Seite 152 von 560 ErsteErste ... 52102142150151152153154162202252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 5593

Alternative für Deutschland!?

Erstellt von strike, 03.05.2013, 16:59 Uhr · 5.592 Antworten · 251.432 Aufrufe

  1. #1511
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.167
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, daß es so viele ertragreiche Stellen in Stiftungen, bei der EU und sonste wo für die "Weggelobten" vorhanden sein dürften.
    Hallo @Chumpae.
    Du must ein wenig Fantasie haben! Wäre es das erste Mal, dass ein Berufspolitiker eines Pöstchens wegen die Fahne gewechselt hat? Schau mal, vielleicht hat die AfD ja garnicht soviele eigene Leute, wie sie jetzt Dank des Wahlerfolgs brauchen. Die nicht gendermäßig belasteten Alt-FDPler sind doch so weit von den ehemaligen CDU-Themen, die die AfD aufgegriffen hat, nicht weg.

  2.  
    Anzeige
  3. #1512
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    wenn nicht vorhanden werden sie geschaffen, nix leichter als das.da gibt es koordinationsbedarf noch und noecher und damit posten noch und noecher!!!
    @kkc-ich erlaube mir jetzt mal Dir ein bisschen zu widersprechen.Je nach Erfolg von diversen europäischen Splitterparteien werden dann Koalitionen im EP gebildet, die sowohl programmatisch die Anderen ärgern können-als auch finanziell durch Zuwendungen immer mehr erstarken werden.Natürlich steht dieses Recht dann auch einer z.B. sozialdemokratisch europäischen Splitterpartei zu. Ich behaupte dann aber mal,daß zwischen den europäischen"Sozen"größere Ungereimtheiten bestehen, als möglicherweise zwischen den vielen kleinen dann im EP vertretenen Splitterparteien.Ich laß jetzt mal außen vor, daß mich die Postenverteilung in der F.Naumann-Stiftung oder der K.Adenauer-Stiftung ein bisschen am A.... vorbeigeht.Und natürlich hoffe ich auch, daß z.B. die AfD nicht gezwungen wird auf europäischer Ebene zum Beispiel Kompromisse mit Jobbik o.ä. einzugehen.

  4. #1513
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Hallo @Chumpae.
    Du must ein wenig Fantasie haben! Wäre es das erste Mal, dass ein Berufspolitiker eines Pöstchens wegen die Fahne gewechselt hat? Schau mal, vielleicht hat die AfD ja garnicht soviele eigene Leute, wie sie jetzt Dank des Wahlerfolgs brauchen. Die nicht gendermäßig belasteten Alt-FDPler sind doch so weit von den ehemaligen CDU-Themen, die die AfD aufgegriffen hat, nicht weg.
    @helli-da gebe ich Dir sogar Recht. Ich behaupte aber, daß dann diese ehemals Versprengten auf die AfD zugehen müssten und dies würde ja die Afd in die komfortable Lage versetzen sich ein größeres liberales Antlitz zu geben. Jedenfalls wäre mir z.B. ein Lindner oder ein O.Metzger(ist der noch bekannt) in der AfD lieber als ein Schulz oder Oettinger, geschweige denn von dem im europäischen Ausland agierenden "Extremisten".Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, was die Afd mit LePen oder Jobbik anfangen sollte(Das überlaß ich mal lieber den Glaskugellesern von ARDZDF).

  5. #1514
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Prüft doch einfach mal Eure Koordinaten
    AfD oder NPD?

  6. #1515
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Erinnert euch mal an die Grünen, als sie mit langen Haaren und Fahrrädern angeradelt kamen. Zunächst wollte mit denen keiner.........
    Man wird sich auch an die AFD gewöhnen.

  7. #1516
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.167
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Prüft doch einfach mal Eure KoordinatenAfD oder NPD?
    Ich kann mich immer wieder nur wiederholen:
    Der Gutmensch fühlt sich aufgrund eingebildeter höherer moralischer Einsichten und Lebensweise über andere Menschen erhaben. Gutmenschen halten sich für die einzig anständigen Menschen und sind sehr leicht dabei, andere Menschen, die nicht ganz ihrem moralischen und politischen Ideal entsprechen, als unmenschlich zu diffamieren. Gutmenschen sind Moralisierer, peinlich genau in jeder Äußerung und Träger der Political correctness. Ihr Maß an moralischer Gutheit und politischer Korrektheit erwarten sie auch von anderen. Charakteristisch für Gutmenschen ist die Betroffenheitsmiene und die Na zi-Keule. Gutmenschen sind ängstlich bedacht, auf "der richtigen Seite" zu stehen. Sie wollen das "gute Gewissen" der Nation sein. Besonders in Deutschland fühlen sie sich berufen, an die "Kollektivschuld der Deutschen" aus der ....-Zeit zu erinnern. Mit ihrer vorwurfsvoll moralischen Argumentation übergehen sie sachliche Einwände und legen ihr Hauptaugenmerk auf eine naive Einteilung der Welt in Gut und Böse.


  8. #1517
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.874
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    PS.:Übrigens nächste Woche wieder "Gusti di Frontiera"in Gorizia-für den gelegentlich als braunes Schaf eingestuften ein unbedingtes Muss mit viel Balkanflair und gutem Wein.
    Ich wünsche dir einen belastbaren Magen.

  9. #1518
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Prüft doch einfach mal Eure Koordinaten.AfD oder NPD?
    Habe ich gemacht, obwohl ich mich frage, warum ausgerechnet eine putzige und hochfliegende Internet-Partei, welche inzwischen aus dem öffentlichen Leben mehr als verschwunden ist-solche Kaspereien veranstaltet. Ist das Dein Verständnis zu Mainstream. Im Übrigen zur Koordinatenfindung Deinerseits: Hilfelotse Berlin :: Vivantes Klinikum Hellersdorf Abteilung Alterspsychiatrie
    oder darfs vielleicht etwas westlicher sein: Schlosspark-Klinik:.Psychiatrie

    XXX

  10. #1519
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Die FDP ist dort wo sie hingehört.........im Gulli.

  11. #1520
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    XXX
    Och den Segen von Mutti habe ich auch so

    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Du kannst dich trotz dieser unerfreulichen Begebenheit ganz gelassen zurücklehnen.
    Für den genialen Beitrag #1483 von Pee Niko haben sich bisher 13 Mitglieder bedankt und beim
    Umfrageergebnis "Europawahl 2014" hatten von 51 Mitgliedern 29 die AfD angekreuzt.
    Gutmensch Eutropis und seine drei Vasallen Loso, woody und Willi müssen demnach die SPD oder andere Altparteien angekreuzt haben, d.h. 8 % für die Altparteien und 57 % für die AfD.
    Richtig
    Also ich finde das Mutti uns ganz gut aus der Krise von 2008 rausgeholt hat. Das gebührt großen Respekt und Anerkennung. So gut wie Heute gings mir schon lange nicht mehr.
    Schau mal nach Sachsen. Seit der Wende regiert dort die CDU. Uns Helmut hatte Recht wo er über blühende Landschaften sprach.
    und jetzt mach mal den Vergleich mit Sachen-Anhalt, Mek Pom, Brandenburg, Thüringen oder Berlin
    Ich verstehe euch Berliner schon. Würde auch schimpfen wenns mir so dreckig gehen würde.

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Koh Samet
    Von ambera im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.16, 20:49
  2. Alternative zu blauworld SIM ?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 15:34
  3. Dialekt als Alternative !?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 00:21
  4. Alternative zu MSN, ICQ, AIM etc.
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.02, 12:31