Dummsinn wieder ! ... Sorry, Joerg

    Wenn du nicht mal weißt, was gegen (zu) Rechts spricht ...
    Dann erkläre mir das bitte ganz genau,

    bitte ohne Propaganda

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31