Seite 162 von 560 ErsteErste ... 62112152160161162163164172212262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.611 bis 1.620 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.472 Aufrufe

  1. #1611
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Die Wähler sind eben so blöd, daß ein erfolgreicher Wahlkampf ohne entsprechende (finanziell) aufwändige Werbung keine Aussicht auf Erfolg hat!
    Um wem nutzt eine "Gut-Partei" mit höchsten moralischen Ansprüchen, die jedoch keine Chance hat, ihre Ideen zu realisieren!
    Tja, @Hermann2, die Idee war unter anderem, es anders zu halten als die etablierten Parteien.
    Verkauft wird das Ganze jetzt unter anderem als temporäres "Heulen mit den Wölfen".
    Ich lach' mich kaputt.

    Beispiel Stiftung.
    Was eben noch bei den anderen falsch und zu kritisieren war, ist nun nicht mehr so schlimm:

    Leidenschaftlich diskutierte der Parteitag die Gründung einer parteinahen Stiftung. Dabei gingen die Meinungen weit auseinander. Lucke warb eindrücklich für eine solche Stiftung. "Das ist zwar verdeckte Parteienfinanzierung, aber weil die anderen das auch machen, sollten wir aus Gründen der Konkurrenz nicht darauf verzichten", sagte er.

    Viele Mitglieder verwiesen auf die "enorme Steuerverschwendung" durch parteinahe Stiftungen. "Die den Grünen nahestehende Heinrich-Böll-Stiftung bekommt monatlich eine Million Euro vom Staat. Sollen wir darauf verzichten?", fragte ein Mitglied. Schließlich wurde der Aufbau einer Stiftung beschlossen.
    Europawahlkampf : Wie AfD-Chef Lucke seine Partei austrickst - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Neee, natürlich will man darauf nicht verzichten.
    Schliesslich will so eine Stiftung verwaltet sein, dient dem Networking der Oberen und gern auch als Parkposition für "verdiente" Parteikameraden. Kein Mensch wird so etwas wieder abschaffen, zumal wenn das Verteilen von zweistelligen Millionenbeträgen Macht sichert.

    Bitte von unten nach oben lesen:

    13.25 Uhr: Die AfD beschließt, eine Stiftung zu gründen.

    13.20 Uhr: Clevere Idee von Albrecht Glaser. „Wir heulen nur so lange mit den Wölfen, den Bundestag kommen. Soll heißen: solange beim politischen Stiftungswesen erstmal mitzumachen, solange es die anderen Parteien auch machen. Kommt die AfD in den Bundestag, solle sie die parteinahen Stiftungen abschaffen.

    13.10 Uhr: Längst nicht alle sind von einer Stiftungsgründung begeistert. Schließlich würden die Stiftungen mit Steuergeldern finanziert, merken ihre Kritiker an.

    13.00 Uhr: Ein Redner erklärt: „Wenn die AfD etwa in Stärke der Grünen in den Bundestag einzieht, bekommt sie rund eine Million Euro. Nicht im Jahr, nicht im Monat, sondern in der Woche

    12.55 Uhr: Die AfD denkt über die Gründung einer parteinahen Stiftung nach. Bernd Lucke betont: „Nach meinem Rechtsverständnis kann eine solche Gründung nicht aus der Partei heraus erfolgen.“
    AfD komplettiert Bundesvorstand - JUNGE FREIHEIT

    Wie sehr man noch zu mehr Basisdemokratie, Bürgerbegehren und Volksinitiativen steht hat sich ja ... , neee, lassen wir das ......

  2.  
    Anzeige
  3. #1612
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.281
    Die AfD ist in meinen Augen eine ganz normale Partei, die sich etwas rechts von Union und FDP, aber noch weit entfernt vom rechten Rand plaziert.

    Sie fuellt das Vakuum, das durch den Linksruck der Union unter Merkel entstanden ist.

  4. #1613
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Aus #1611@strike

    13.25 Uhr: Die AfD beschließt, eine Stiftung zu gründen.

    13.20 Uhr: Clevere Idee von Albrecht Glaser. „Wir heulen nur so lange mit den Wölfen, den Bundestag kommen. Soll heißen: solange beim politischen Stiftungswesen erstmal mitzumachen, solange es die anderen Parteien auch machen. Kommt die AfD in den Bundestag, solle sie die parteinahen Stiftungen abschaffen.


    Also warten wir doch erst ab und verurteilen nicht schon wieder im voraus!

  5. #1614
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.542
    Der Zweck heiligt die Mittel. Oder den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.

    Kenne ich, hat noch nie funktioniert!

  6. #1615
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Sie fuellt das Vakuum, das durch den Linksruck der Union unter Merkel entstanden ist.
    Mag sein, Dieter.
    Wobei mir die Links/Rechts Zuordnung ziemlich egal ist, die glaubwürdige Umsetzung der ursprünglich mal formulierten Ziele hingegen nicht.

  7. #1616
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    ... warten wir doch erst ab und verurteilen nicht schon wieder im voraus!
    Das verrückte: Anspruch auf Stiftungsgelder hat man mE erst, nach dem man im Bundestag ist!
    Warum also die Gründung einer Stiftung, die man mit Einzug sofort abschaffen will?

    Die Bundesmittel, die den parteinahen Stiftungen überwiesen werden, erreichen jährlich dreistellige Millionenbeträge und weisen in den letzten Jahren eine stark steigende Tendenz auf. So stiegen die Zuwendungen des Bundes an die politischen Stiftungen von 295 Mio. Euro im Jahr 2000 um 43,5 % auf 423,2 Mio. Euro im Jahr 2011. Von 2005 bis 2014 stiegen die Etats insgesamt um fast 50 Prozent (zum Vergleich, Etatsteigerung Bundeshaushalt: 14 Prozent).

    wikipedia

    Dabei handelt es sich um Steuergelder!

  8. #1617
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das verrückte: Anspruch auf Stiftungsgelder hat man mE erst, nach dem man im Bundestag ist!
    Warum also die Gründung einer Stiftung, die man mit Einzug sofort abschaffen will?

    Die Bundesmittel, die den parteinahen Stiftungen überwiesen werden, erreichen jährlich dreistellige Millionenbeträge und weisen in den letzten Jahren eine stark steigende Tendenz auf. So stiegen die Zuwendungen des Bundes an die politischen Stiftungen von 295 Mio. Euro im Jahr 2000 um 43,5 % auf 423,2 Mio. Euro im Jahr 2011. Von 2005 bis 2014 stiegen die Etats insgesamt um fast 50 Prozent (zum Vergleich, Etatsteigerung Bundeshaushalt: 14 Prozent).
    Ein Grund mehr, der AfD zur Verantwortung im Bundestag zu verhelfen!
    Dann wollen wir sie u.a. daran messen, ob sie diesen Wahnsinn stoppen wie versprochen!

  9. #1618
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    ... Dann wollen wir sie u.a. daran messen, ob sie diesen Wahnsinn stoppen wie versprochen!
    Einfach mal genau zu hören (ab 03:05:30):

    Alternative für Deutschland - 2. Bundesparteitag 2014 Erfurt - 2. Tag
    Oder Download und später hören: http://80.237.156.78/content/gkauwdq...01130044-3.mp4

    Das Abwürgen von unangenehmen Diskussionen durch GO-Anträge wird übrigens mittlerweile in Perfektion beherrscht.

  10. #1619
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.810
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die AfD ist in meinen Augen eine ganz normale Partei, die sich etwas rechts von Union und FDP, aber noch weit entfernt vom rechten Rand plaziert.

    Sie fuellt das Vakuum, das durch den Linksruck der Union unter Merkel entstanden ist.
    Ich wuerd mal sagen: Zustimmung

  11. #1620
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Sagenhaft!
    Zum erstenmal seit langer Zeit gab es gestern in der "heute-show" kein AfD-bashing!
    Dann hab ich wohl nix verpasst

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31